Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Handbuch stellt Grundlagen, Anwendungen und Perspektiven digitalisierten Lernens und Lehrens mit mobilen Endgeräten vor. Es behandelt theoretische Bezüge von Mobile Learning ebenso wie praktische Einsätze mobiler Endgeräte. Technologische Grundlagen, didaktische Designs mit Lernimplikationen und Einsatzmöglichkeiten von Mobile Learning in den verschiedenen Bildungskontexten – Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung – werden erläutert genauso wie grundlegende Bestimmungen des Datenschutzes und des Copyrights. Das Handbuch spannt damit einen Bogen von der historischen Entwicklung bis hin zu zukünftigen Aussichten von Mobile Learning. Die Beiträge von 91 Autorinnen und Autoren fassen die zentralen wissenschaftlichen und für die Praxis relevanten Erkenntnisse über Mobile Learning zusammen, machen Potenziale und Veränderungen durch die zunehmende digitale Mobilität deutlich und geben Impulse für zukünftige Gestaltungsaufgaben hinsichtlich der Digitalisierung im Bildungsbereich.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Claudia de Witt, Christina Gloerfeld

Grundlagen/Stand

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Aus der Geschichte des mobilen Lernens: Strömungen, Trends und White Spaces

Judith Seipold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Veränderungen in der Didaktik durch Mobile Learning

Ilona Buchem

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Rahmenbedingungen für die Gestaltung von Lernumgebungen mit mobilen Endgeräten

Kerstin Mayrberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Technik

Umgang und Aneignung anhand von vier Thesen
Claus Tully

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Technologiekonzepte zur Unterstützung mobiler Lernszenarien durch Cloud Computing

Marc Jansen, Lars Bollen, H. Ulrich Hoppe

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Augmented und Virtual Reality: Stand der Technik, Nutzenpotenziale und Einsatzgebiete

Benedikt Zobel, Sebastian Werning, Dirk Metzger, Oliver Thomas

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning mit Wearables

Christian Bürgy

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning und Mobile Game-based Learning

Anwendungsgebiete und technische Umsetzungsmöglichkeiten
Ansgar Gerlicher, Tobias Jordine

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Lernen und Arbeiten in mobilen persönlichen Lernumgebungen

Persönliches, soziales und organisationales Lernen am Arbeitsplatz im Projekt PRiME
Christoph Greven, Hendrik Thüs, Ulrik Schroeder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning – vom Werkzeug zum Assistenten

Klaus P. Jantke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Datenschutz im Mobile Learning

Eric W. Steinhauer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Datenschutz, Informationssicherheit und Copyright

Zugriffsrechte von Mobile Learning-Applikationen und Nutzerbedenken
Kenan Degirmenci, Nadine Guhr, Michael H. Breitner

Theoretische Bezüge/Verortung von Mobile Learning

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning – was ist eigentlich der Kern?

Eine Quintessenz aus Theorien, Modellen und Konzepten
Christina Gloerfeld

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Seamless Learning

Die nahtlose Integration mobiler Geräte beim Lernen und im Unterricht
Sandra Schön, Martin Ebner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Blended Learning

Christian Glahn, Marion R. Gruber

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mikrolernen und mobiles Lernen

Theo Hug

Didaktisches Design und Lernimplikationen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Eine Analyse von Interaktionsmustern für mobiles forschendes Lernen

Marcus Specht, Angel Suarez

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bring Your Own Device

Mobile Device Management in Bildungskontexten
Carsten Kleiner, Georg Disterer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning für alle

Ein Entwicklungsrahmen für zielgruppengerechte mobile Lernangebote
Marc Beutner, Matthias Teine

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobiles Lernen in praktischen Trainings

Lernzielerreichung vor dem Hintergrund von Motivation und Akzeptanz der Zielgruppe
Sissy-Josefina Ernst, Andreas Janson, Matthias Söllner, Jan Marco Leimeister

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einsatz von Videos für mobiles Lernen

Eva Poxleitner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einbindung von mobilen Geräten in kollaborative Lernprozesse

Romina Kühn

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Forschendes Lernen mit digitalen Medien im Kontext von Mobile Learning

David Kergel, Birte Heidkamp

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kreativitätsförderliche Didaktik für das Lernen mit mobilen Endgeräten

Julia Liebscher, Isa Jahnke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Gamification

René Barth, Sonja Ganguin

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

MOOCs und Mobile Learning

Potenziale und Herausforderungen
Elke Hofler, Michael Kopp

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobiles Assessment

Überblick und Möglichkeiten
Heiko Rölke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning Analytics: Potenziale für Lernen und Lehren am Beispiel Hochschule

Luisa Seiler, Matthias Kuhnel, Andrea Honal, Dirk Ifenthaler

Mobile Learning in Bildungskontexten

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning in der Schule

André Bresges

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning und Schulentwicklung

Mandy Schiefner-Rohs

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stellenwert des Smartphones bei Kindern und Jugendlichen

Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kulturökologie als Bezugsrahmen für mobiles Lernen in unserer disparaten Kultur

Ben Bachmair

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobiles Lernen an Deutschschweizer Volksschulen aus der Sicht von Lehrpersonen

Klaus Rummler, Björn Maurer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobiles Fremdsprachenlernen

Vergleich von Apps unter lernpsychologischen Aspekten
Tanja Jadin

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobiles Lernen an Hochschulen

Rahmungen, Szenarien, Potenziale und Herausforderungen
Klaus Wannemacher

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Unterstützung im Studienalltag zwischen Generalität und Individualität

Alexander Kiy, Ulrike Lucke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Lehren und Lernen mit Audience Response Systemen

Klaus Quibeldey-Cirkel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Peer Instruction mit mobilen Endgeräten in der Lehre

Michael Brunnhuber, Gisela Prey

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entwicklung und Implementation mobiler Lernorte an der Universität Hohenheim

Ulrich Forster, Fabian Schmid

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Empowerment-orientierte Kompetenzentwicklung auf der Grundlage von Mobile Assisted Seamless Learning

Sabine Seufert, Christoph Meier

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Glassroom: Aus- und Weiterbildung mit Smart Glasses und Virtual Reality-Brillen im technischen Kundendienst

Dirk Metzger, Sven Jannaber, Lisa Berkemeier, Oliver Thomas

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning Backpacks

Lernsystem zur Qualifizierung von Fach- und Führungskräften im Technologiefeld Smart Home
Jürgen Jarosch, Josephine Hofmann, Alexander Piele, Colja Tobias Müller

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobiles Lernen im Handwerk

Bernd Mahrin, Jan Pfetsch, Christian Stoll

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning in der Pflegebildung

Entwicklungsstand und Herausforderungen am Beispiel des Projektes „Game Based Learning in Nursing“
Miriam Peters, Manfred Hülsken-Giesler, Nadin Dütthorn, Bernward Hoffmann, Cornelia Jeremias, Cornelius Knab, Rasmus Pechuel

Zukunft von Mobile Learning

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Learning – Smart Learning – Next Learning

Prämissen für die Zukunft von Bildung
Claudia de Witt

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise