Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Heizen und Kühlen mit thermoaktiven Bauteilsystemen

verfasst von: Elmar Bollin, Martin Schmelas

Erschienen in: TABS – Thermoaktive Bauteilsysteme

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Als thermoaktive Bauteilsysteme (kurz TABS) werden im Allgemeinen Temperierungssysteme bezeichnet, die die Gebäudemasse durch bauteilintegrierte, wasserführende Rohrregister aktiv in die Klimatisierung von Räumen mit einbeziehen. Es gibt diverse Arten und Bezeichnungen für TABS. Die Normen und Richtlinien DIN EN 15377 [10], DIN EN 1264 [11] und VDI 6034 [12] befassen sich unter anderem mit dieser Art von Flächentemperiersystemen.
Metadaten
Titel
Heizen und Kühlen mit thermoaktiven Bauteilsystemen
verfasst von
Elmar Bollin
Martin Schmelas
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-31163-6_2