Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Handbuch vermittelt die Grundlagen wie das thermische Regime der Erde, die oberflächennahe Geologie, geologisch-geophysikalische Grundlagen, zugrunde liegende mathematische Methoden, Risikomanagement und Bohrtechniken. In den angewandten Kapiteln geht es konkret um Geothermieprojekte aus der Sicht eines Bauherren, u.a. um Heizlastberechnung und die hydraulische Abgleichung, daneben um das Projektmanagement, zu berücksichtigende Umweltaspekte, Finanzierung und Fördermöglichkeiten und die Dimensionierung von Anlagen. Auch Verfahrenstechnische Grundlagen, die Maschinentechnik, die Qualitätssicherung und Fragen der Kommunikation und Akzeptanz wie auch der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes werden behandelt. Auch wenn der Schwerpunkt des Handbuches auf Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt, so wird auch auf die Oberflächennahe Geothermiebranche weltweit eingegangen und Herausforderungen wie auch Chancen und Perspektiven aufgezeigt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Geothermie – Ein kurzer Abriss

Willi Freeden, Clemens Heine

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Bedeutung der Oberflächennahen Geothermie für Immobilien

Björn-Martin Kurzrock, Tillman Gauer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Geologische und geophysikalische Untersuchungen

Kord Ernstson

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Innovative Explorationsmethoden in der Gravimetrie und Reflexionsseismik

Christian Blick, Willi Freeden, Helga Nutz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Mathematische Lösungspotentiale,Strategien und Dilemmata

Willi Freeden, Helga Nutz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Auswirkungen der Grundwasserbeschaffenheit auf Bau und Betrieb Oberflächennaher Geothermieanlagen

Lena Eggeling, Jochen Schneider

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Risikomanagement bei Planung, Bau und Betrieb von Geothermieanlagen

Hans Jacobi, Thomas Neu

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Rechtliche und politische Rahmenbedingungen für oberflächennahe Geothermieprojekte

André Deinhardt, Gregor Dilger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Oberflächennahe Geothermie und Bergrecht

Walter Frenz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Anforderungen an ein Geothermieprojekt aus der Sicht eines Bauherren

Klaus Bücherl, Simone Walker-Hertkorn

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Bohrtechnik für oberflächennahe geothermische Energiequellen

Reiner Homrighausen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Die Anforderungen der Wärmepumpe an die Wärmequelle

Martin Sabel, Alexander Sperr

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Geothermische Phasenwechselsonden als Wärmeentzugssystem

Thomas Storch, Thomas Grab, Ulrich Groß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Ausbau der Bohrung zu geothermischen Quellen

Frank Burkhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Thermisch aktivierte Bauteile

Sylvia Kürten, David Koppmann, Renate Pechnig

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Nutzung oberflächennaher Erdwärme aus einem erdgedeckten Flüssiggastank mit einer Wärmepumpe, angetrieben durch ein Blockheizkraftwerk

Thomas Heinze

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Energetische Nutzung von Grubenwasser aus gefluteten Bergwerken

Thomas Grab, Thomas Storch, Ulrich Groß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Geophysikalische Bohrlochmessungen in Geothermiebohrungen und -sonden

Karl-Norbert Lux

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Geothermische Messungen für die oberflächennahe Geothermie

Jens-Uwe Kühl, Clemens Lehr

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Messmethoden für Monitoring, Qualitätskontrolle und Beweissicherung bei Erdwärmesonden

Johannes Gottlieb, Marc-Alexander Tilg, Daniel Fischer, Roman Zorn, Simeon Meier

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Qualitätssicherung und Zertifizierung

Christine Buddenbohm

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

22. Risikopotenziale der Oberflächennahen Geothermie

Ingo Sass

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

23. Kommunikation und Akzeptanz

Anna Borg, Eva-Maria Jakobs, Martina Ziefle

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

24. Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mathias Bauer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

25. Oberflächennahe Geothermie in Österreich

Johann Goldbrunner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

26. Oberflächennahe Geothermie in der Schweiz

Katharina Link, Roland Wyss

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

27. Oberflächennahe Geothermienutzung weltweit: regionale Trends und Innovationen

Marietta Sander

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

28. Ausblick: Schlüsselelemente, Herausforderungen, Chancen und Perspektiven

Mathias Bauer, Willi Freeden, Hans Jacobi, Thomas Neu

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise