Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Handlungsempfehlungen

verfasst von: Angela Janke, Nicolas Burkhardt

Erschienen in: Disruptive Technologien im Mittelstand

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Ziel dieses Kapitels ist es, Empfehlungen zur Verbesserung des Entwicklungsprozesses von Produkten auf Basis disruptiver Technologien zu geben. Dazu erfolgte eine Literaturrecherche zu den Themen disruptive Technologien und Innovationen. Die daraus gewonnen Empfehlungen sind den drei Themengebieten Organisationsform, Wissensmanagement und dynamische Fähigkeiten zugeordnet. Jedem Themengebiet sind sechs bis elf Methoden zur Verbesserung des Reifegrades zugewiesen. Empfehlungen zur Verbesserung der Organisationsform sind eine besondere Projektzusammensetzung, eine Entscheidungshilfe zur Ausgliederung, Prinzipien für die Entwicklung disruptiver Technologien, Ressourcenallokationsprozesse für disruptive Technologien, der Vergleich der Geschäftsmodelle und die Wahl einer geeigneten Organisationsform. Empfehlungen zur Verbesserung des Wissensmanagements sind die Bestimmung der Disruptionsphase der Technologie, das Bewerten nicht existierender Märkte, Big-Data-Systeme, Checkliste Technologiebewertung, Data Analytics, Data Integration, Disruptionsreife von Märkten als Frühwarnsystem, Disruptive Technology Roadmap, Fachkräfte für Smart Data, Ideenworkshops für disruptive Innovatoren und die Lead-User-Methode für disruptive Innovationen. Empfehlungen zur Verbesserung der dynamischen Fähigkeiten sind das Kreieren neuer Märkte, die Checkliste für eine erfolgreiche Produktentwicklung, das Fördern intuitiven Vorgehens, Management- Commitment, Netzwerken, Social Computing und die Strategieentwicklung bei disruptiven Innovationen. Jede Methode wird kurz beschrieben, ihr Vorgehen erläutert, die Ergebnisse genannt und ihre Eignung für den Mittelstand eingeschätzt. Dieses Kapitel ist für all jene besonders interessant, die eine Selbstbewertung des Reifegradmanagements des Produktentwicklungsprozesses durchgeführt haben, ihre Ergebnisse mit denen anderer Unternehmen verglichen haben und nun passende Maßnahmen zur Verbesserung des Managements disruptiver Technologien ergreifen wollen.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
Zurück zum Zitat Anthony, Scott D., Mark W. Johnson, Joseph V. Sinfield, und Elisabeth J. Altman. 2008. The innovator’s guide to growth: Putting disruptive innovation to work. Boston, MA: Harvard Business Press. Anthony, Scott D., Mark W. Johnson, Joseph V. Sinfield, und Elisabeth J. Altman. 2008. The innovator’s guide to growth: Putting disruptive innovation to work. Boston, MA: Harvard Business Press.
Zurück zum Zitat Burgelman, Robert A., Clayton M. Christensen, und Steven C. Wheelwright. 2004. Strategic management of technology and innovation, 4. Aufl. New York: McGraw-Hill Irwin. Burgelman, Robert A., Clayton M. Christensen, und Steven C. Wheelwright. 2004. Strategic management of technology and innovation, 4. Aufl. New York: McGraw-Hill Irwin.
Zurück zum Zitat Chan Kim, W., und Renée Mauborgne. 2015. Blue ocean strategy: How to create uncontested market space and make the competition irrelevant. Expanded edition. Boston, MA: Harvard Business Review Press. Chan Kim, W., und Renée Mauborgne. 2015. Blue ocean strategy: How to create uncontested market space and make the competition irrelevant. Expanded edition. Boston, MA: Harvard Business Review Press.
Zurück zum Zitat Christensen, Clayton M. 1997. The innovator’s dilemma: When new technologies cause great firms to fail. 1. Aufl. Boston, MA: Harvard Business Press. Christensen, Clayton M. 1997. The innovator’s dilemma: When new technologies cause great firms to fail. 1. Aufl. Boston, MA: Harvard Business Press.
Zurück zum Zitat Christensen, Clayton M. 2011. The Innovator’s Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren. München: Vahlen. CrossRef Christensen, Clayton M. 2011. The Innovator’s Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren. München: Vahlen. CrossRef
Zurück zum Zitat Christensen, Clayton M. 2013. The innovator’s dilemma: When new technologies cause great firms to fail. 3. Aufl. Boston, MA: Harvard Business Press. Christensen, Clayton M. 2013. The innovator’s dilemma: When new technologies cause great firms to fail. 3. Aufl. Boston, MA: Harvard Business Press.
Zurück zum Zitat Deloitte. 2014. Data Analytics im Mittelstand – Die Evolution der Entscheidungsfindung. Erfolgsfaktoren im Mittelstand. Frankfurt a. M: Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Deloitte. 2014. Data Analytics im Mittelstand – Die Evolution der Entscheidungsfindung. Erfolgsfaktoren im Mittelstand. Frankfurt a. M: Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Zurück zum Zitat Dong, Xin Luna, und Divesh Srivastava. 2013. Big data integration. Proceedings of the VLDB Endowment 6 (11):1188–1189. CrossRef Dong, Xin Luna, und Divesh Srivastava. 2013. Big data integration. Proceedings of the VLDB Endowment 6 (11):1188–1189. CrossRef
