Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In vier Kapiteln bietet das Buch einen Überblick über aktuelle Themen der Identitätsforschung. Die Auswahl an qualitativen, empirischen Forschungsberichten reicht von der Analyse narrativer Identität, über Biographieforschung zur Asexualität und Grounded Theory zur religiösen Vergemeinschaftung bis hin zu einer Gruppendiskussion über Stigmatisierungserfahrungen bei Muslimen. Methodisch kamen zwei Interviewstudien, eine Ethnografie und eine Gruppendiskussion zur Anwendung.

LeserInnen erfahren, wie ein Forschungsbericht aussehen kann, welche Ergebnisse in der Kürze der Zeit von einer Gruppe von Forschungsneulingen erzielt werden können und was alles bei so einem Projekt zu bedenken ist. Studierende lernen aber nicht nur, eine Lehrforschung zu planen, durchzuführen und zu schreiben, sie bekommen auch Einblick in klassische Identitätstheorien sowie aktuelle und einzigartige Studien im Bereich der Identitätsforschung.

Dieses Buch ist von Bachelor-Studierenden der Soziologie geschrieben und bietet Neulingen auf dem Gebiet der qualitativen Sozialforschung Orientierung und wertvolle Tipps für die Umsetzung des ersten eigenen Forschungsprojekts. Zugleich ist das Buch für all jene lesenswert, die sich mit neuen Erkenntnissen aus dem Bereich der Identitätsforschung vertraut machen wollen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung: Rahmen und Ziel des Buches

Anja Gregor, Diana Lindner

Identitätsforschung mit leitfadengestützten Interviews

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Selbstnarration als Identitätsarbeit – Ein Vergleich von Tagebuch und Blog als unterschiedliche Formen der schriftlich fixierten Selbstnarration

Simon Blaschke, Gernot Golka, Christoph Jendrolak, Louisa Jendrollik, Rosa Siemensmeyer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Wie schafft man Bewusstsein für eine Abwesenheit? – Ursachen und Folgen der Stigmatisierung von Asexualität aus der Perspektive Betroffener

Katharina Aßmann, Anne Jasmin Bobka, Anna Frieda Kaiser, Anna Klaudat, Sophia Koch

Identitätsforschung mit ethnografischem Zugang

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Zeugen Jehovas – Interaktion und Identität

Jule Bumiller, Mariano Santiago Flores Rödel, Nils Roth

Identitätsforschung mit Gruppendiskussionen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Stigmatisierungen von Muslimen in Deutschland – krisenhafte Tendenzen in der Identität der Betroffenen

Kim Lisa Becker, Michéle Foege, Paulina Charlotte Herker, Florian Wallrab

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitale Markenführung mit Display-Advertising

Wie setzen Sie Display Advertising effektiv für die digitale Markenführung ein? Auf welche Kennzahlen kommt es bei Planung, Einkauf, Optimierung und Bewertung an? Dieser Auszug aus dem Fachbuch „Brand Evolution - Moderne Markenführung im digitalen Zeitalter“ (Springer Gabler, 2017) gibt Antworten! Jetzt gratis downloaden!