Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch erläutert und entwickelt das Profil der Betriebswirtschaftslehre weiter und liefert wichtige Beiträge zur Ideengeschichte der Betriebswirtschaftslehre. Das Buch konzentriert sich dabei insbesondere auf die Gebiete Organisation, Personal, Rechnungswesen, Steuern und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre.

Gegenwärtig zeichnet sich die Möglichkeit ab, dass sich die fachlichen Teilgebiete der Betriebswirtschaftslehre verselbständigen. Dazu trägt auch, aber nicht nur, das mittlerweile weltweit dominierende angelsächsische Verständnis des Faches bei, das durch eine weitgehende Zersplitterung der betriebswirtschaftlichen Teilgebiete gekennzeichnet werden kann. In der deutschsprachigen Betriebswirtschaftslehre besteht deshalb seit einigen Jahren das wieder entfachte Interesse und Bemühen, wichtige Beiträge zu der Ideengeschichte der Betriebswirtschaftslehre und den Wurzeln des Faches in das wissenschaftliche Bewusstsein zu rücken. Dieses Buch leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Die Autoren identifizieren und diskutieren markante Ideen und Beiträge zur Entwicklung des Faches. Neben dem Blick zurück wird auch der aktuelle Zustand des Faches betrachtet. Auf dieser Grundlage werden denkbare weitere Entwicklungslinien von den Autoren abgeleitet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Perspektiven und Konzeption der Betriebswirtschaftslehre

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einige „Ideen“ für die Ordnung einer Ideengeschichte der Betriebswirtschaftslehre

Dieter Schneider

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Allgemeine versus Spezielle Betriebswirtschaftslehre

Wolfgang Weber

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Allgemeine versus Spezielle Betriebswirtschaftslehre“ von Wolfgang Weber

Zur Geschichte der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
Wolfgang Burr

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmensethik – ein umstrittener Gegenstand betriebswirtschaftlicher Forschung und Lehre

Hans-Ulrich Küpper

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Unternehmensethik – ein umstrittener Gegenstand betriebswirtschaftlicher Forschung und Lehre“ von Hans-Ulrich Küpper

Michaela Haase

Rechnungswesen und Steuern

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Luca Pacioli im Lichte von Betriebswirtschaftslehre und Economia Aziendale

Prolegomena zu einer vergleichenden Analyse historiographischer Narrative
Thomas Hermann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Luca Pacioli im Lichte von Betriebswirtschaftslehre und Economia Aziendale“ von Thomas Hermann

Gemeinsame Traditionen und zukünftige Zusammenarbeitsmöglichkeiten
Carmela Gulluscio

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Fiskus als Stakeholder und die Gewinnverteilung zwischen Unternehmungseignern und Gläubigern ab der Aktienrechtsnovelle von 1884

Harald Jansen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Der Fiskus als Stakeholder und die Gewinnverteilung zwischen Unternehmenseignern und Gläubigern ab der Aktienrechtsnovelle von 1884“ von Harald Jansen

Alfred Wagenhofer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmenstheorien in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und unternehmenstheoretische Ansätze von Dieter Schneider

Ute Schmiel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Unternehmenstheorien in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und unternehmenstheoretische Ansätze von Dieter Schneider“ von Ute Schmiel

Markus Diller, Markus Grottke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Controlling – eine bis heute rätselhafte Entwicklungs- und Ideengeschichte

Hans-Ulrich Küpper

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Controlling – eine bis heute rätselhafte Entwicklungs- und Ideengeschichte“ von Hans-Ulrich Küpper

Die begrüßenswerte Vielfalt der Controllingtheorie
Tobias Scheytt

Organisation

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zur Vorgeschichte der Organisationstheorie: Einige Anmerkungen zur Interpretation historischer Institutionen am Beispiel der Zunft

Alfred Kieser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Zur Vorgeschichte der Organisationstheorie“ von Alfred Kieser

Klaus Macharzina

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Steuerungsproblematik in Aktiengesellschaften im 19. Jahrhundert

