Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch zeigt den aktuellen Stand in Forschung und Praxis über virtuelle Ergonomie und digitale Menschmodelle. Methoden und Werkzeuge für Praktiker, Wissenschaftler sowie Studierende, um die Menschmodelle einzusetzen, werden erläutert. Dazu bietet es methodisch aufbereitetes Wissen zu digitalen Menschmodellen und virtueller Ergonomie. Insbesondere für Konstrukteure und Planer werden wertvolle Praxisbeispiele zum Einsatz der Menschmodelle gegeben.
Dieses Lehr- und Praxisbuch vermittelt das Wissen, dass zur digitalen, rechnergestützten Arbeit mit dem Fokus ergonomischer Produkt- und Prozessgestaltung notwendig ist. Die Digitalisierung der Arbeitswelt hat die Art und Weise, wie ergonomische Gestaltung mit dem Mensch im Mittelpunkt funktioniert, wesentlich verändert. Im Buch werden dazu Grundlagen der Ergonomie behandelt, nachvollziehbar und systematisch die Entwicklung seit den ersten Körperumrissschablonen dargestellt und neuste Werkzeugen virtueller Ergonomie gezeigt. Im Mittelpunkt stehen außerdem spannende Beispiele virtueller Ergonomie aus Wissenschaft und Praxis zahlreicher Autoren.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Grundlagen und Theorie

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Angelika C. Bullinger-Hoffmann, Jens Mühlstedt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Grundlagen virtueller Ergonomie

Jens Mühlstedt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Körperumrissschablonen und historische digitale Menschmodelle

Jens Mühlstedt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Digitale Menschmodelle

Jens Mühlstedt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Virtuelle Ergonomie

Jens Mühlstedt

Stand und Ausblick Forschung

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Eine Anforderungsermittlung zu digitalen Menschmodellen als Instrument zur ergonomischen Arbeitsprozessgestaltung

Anforderungen und Bedarf aus Praxissicht
Michael Spitzhirn, Angelika C. Bullinger-Hoffmann

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Normen und Richtlinien zur digitalen Ergonomie

Auf dem Weg zur Standardisierung ergonomischer Prognosen in der Digitalen Fabrik
Gert Zülch

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Modellierung und Simulation des Menschen bei Sicherheitsaufgaben

Gesamtheitliche systemergonomische Analysen für variable Einsatzbedingungen
Thomas Alexander

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Kraftmodellierung für digitale Menschmodelle

Gelenkspezifische Gelenkmomentmodellierung zur Maximalkraftprognose
Fabian Günzkofer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Von Realen Menschen zu Virtuellen Charakteren: Modellierung und Animation des digitalen Menschmodells „Eva“

Guido Brunnett, Liang Zhang, Thomas Kronfeld

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Virtual Ergonomics- Vision of the Future

From „geeks only“ to anyone involved in product and workplace design
Julie Charland

Praxisanwendungen

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Mit RAMSIS in drei Schritten zur ergonomischen Fahrzeugkonstruktion

Das digitale 3D Menschmodell RAMSIS in der Anwendung
Hans-Joachim Wirsching

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. RAMSIS kognitiv als Instrument zur Analyse und Auslegung von Sichtbedingungen

Wolfram Remlinger, Klaus Bengler

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Anwendung von digitalen Menschmodellen für Elektromobile

Heidrun Steinbach, Mario Mückisch, Alexander Kunert

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Analysemethodik für digitale Menschmodelle

Strukturierter Einsatz digitaler Menschmodelle zur Überprüfung von Hochvolt-Montagearbeitsplätzen
André Kaiser, Sabine Krause, Jörg Schliessburg, Angelika C. Bullinger-Hoffmann

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Experiences with efficient utilisation of Digital Human Models in practice

Marek Bures

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Bewertung digital erfasster Bewegungen mit Dynamicus

Heike Hermsdorf, Norman Hofmann, Albrecht Keil

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Digitale ergonomische Gestaltung von Maschinen- und Fertigungssystemen

Heidrun Steinbach, Alexander Kunert

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Ergotyping®-Tools für Ergonomieuntersuchungen im Digital Prototyping

Christiane Kamusella, Edgar Scherstjanoi, Martin Schmauder

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Editor menschlicher Arbeit (ema)

Vom digitalen Menschmodell zum virtuellen Facharbeiter
Wolfgang Leidholdt, Lars Fritzsche, Sebastian Bauer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Anwendung digitaler Menschsimulationen im Rahmen der Planung und kontinuierlichen Verbesserung von Arbeitsplätzen in der Automobilindustrie

Virtuelle Absicherung mit dem Editor menschlicher Arbeit
Ricardo Schönherr, Roman Arnold

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

22. Einsatz virtueller Werkzeuge zur ergonomischen Montagegestaltung im Produktentstehungsprozess am Beispiel der Automobilindustrie

Montageplanung Marke Volkswagen, Volkswagen AG
Peter Kaniewski, Mario Wegner, David Becker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

23. Multi-CAD-Menschmodell für den Einsatz in inhomogenen IT-Welten

Die digitale anthropometrische Schablone für den Einsatz in großen Unternehmen
Manfred Dangelmaier, Alexandre Boespflug, Frank Sulzmann

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

24. The Smart Virtual Worker – Digitales Menschmodell für die Simulation industrieller Arbeitsvorgänge

KI-basierter Ansatz zur semiautomatischen Arbeitsprozessplanung unter Verwendung ergonomischer und emotionsbasierter Zielfunktionen
Michael Spitzhirn, Thomas Kronfeld, Nicholas H. Müller, Martina Truschzinski, Guido Brunnett, Fred Hamker, Helge Ü. Dinkelbach, Peter Ohler, Peter Protzel, Paul Rosenthal, Angelika C. Bullinger-Hoffmann

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Aus der Praxis: Wie der Maschinenbau von IoT profitiert

 Sie suchen zündende Ideen, wie Ihr Unternehmen vom Internet of Things profitiert? Lassen Sie sich inspirieren: Ihr eBook mit vielen Erfolgsprojekten steht zum Download bereit. Holen Sie sich über 60 Seiten Information und Inspiration für ihr IoT-Projekt.
Die Themenkomplexe Big Data, Internet of Things und Industrie 4.0 werden verständlich erklärt. Beispiele aus dem Maschinen- und Anlagenbau zeigen, was Unternehmen heute schon umsetzen und wo die Reise hingeht. Zusätzlich gibt das eBook handfeste Empfehlungen zu IT-Architekturen und widmet sich ausführlich dem Thema Cloud-Computing. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.