Zurück zum Zitat Dyer, Jeff, Hal Gregersen, und Clayton M. Christensen, und Mel Foster. 2011. The innovator’s DNA: Mastering the five skills of disruptive innovators. MP3 Una edition. Brilliance Audio. Dyer, Jeff, Hal Gregersen, und Clayton M. Christensen, und Mel Foster. 2011. The innovator’s DNA: Mastering the five skills of disruptive innovators. MP3 Una edition. Brilliance Audio.
Zurück zum Zitat Fabrizio, K. R. (2009). Absorptive capacity and the search for innovation. Research Policy 38 (2): 255–267. CrossRef Fabrizio, K. R. (2009). Absorptive capacity and the search for innovation. Research Policy 38 (2): 255–267. CrossRef
Zurück zum Zitat Gadatsch, Andreas. 2012. Big data. WISU – das wirtschaftsstudium 12 (12):1614–1621. Gadatsch, Andreas. 2012. Big data. WISUdas wirtschaftsstudium 12 (12):1614–1621.
Zurück zum Zitat Ganguly, Anirban, Roshanak Nilchiani, und John V. Farr. 2011. Identification, classification, and prioritization of risks associated with a disruptive technology process. International Journal of Innovation & Technology Management 8 (2):273–293. CrossRef Ganguly, Anirban, Roshanak Nilchiani, und John V. Farr. 2011. Identification, classification, and prioritization of risks associated with a disruptive technology process. International Journal of Innovation & Technology Management 8 (2):273–293. CrossRef
Zurück zum Zitat von Hippel, Eric. 1986. Lead users: A source of novel product concepts. Management Science 32 (7):791–805. CrossRef von Hippel, Eric. 1986. Lead users: A source of novel product concepts. Management Science 32 (7):791–805. CrossRef
Zurück zum Zitat Kim, W. Chan, und Renée Mauborgne. 2014. Blue Ocean Strategy: How to create uncontested market space and make the competition irrelevant. Boston: Harvard Business Review Press. Kim, W. Chan, und Renée Mauborgne. 2014. Blue Ocean Strategy: How to create uncontested market space and make the competition irrelevant. Boston: Harvard Business Review Press.
Zurück zum Zitat Klenner, Philipp. 2011. Die Bestimmung der Disruptionsreife von Märkten: Analyse der wirtschaftlichen Verwertung disruptiver Innovationen. Köln u. a.: WiKu-Verlag. Klenner, Philipp. 2011. Die Bestimmung der Disruptionsreife von Märkten: Analyse der wirtschaftlichen Verwertung disruptiver Innovationen. Köln u. a.: WiKu-Verlag.
Zurück zum Zitat Li, Peter Ping. 2013. Disruptive innovation in Chinese and Indian businesses: The strategic implications for local entrepreneurs and global incumbents. London, New York: Routledge. Li, Peter Ping. 2013. Disruptive innovation in Chinese and Indian businesses: The strategic implications for local entrepreneurs and global incumbents. London, New York: Routledge.
Zurück zum Zitat Machuca, J. A., und R. P. Barajas. 2004. The impact of electronic data interchange on reducing bullwhip effect and supply chain inventory costs. Transportation Research Part E: Logistics and Transportation Review 40 (3): 209–228. CrossRef Machuca, J. A., und R. P. Barajas. 2004. The impact of electronic data interchange on reducing bullwhip effect and supply chain inventory costs. Transportation Research Part E: Logistics and Transportation Review 40 (3): 209–228. CrossRef
Zurück zum Zitat Piskunova, Olga. 2012. Response strategies of incumbent firms to disruptive innovation: A perspective from non-innovation related research fields. Saarbrücken: AV Akademikerverlag. Piskunova, Olga. 2012. Response strategies of incumbent firms to disruptive innovation: A perspective from non-innovation related research fields. Saarbrücken: AV Akademikerverlag.
Zurück zum Zitat Schneider, Andreas. 2012. Geschäftsmodellwandel durch disruptive Innovationen: Fallstudie zum Elektrofahrzeug in Automobilindustrie und Energiewirtschaft. Taunusstein: Dr. H. H. Driesen Verlag. Schneider, Andreas. 2012. Geschäftsmodellwandel durch disruptive Innovationen: Fallstudie zum Elektrofahrzeug in Automobilindustrie und Energiewirtschaft. Taunusstein: Dr. H. H. Driesen Verlag.
Zurück zum Zitat Specht, Dieter, und Martin G. Möhrle. 2002. Gabler Lexikon Technologie Management – Management von Innovationen und neuen Technologien im Unternehmen. Wiesbaden: Gabler. CrossRef Specht, Dieter, und Martin G. Möhrle. 2002. Gabler Lexikon Technologie Management – Management von Innovationen und neuen Technologien im Unternehmen. Wiesbaden: Gabler. CrossRef
Zurück zum Zitat Strebel, Heinz. 2003. Innovations- und Technologiemanagement. Stuttgart: UTB. Strebel, Heinz. 2003. Innovations- und Technologiemanagement. Stuttgart: UTB.
Zurück zum Zitat Veugelers, Reinhilde. 1997. Internal R&D expenditeurs and external technology sourcing. Research Policy 26:303–315. CrossRef Veugelers, Reinhilde. 1997. Internal R&D expenditeurs and external technology sourcing. Research Policy 26:303–315. CrossRef
Zurück zum Zitat Christensen, Clayton M., und Michael Overdorf. 2000. Meeting the challenge of disruptive change. Harvard Business Review 78 (2):67–76. Christensen, Clayton M., und Michael Overdorf. 2000. Meeting the challenge of disruptive change. Harvard Business Review 78 (2):67–76.
Metadaten
Titel
Handlungsempfehlungen
verfasst von
Angela Janke
Nicolas Burkhardt
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-17137-7_8

Premium Partner