Klaus Brockhoff

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Die Steuerungsproblematik in Aktiengesellschaften im 19. Jahrhundert“ von Klaus Brockhoff

Bernd Schauenberg

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dogmengeschichte der Organisation

Anmerkungen zur Historie der Organisationstheorie – eine Geschichte des Vergessens
Horst Albach

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Dogmengeschichte der Organisation“ von Horst Albach

Zu früh, zu spät.
Wenzel Matiaske

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Aufbau- und Ablauforganisation und deren Revitalisierung als Struktur und Prozess

Michael Gaitanides

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Aufbau- und Ablauforganisation und deren Revitalisierung als Struktur und Prozess“ von Michael Gaitanides

Margit Osterloh

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Emergenz korporativer Akteure und die Unschuld des Wirtschaftlichkeitsprinzips

Günther Ortmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Die Emergenz korporativer Akteure und die Unschuld des Wirtschaftlichkeitsprinzips“ von Günther Ortmann

Jürgen Beyer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die grenzenlose Unternehmung: Auflösung des institutionellen Gegenstandes der Betriebswirtschaftslehre? – Eine subjektive Rekonstruktion der Entstehung eines neuen Blicks auf die Unternehmung

Arnold Picot

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Die grenzenlose Unternehmung: Auflösung des institutionellen Gegenstandes der Betriebswirtschaftslehre?“ von Arnold Picot

Entgrenzung der Organisation und Organisationstheorie
Wenzel Matiaske

Personalwirtschaftslehre

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Eine Diskursgeschichte der Personallehre(n)

Gertraude Krell

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Eine Diskursgeschichte der Personallehre(n)“ von Gertraude Krell

Emil Walter-Busch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Personalökonomie und Personalwirtschaftslehre“ – eine Spurensuche

Dieter Sadowski

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Personalökonomie und Personalwirtschaftslehre – eine Spurensuche“ von Dieter Sadowski

Die im Dunkeln sieht man nicht. Oder: context matters – auch und gerade bei ideengeschichtlicher Rekonstruktion
Wolfgang Mayrhofer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bilder der Austauschbeziehung zwischen Kapital und Arbeit in der Personalwirtschaftslehre – Grundzüge einer Ideengeschichte

Befragung der Werkzeuge und Befragung der Gedanken
Werner Nienhüser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Bilder der Austauschbeziehung zwischen Kapital und Arbeit in der Personalwirtschaftslehre – Grundzüge einer Ideengeschichte“ von Werner Nienhüser

Abhängige Lohnarbeit. Anmerkungen zum Fokus der Industrial Relations
Walther Müller-Jentsch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von Arbeitsrecht nur Spurenelemente? Zum Verhältnis von Personalwirtschaft und Arbeitsrecht

Florian Schramm

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommentar zum Beitrag „Von Arbeitsrecht nur Spurenelemente? Zum Verhältnis von Personalwirtschaft und Arbeitsrecht“ von Florian Schramm

Das Arbeitsrecht als „Geschäftsgrundlage“ der Personalwirtschaft?
Wenzel Matiaske

Rezeptionsgeschichte der Betriebswirtschaftslehre

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Amerikanisierung der Managementausbildung nordischer Länder

Lars Engwall

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Rezeptionsgeschichte der deutschen Betriebswirtschaftslehre in Japan

Akihiro Koyama

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Entwicklung der Wirtschaft und der Betriebswirtschaftslehre in Südkorea

Seong Kook Kim

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Betriebswirtschaftslehre in der Türkei in den 1930er–1950er Jahren

Behlül Üsdiken

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Einfluss der Deutschen Betriebswirtschaftslehre in Spanien

Santiago García Echevarría, María Teresa del Val

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Management-Ausbildung im US-amerikanisch-deutschen Vergleich

Business Schools und betriebswirtschaftliches Studium
Robert Locke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von Schützenkönigen und Zwergen

Vom Nutzen der Ideengeschichte in der Betriebswirtschaftslehre
Klaus Brockhoff

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise