Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Ich bin Hemingway, und Du? Das Handwerkszeug zum Storytelling

verfasst von: Anja Fordon

Erschienen in: Die Storytelling-Methode

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Inzwischen haben Sie viel über Storytelling gelesen. Doch wie man nun wirklich eine Geschichte Schritt für Schritt konzipiert, sodass sie den Zuhörer in ihren Bann zieht, fesselnd und unvergesslich ist, wissen Sie noch nicht wirklich. Und tatsächlich scheitern viele Unternehmen genau an der Story-Konzeption oder lassen diese von Marketing- oder Digital-Agenturen extern erstellen. Viele Bücher zum Thema Storytelling haben ein oder zwei Kapitel über das Wie des Geschichtenschreibens – und bleiben die Antwort oft schuldig. Denn ein dramatisches Dreieck oder ein paar Basis-Storylines machen aus einem Marketer noch keinen Schriftsteller. Doch genau das sollten Sie sein. Aus diesem Grund lernen Sie hier die Kunst des Geschichtenschreibens aus der Perspektive echter Romanautoren kennen – von der Ideenfindung über die Schaffung von Spannung, die Plot-Erstellung und das Transportieren von Sympathie und Empathie sowie das Zeichnen grandioser Charaktere bis hin zur detaillierten Szenenarbeit für transmediales Storytelling.
Fußnoten
1
Und Achtung, auch wenn es so erscheint, als hätten Sie hier nun ein Regelwerk vorliegen: Die Assoziationen sind nicht in Stein gemeißelt und können selbstverständlich subjektiven und individuellen Färbungen unterliegen. Wie wir bereits gesehen haben, sollten Sie die Kunst des „Ent-denkens“ regelmäßig anwenden. Diese Auflistung soll Ihnen einen ersten Anstoß geben. Viel wichtiger ist es aber, dass Sie sich durch die bewusste Beschäftigung mit der Komponente Zeit über deren Macht bewusst werden und mit all den Gestaltungsdetails virtuos arbeiten können, die Ihnen Ihre Vorstellungskraft an die Hand gibt.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Frey, James N. 1998. How to write a damn good novel, II: Advanced techniques for dramatic storytelling. New York: St Martins Pr Inc. Frey, James N. 1998. How to write a damn good novel, II: Advanced techniques for dramatic storytelling. New York: St Martins Pr Inc.
Zurück zum Zitat Truby, John. 2009. The anatomy of story: 22 steps to becoming a master storyteller. London: Faber & Faber. Truby, John. 2009. The anatomy of story: 22 steps to becoming a master storyteller. London: Faber & Faber.
Metadaten
Titel
Ich bin Hemingway, und Du? Das Handwerkszeug zum Storytelling
verfasst von
Anja Fordon
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18810-8_6