Skip to main content

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Herausforderungen für Finanzinstitute im Bereich des Crowdfundings

verfasst von : Stefan Gruber, Marcel Seidel

Erschienen in: Banking & Innovation 2017

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Crowdfunding ist kein ganz neues Phänomen mehr und in den letzten Jahren vielfach im Gespräch, gleichwohl rückt es insbesondere auch bei Privatkunden immer mehr in den Fokus. Eine genauere Betrachtung der Thematik zeigt außerdem, dass bei Banken und Finanzdienstleister Crowdfunding oftmals zu eindimensional betrachtet wird. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management Studienzentrum Stuttgart wurde daher das Themengebiet des Crowdfundings betrachtet. Um zu vertiefenden Einsichten zu gelangen, wurden neben einer ausführlichen Literaturrecherche Experten befragt und eine Online-Umfrage durchgeführt. Dieser Beitrag soll einen breiteren Blick auf das Thema ermöglichen und damit gegebenenfalls auch die Perspektive des einzelnen Instituts verbessern, vielleicht sogar ein neues Geschäftsfeld generieren.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Weiterhin unterscheiden Hemer et al. (2011) die Ausprägungen von Crowdfunding in Ex‐ante‐Modelle (Mittelbereitstellung vor Realisierung des Projekts) und Ex‐post‐facto‐Modelle (Mittelbereitstellung nach Realisierung des Projekts).
 
2
In der Literatur werden ergänzend weitere mögliche Akteure angeführt (zum Beispiel verschiedene Stakeholder). Diese haben im Crowdfunding‐Prozess eine geringe Bedeutung und werden aus diesem Grund im Rahmen dieses Beitrags nicht detaillierter betrachet (vgl. Hemer et al. 2011).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Bauer, W., Praeg, C.-P., & Schmidt, C. (2015). Trendstudie Bank und Zukunft 2015. Aufbruch zu neuen Kundenerlebnissen und Services in der digitalen Ökonomie. Stuttgart: Fraunhofer-Verlag. F.-I. f. (IAO), Hrsg Bauer, W., Praeg, C.-P., & Schmidt, C. (2015). Trendstudie Bank und Zukunft 2015. Aufbruch zu neuen Kundenerlebnissen und Services in der digitalen Ökonomie. Stuttgart: Fraunhofer-Verlag. F.-I. f. (IAO), Hrsg
Zurück zum Zitat Brock, H., & Bieberstein, I. (2015). Multi-und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen: Wege in eine erfolgreiche Zukunft. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRef Brock, H., & Bieberstein, I. (2015). Multi-und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen: Wege in eine erfolgreiche Zukunft. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRef
Zurück zum Zitat Burgmaier, S., & Hüthig, S. (2015). BANKMAGAZIN – Jahrgang 2013 Für Führungskräfte der Finanzwirtschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.CrossRef Burgmaier, S., & Hüthig, S. (2015). BANKMAGAZIN – Jahrgang 2013 Für Führungskräfte der Finanzwirtschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.CrossRef
Zurück zum Zitat Capellmann, W., Peverelli, R., & De Feniks, R. (2012). Wie sich die Finanzbranche neu erfindet: Was Kunden von Finanzdienstleistern wirklich erwarten (1. Aufl.). München: FinanzBuch Verlag. Capellmann, W., Peverelli, R., & De Feniks, R. (2012). Wie sich die Finanzbranche neu erfindet: Was Kunden von Finanzdienstleistern wirklich erwarten (1. Aufl.). München: FinanzBuch Verlag.
Zurück zum Zitat Carstens, J., & Schramm, D. (2014). Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting: Ein Guide für Gründer: Mit Kapital aus der Crowd junge Unternehmen online finanzieren. Wiesbaden: Springer Gabler. Carstens, J., & Schramm, D. (2014). Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting: Ein Guide für Gründer: Mit Kapital aus der Crowd junge Unternehmen online finanzieren. Wiesbaden: Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Gassmann, O. (2012). Crowdsourcing-Innovationsmanagement mit Schwarmintelligenz. Interaktiv Ideen finden. Kollektives Wissen effektiv nutzen. Mit Fallbeispielen und Checklisten (2. Aufl.). München: Carl Hanser. Gassmann, O. (2012). Crowdsourcing-Innovationsmanagement mit Schwarmintelligenz. Interaktiv Ideen finden. Kollektives Wissen effektiv nutzen. Mit Fallbeispielen und Checklisten (2. Aufl.). München: Carl Hanser.
Zurück zum Zitat Gierczak, M., Bretschneider, U., Haas, P., Blohm, I., & Leimeister, J. M. (2016). Crowdfunding: outlining the new era of fundraising. In D. Brüntje & O. Gajda (Hrsg.), Crowdfunding in Europe – state of the art in theory and practice (S. 7–23). Cham: Springer International Publishing. Gierczak, M., Bretschneider, U., Haas, P., Blohm, I., & Leimeister, J. M. (2016). Crowdfunding: outlining the new era of fundraising. In D. Brüntje & O. Gajda (Hrsg.), Crowdfunding in Europe – state of the art in theory and practice (S. 7–23). Cham: Springer International Publishing.
Zurück zum Zitat Hemer, J., Schneider, U., Dornbusch, F., Frey, S., Dütschke, E., & Brakde, C. (2011). Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. Hemer, J., Schneider, U., Dornbusch, F., Frey, S., Dütschke, E., & Brakde, C. (2011). Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.
Zurück zum Zitat Mack, I. (2014). Finanzierung gemeinnütziger Kleinprojekte in Baden- Württemberg Crowdfunding der BW-Bank läuft erfolgreich an. 1. August 2014. Presseinformation. (B.-W. Bank, Hrsg.). Stuttgart: Baden-Württembergische Bank. Mack, I. (2014). Finanzierung gemeinnütziger Kleinprojekte in Baden- Württemberg Crowdfunding der BW-Bank läuft erfolgreich an. 1. August 2014. Presseinformation. (B.-W. Bank, Hrsg.). Stuttgart: Baden-Württembergische Bank.
Zurück zum Zitat Meybom, P. (2016). Strategie auf Megatrends ausrichten. die bank. Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 1, 45–49. Meybom, P. (2016). Strategie auf Megatrends ausrichten. die bank. Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 1, 45–49.
Zurück zum Zitat Mihm, O. (2016). FinTechs – Nur wenige werden überleben. die bank – Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 2, 54–57. Mihm, O. (2016). FinTechs – Nur wenige werden überleben. die bank – Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 2, 54–57.
Zurück zum Zitat Moritz, A., & Block, J. (2014). Crowdfunding und Crowdinvesting: State of the Art der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur. ZfKE–Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 62(1), 57–90.CrossRef Moritz, A., & Block, J. (2014). Crowdfunding und Crowdinvesting: State of the Art der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur. ZfKE–Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 62(1), 57–90.CrossRef
Zurück zum Zitat Ronsdorf, M. (2014). Crowdfunding. Deutsches Institut für Bankwirtschaft – Schriftenreihe, Bd. 11 c Ronsdorf, M. (2014). Crowdfunding. Deutsches Institut für Bankwirtschaft – Schriftenreihe, Bd. 11 c
Zurück zum Zitat Schmeisser, W., Geißler, J., & Schütz, K. (2008). Zum Wandel der Finanzdienstleistungsmärkte (1. Aufl.). Mering: Rainer Hampp. Schmeisser, W., Geißler, J., & Schütz, K. (2008). Zum Wandel der Finanzdienstleistungsmärkte (1. Aufl.). Mering: Rainer Hampp.
Zurück zum Zitat Sixt, E. (2014). Schwarmökonomie und Crowdfunding: Webbasierte Finanzierungssysteme im Rahmen realwirtschaftlicher Bedingungen. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRef Sixt, E. (2014). Schwarmökonomie und Crowdfunding: Webbasierte Finanzierungssysteme im Rahmen realwirtschaftlicher Bedingungen. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRef
Zurück zum Zitat Wardrop, R., Zhang, B., Rau, R., & Gray, M. (2015). Moving Mainstream: The European Alternative Finance Benchmarking Report. London: University of Cambridge and Ernst & Young. Wardrop, R., Zhang, B., Rau, R., & Gray, M. (2015). Moving Mainstream: The European Alternative Finance Benchmarking Report. London: University of Cambridge and Ernst & Young.
Zurück zum Zitat Wieandt, A. (2016). Fintechs – Eine ernste Herausforderung. die bank. Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 3, 59–61. Wieandt, A. (2016). Fintechs – Eine ernste Herausforderung. die bank. Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 3, 59–61.
Metadaten
Titel
Herausforderungen für Finanzinstitute im Bereich des Crowdfundings
verfasst von
Stefan Gruber
Marcel Seidel
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-15785-2_7