Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.04.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 5-6/2020 Open Access

Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft 5-6/2020

Hydroakustik zur Analyse von Fischbeständen und Fischverhalten – Fallstudien aus Österreich

Zeitschrift:
Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft > Ausgabe 5-6/2020
Autoren:
MSc Dr. Marc B. Schmidt, Mag. Dr. Martin Schletterer
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Hydroakustik, das heißt der Einsatz von Echoloten und Sonaren, ist in Binnengewässern eine etablierte Methode. Je nach Fragestellung kommen verschiedene System zum Einsatz: (1) Das Single-beam-Echolot ist grundsätzlich ein klassischer „Fischfinder“. (2) Das Dual-beam-Echolot kombiniert hohe und niedere Frequenzbereiche. (3) Bei Split-beam-Echoloten ist der Schallkegel energetisch in vier Sektoren unterteilt, diese Systeme ermöglichen u. a. die Erfassung von räumlichen und zeitlichen Fischverteilungen und Fischbiomasseerhebungen. (4) Multibeam-Sonare (z. B. DIDSON und ARIS-Sonar), sogenannte hydroakustische Kameras, liefern schließlich videoähnliche Bilder und ermöglichen die Analyse von Fischverhalten in tiefen und dunklen Gewässern. Der gegenständliche Artikel zeigt Anwendungsbeispiele aus Österreich zum Einsatz hydroakustischer Methoden zur Fischdetektion (Einsatz von Single-beam-Echoloten zur Langzeiterfassung von Fischbewegungen), Fischbiomassebestimmung (mittels Split-beam-Echolot am Hintersteiner See) und zur Analyse von Fischverhalten (mittels DIDSON und ARIS am KW Kirchbichl). Hydroakustische Methoden kommen somit erfolgreich angewandt-wissenschaftlich und in der Grundlagenforschung zum Einsatz und können auch als innovative Technologie im Monitoring eingesetzt werden.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5-6/2020

Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft 5-6/2020 Zur Ausgabe

Mitteilungen der ÖWAW

Mitteilungen der ÖWAW

Produkte

Produkte

Aktuell

Aktuell