Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

16.11.2018 | Original Research

Hot working of Ti-6Al-4V with a complex initial microstructure

Zeitschrift:
International Journal of Material Forming
Autoren:
Michael O. Bodunrin, Lesley H. Chown, Josias W. van der Merwe, Kenneth K. Alaneme
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The hot deformation behaviour of wrought Ti-6Al-4V, with an initial microstructure of equiaxed and elongated α phase and intergranular β, was investigated. Isothermal hot compression testing was performed using a Gleeble 3500 thermomechanical simulator at strain rates of 0.01–10 s−1, up to a total strain of 0.6, and at temperatures of 750–950 °C, i.e. in the α + β phase region. The stress-strain data were used to develop constitutive equations and processing maps so that the stress exponent, activation energy and the most advantageous processing conditions for deforming the alloy could be determined. Microstructural examination for validation of the processing maps was carried out by optical microscopy and scanning electron microscopy. The average activation energy (Q) and stress exponent (n) at all strains were typical of dynamic recrystallisation values reported for α + β titanium alloys. The processing maps showed different features at different strains. There was no domain of instability when samples were deformed to a total strain of 0.2 but regions of instability were observed at strains of 0.5 and 0.6. The optimum processing conditions were identified at ~900 °C/0.05 s−1 and 940 °C/1.7 s−1(0.2 strain); 900 °C/0.02 s−1 and 945 °C/1.5 s−1 (0.5 strain); and 800 °C/0.01 s−1 and 940 °C/1.2 s−1 (0.6 strain). Power dissipation efficiency values and microstructural features confirmed that the main deformation mechanism corresponded to dynamic globularisation of the α phase. Increased transformation of α-Ti to β-Ti also enhanced flow softening at higher deformation temperatures.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise