Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Leser erhält informationen zu Anlagen der elektrischen Gasreinigung, wie sie in Kraftwerken, Stahlwerken, Zementwerken, Chemieanlagen, KWK-Anlagen und Biomassekraftwerken betrieben werden.

Elektrostatische Abgasfilter stellen hohe Anforderungen an eine sorgfältige und vollständige Erdung. Dabei prallen die teilweise gegensätzlichen Anforderungen der Schutzerde, der Funktionserde und der EMV-Erde aufeinander, die nicht zuletzt durch Normen und Vorschriften festgelegt sind. Das Buch bietetHintergrundinformationen zu den verschiedenen Erdungsarten sowohl auf technischer als auch auf rechtlicher Ebene. Aus den Anforderungen und Hintergrundinformationen werden die Lösungen für hochwertige Erdungen im Elektrostatischen Abgasfilter abgeleitet, die insgesamt dazu führen, dass das Elektrofilter effizienter arbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Übersicht zu Aufbau und Funktion von Elektrofiltern

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Das elektrische Feld im Elektrofilter

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Elektrische Beladung der Partikel

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Elektrisches Modell des Elektrofilters

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Spannungsversorgung eines Elektrofilters

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Strömungsführung im Elektrofilter

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Aspekte zur Gestaltung eines Elektrofilters

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Auslegung eines Elektrofilters

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Schlussbemerkungen

Josef von Stackelberg, Manfred Schmoch

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise