Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2013 | Forschung | Ausgabe 4/2013

MTZ - Motortechnische Zeitschrift 4/2013

High Speed versus High Torque

Zeitschrift:
MTZ - Motortechnische Zeitschrift > Ausgabe 4/2013
Ziel des Projekts „High Speed versus High Torque“ war es, Aussagen über die energetische Güte unterschiedlicher Antriebsstrangkonfigurationen eines Parallelhybridfahrzeugs mit Doppelkupplungsgetriebe zu gewinnen. Die Untersuchungen wurden mithilfe einer energetischen Gesamtfahrzeugsimulation an einem Modellfahrzeug durchgeführt. Als zusätzliche Energiequelle diente eine Li-Ion-Batterie, die für eine begrenzte Strecke (11 km) reinen Elektrofahrzeugbetrieb ermöglichen sollte. Als Antriebsstrangkonfigurationen wurden vier Basisvarianten identifiziert, bei denen die Position der Elektromaschine vom radnahen Antrieb über die Kopplung am Differentialeingang beziehungsweise dem Schaltgetriebeeingang bis zur Kopplung über ein Zusatzgetriebe an das Schaltgetriebe variiert wurde. Hierzu wurden für die vier Antriebsstrangvarianten unterschiedliche E-Maschinen entworfen. Als Fahrzyklus wurde der NEFZ im kontinuierlichen Betrieb mit Lastpunktanhebung verwendet. Die wichtigsten gewonnenen Aussagen sind:
  • : Die Konfigurationen, bei denen die von den Elektromaschinen gelieferte Energie den kürzesten Weg zum Rad nehmen kann, sind energetisch leicht im Vorteil.
  • : Die Masse der Elektrokomponenten spielt nur eine untergeordnete Rolle, solange die Verbrennungskraftmaschine höhere Energieverbräuche im Antriebsstrang durch Anhebung des Wirkungsgrads bei der Lastpunktanhebung ausgleichen kann.
  • : Der Teillastwirkungsgrad der E-Maschinen spielt eine dominante Rolle.
  • : Unter Kostengesichtspunkten dürften hochtourige Maschinen mit Getriebe wegen ihres geringeren Anteils an teuren Werkstoffen einen Vorteil haben.
Das Vorhaben wurde aus Eigenmitteln der FVV und der FVA finanziert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

Die MTZ ist das international führende technisch-wissenschaftliche Fachmagazin für Entscheider in der Motorenentwicklung und -produktion. 

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich 2 kostenlose Ausgabe zusenden.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2013

MTZ - Motortechnische Zeitschrift 4/2013 Zur Ausgabe

Service

Patente

Announcement

Vorschau 05 >

Premium Partner

    Bildnachweise