Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Profunde Expertise, aktuelle Sichtweisen und Perspektiven von Unternehmenspraktikern und Wissenschaftlern in den Themenbereichen Leadership, Transformation, Demografie und Human Resource Management zeigt dieses Herausgeberwerk auf. Unternehmen müssen in immer kürzeren Zyklen auf die Anforderungen einer zunehmend digitalisierten und technologisierten Arbeitswelt reagieren. An die Stelle der behutsamen Evolution von Geschäftsmodellen tritt immer häufiger die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation. Human Resource Management wandelt sich dabei zu einer zentralen Strategiefunktion innerhalb der Unternehmen. Gut gegliedert in vier inhaltliche Bereiche, erhalten die Leser direkt umsetzbare Lösungen für die zentralen Fragen der unternehmerischen HR-Praxis.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Teil I

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Transformationale Führung – Was will sie? Wie geht sie?

Reinhard K. Sprenger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Führung in digitalen Zeiten

Ursula Schütze-Kreilkamp

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Lernen von den Kleinen: Start-ups als Leadership-Vorbild für Großunternehmen

Stephan Grabmeier

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Der RH-Way: Die Organisation als unternehmerisches Netzwerk

Heiko Fischer, Angela Maus

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Wie die Digitalisierung die Führungskompetenz komplett neu definiert

Sirka Laudon

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Gender & Diversity in der Unternehmenspraxis – Männersache!

Petra Köppel

Teil II

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Transformationsmanagement in Unternehmen: eine betriebswirtschaftliche Einordnung

Ingo Böckenholt, Moritz Peter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Ausgestaltung der digitalen Transformation

Ralf Kreutzer, Karl-Heinz Land

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. In Zukunft untrennbar: Agile Produktentwicklung und Design Thinking

Boris Gloger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Vom Zukunftstrend zum Arbeitsalltag 4.0: Die Zukunft der Arbeit im Spannungsfeld von Work-Life-Separation und Work-Life-Integration

Claus-Peter Praeg, Wilhelm Bauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Trends und Entwicklungen im Kontext von New Work

Zur Sinnfrage in der modernen Arbeitswelt
Jutta Rump, Silke Eilers

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Die Zukunft der Arbeitswelt: Arbeiten 4.0

Yasmin Mei-Yee Weiß, David Jonathan Wagner

Teil III

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Die Förderung der fluiden Intelligenz bei Beschäftigten als Voraussetzung für Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit

Michael Falkenstein

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Age-Diversity-Management in Teams und Organisationen

Florian Kunze, Max Reinwald

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. „Eines Tages, Baby, werden wir alt sein“: Heterogene Generationenkonzepte im Demografiemanagement am Beispiel der Generation Y

Theresa Belch, Frank Stein, Julia Frohne

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 16. Generationsspezifische Arbeitswerte, Mitarbeiterbindung und HRM

Susanne Scheren, Marcel Hülsbeck

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 17. Strategische Personalplanung

Cyrus Asgarian, Nina Feuersinger

Teil IV

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 18. Recruiting im Zeitalter des digitalen Wandels

Thomas Vollmoeller

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 19. Rethinking Talent-Management

Ein Erfahrungsbericht aus der Lufthansa Group
Åsa Lautenberg, Lena Kaltenmeier

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 20. Digital HR oder HR Digital – Die Bedeutung der Digitalisierung für HR

Mathias Weigert, Horst-Dieter Bruhn, Michael Strenge

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 21. Big HR Data – Konzept zwischen Akzeptanz und Ablehnung

Stefan Strohmeier

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 22. Geschäftsmodelle der Personalfunktion im Wandel

Walter Jochmann

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 23. Positive und negative Effekte der Selbststeuerung auf psychische Gesundheit und Motivation

Stefan Diestel, Wladislaw Rivkin, Klaus-Helmut Schmidt

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise