Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2016 | Report | Ausgabe 4/2016

Ambio 4/2016

Human perceptions of landscape change: The case of a monodominant forest of Attalea speciosa Mart ex. Spreng (Northeast Brazil)

Zeitschrift:
Ambio > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Gabriela M. A. de Almeida, Marcelo A. Ramos, Elcida L. Araújo, Cristina Baldauf, Ulysses Paulino Albuquerque

Abstract

From the perception of human populations, we can assess the changes occurring in certain landscapes and the factors that cause those changes. Such studies have proven helpful in increasing the knowledge of the history of a landscape, recognizing past formations and projecting its future. Our research objective was to determine how a landscape dominated by the palm tree Attalea speciosa, a species of ecological, economic, and cultural importance, has been changing over time by synthesizing and comparing historical documents and local perceptions. This study was conducted in Araripe Environmental Protection Area, Northeast Region, Brazil. To understand local landscape change, we interviewed active harvesters in four communities in which A. speciosa use has been documented. Historical documents were evaluated as a complement to the interview data. According to local informants, areas previously used for cultivation and animal husbandry that were abandoned or decimated by droughts in the region may have fostered the expansion of a monodominant A. speciosa forest. Furthermore, other forms of landscape management resulting from human population growth may also have affected the current and past distribution of this forest.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Ambio 4/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise