Skip to main content
main-content

2022 | Buchreihe

Historische Resilienz-Forschung

Historische Resilienz-Forschung

1 Jahrgang | 2022

share
TEILEN
Beschreibung

Die Schriftenreihe nimmt erstmals im deutschsprachigen Bereich das Wissenschaftsparadigma der Resilienz aus einer dezidiert historischen Perspektive in den Blick, wobei ein spezifischer Fokus auf der Wirtschaftsgeschichte liegt. Ziel ist es, dieses neue Forschungsparadigma durch Monographien, Tagungsbände und exzellente Qualifikationsschriften langfristig auch in den historischen Wissenschaften zu etablieren und mit einem fundierten theoretisch-methodischen Analyseinstrumentarium auszustatten. Welche Möglichkeiten der Reaktion auf disruptive Ereignisse wurden in der Vergangenheit verfolgt, wie wurden einschlägige Systeme resilient gemacht bzw. ihre Resilienz erhalten oder gefördert? Warum konnten einzelne System aus Krisen oder Katastrophen sogar gestärkt hervorgehen, andere hingegen nicht? Wie lässt sich Scheitern aus einer solchen Perspektive heraus erklären? Thematisch stehen Fragen der Handels-, Unternehmens- und Institutionengeschichte, der historischen Stadt- und Regionalforschung sowie der Geschichte von Wirtschaftsräumen im Mittelpunkt.

share
TEILEN