Skip to main content

2023 | Buch

HTML und CSS

Semantik - Design - Responsive Layouts

verfasst von: Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Buchreihe : Bibliothek der Mediengestaltung

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Dieser Band der „Bibliothek der Mediengestaltung“ bietet eine kompakte Einführung in die Webstandards HTML5 und CSS3 als Basis zur Erstellung multimedialer und responsiver Webseiten.

Für diese Bibliothek wurden die Themen des Kompendiums der Mediengestaltung neu strukturiert, vollständig überarbeitet und in ein handliches Format gebracht. Leitlinien waren hierbei die Anpassung an die Entwicklungen in der Werbe- und Medienbranche sowie die Berücksichtigung der aktuellen Rahmenpläne und Studienordnungen sowie Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und Studiengänge.

Die Bände der „Bibliothek der Mediengestaltung“ enthalten zahlreiche praxisorientierte Aufgaben mit Musterlösungen und eignen sich als Lehr- und Arbeitsbücher an Schulen sowie Hochschulen und zum Selbststudium.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Einführung
Zusammenfassung
Das Internet ist allgegenwärtig – seine Nutzung ist für uns längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Die Übertragung von Text-, Bild-, Sound- und Videodaten funktioniert reibungslos und fehlerfrei – sieht man einmal von eventuellen Ladezeiten ab.
Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner
Kapitel 2. HTML
Zusammenfassung
Wie im vergangenen Abschnitt erläutert, handelt es sich bei HTML bzw. HTML5 um eine Seitenbeschreibungssprache, die alle Bestandteile einer Webseite mit Hilfe von Sprachelementen (Tags, ausgesprochen: Tägs) beschreibt. Zur Unterscheidung von „normalem“ Text stehen Tags in spitzen Klammern < >, wobei die meisten Befehle ein Start- und ein End-Tag benötigen.
Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner
Kapitel 3. CSS
Zusammenfassung
Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, was Cascading in der Abkürzung CSS bedeutet. Eine Kaskade ist laut Duden ein mehrstufiger Wasserfall oder Brunnen. In unserem Fall besitzt das Wort eine übertragene Bedeutung und besagt, dass die Stylesheets „mehrstufig“ angeordnet sein können: intern oder extern, zentral oder lokal, durch den Browser, Nutzer oder Autor der Webseite definiert.
Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner
Backmatter
Metadaten
Titel
HTML und CSS
verfasst von
Peter Bühler
Patrick Schlaich
Dominik Sinner
Copyright-Jahr
2023
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-66663-0
Print ISBN
978-3-662-66662-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-66663-0

Premium Partner