Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.01.2019

Highly selective and sensitive O2 plasma treated sputtered thin film sensor for sub-ppm level NH3 detection at room temperature

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics
Autoren:
Ajay Beniwal, Sunny

Abstract

In this work, a SnO2 gas sensor with high specific surface area and hydroxylation property has shown enhanced sensitivity and selectivity for ammonia (NH3) detection at room temperature (RT). SnO2 thin film layer composed of nanograins of size ~ 8–24 nm is synthesized by dual step method including RF sputtering technique, followed by oxygen (O2) plasma treatment, intended to fabricate a high performance ammonia sensor operating at room temperature. The crystalline nature and surface morphology of the deposited layer have been investigated by X-ray diffractometer (XRD), scanning electron microscopy (SEM) and energy-dispersive X-ray spectroscopy (EDX). A photoluminescence (PL) study is used to analyze the presence of oxygen vacancies in O2 plasma treated and untreated samples. The sensor is found suitable for extreme low ammonia concentration detection viz. 200 ppb with 20.2% response, with appreciable response/recovery time at RT. The sensing response of the fabricated sensor is analyzed in concentration range 200 ppb–500 ppm along with measuring the relative response (RR) of the sensor towards triethanolamine (TEA), 2-propanol, ethanol, acetone and methanol, in order to confirm the highly selective nature of the sensor towards target analyte. The response of the pure SnO2 (untreated O2 plasma) sensor is also investigated from RT to 250 °C, to identify the minimum (Tmin) and critical (Tc) operating temperature of the untreated sensor. Efforts in the present study are emphasized to achieve the response of the sputtered SnO2 thin film sensor at RT by significantly modifying the surface morphology through oxygen plasma treatment for selective ammonia detection.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise