Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Report | Ausgabe 5/2014

Hydrogeology Journal 5/2014

Hydraulic conductivity estimation using direct current (DC) sounding data: a case study in East Nile Delta, Egypt

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 5/2014
Autoren:
M. Attwa, A. T. Basokur, I. Akca

Abstract

Automated vertical electrical sounding (VES) inversion schemes were applied for hydrogeological characterisation at a semi-arid area in the southeastern part of the East Nile Delta, Egypt. The apparent resistivity measurements were integrated with borehole, hydrogeological and structural information for a better description of the subsurface conditions. The final results were presented in the form of cross-sections, maps and 3D diagrams to visualise the geological and hydrogeological situations. The resistivity values derived from the VES data were used to predict the hydraulic conductivity (K) values by using two empirical relations, which depend on the direct relation between K and the aquifer transverse resistance (T) and the power relation between K and the aquifer resistivity (ρ). The estimated values were compared with the observed K values obtained from the pumping tests. The power law relation produces more reliable predicted K values that show a good correlation with the data compiled for the hydraulic gradient of the main Pleistocene aquifer in the East Nile Delta. The results also indicate that the joint use of an automated 1D interpretation algorithm and the power law empirical relationship constitute a valuable tool to characterise the hydrogeophysical properties of aquifers in the study area.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

Hydrogeology Journal 5/2014Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise