Skip to main content
main-content

Im Fokus: Business IT + Informatik

Im Fokus: Business IT + Informatik

15.12.2017 | Wirtschaftspolitik | Im Fokus | Onlineartikel

Was das Ende der Netzneutralität bedeutet

Die USA haben die Netzneutralität abgeschafft. Unternehmen können nun Daten im Internet nach eigenem Gutdünken schneller, langsamer oder gar nicht übermitteln. Der Streit um die Regeln der Netzneutralität war, ist und bleibt groß – auch in Europa.

Autor:
Sven Eisenkrämer

13.12.2017 | Computertechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Sind Quantencomputer das nächste große Ding?

Quantencomputer bieten mit ihren besonderen Eigenschaften eine vielfache Rechenleistung im Vergleich zu herkömmlichen Computern. Das schafft in Zukunft unter anderem die Voraussetzung für die Entwicklung Künstlicher Intelligenz auf ungeahntem Niveau.

11.12.2017 | Recruiting | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Künstliche Intelligenz im Recruiting helfen kann

Software, die mit Methoden der Künstlichen Intelligenz arbeitet, unterstützt in vielen Geschäftsbereichen. Im Recruiting lassen sich etwa mit lernenden Chatbots die Auswahlverfahren für Bewerber erheblich effizienter gestalten. 

Autor:
Sven Eisenkrämer

08.12.2017 | Energiebereitstellung | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Digitalisierung den Stromverbrauch nach oben treibt

Die Bundesregierung will die Digitalisierung vorantreiben. Sie fürchtet um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen. Große Sorgen bereitet ihr aber auch der exorbitante Energiebedarf, den die Digitalisierung verursacht.

Autor:
Andreas Burkert

05.12.2017 | Schadsoftware | Im Fokus | Onlineartikel

Ransomware richtet sich häufiger gegen Unternehmen

Mehr als ein Viertel aller Cyberangriffe durch Verschlüsselungstrojaner, sogenannte Ransomware, zielt auf Unternehmen ab. Der Anteil an Attacken aufs Business steigt. Eine Cyberstrategie kann vor Angriffen schützen.

Autor:
Sven Eisenkrämer

29.11.2017 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

So will sich Europa gegen Cyberangriffe wehren

Die Europäische Union (EU) hat einen ehrgeizigen Plan: Cybersicherheit soll staatenübergreifend gestärkt werden. Neue Strukturen, ein BSI-Pendant auf europäischer Ebene und ein neuer Binnenmarkt für Sicherheit sollen her. 

Autor:
Sven Eisenkrämer

29.11.2017 | Automobilelektronik + Software | Im Fokus | Onlineartikel

Wie der Spieltrieb den Autofahrer aktiviert

Die Autobranche setzt immer stärker auf den Spieltrieb der Kunden. Per "Gamification" sollen Autofahrer spielerisch zum umweltschonenden Fahren erzogen werden. Doch Gamification ist nicht unumstritten.

Autor:
Christiane Köllner

28.11.2017 | Künstliche Intelligenz | Im Fokus | Onlineartikel

Von der Gurkenmaschine zur intelligenten Mobilität

Systeme der Künstlichen Intelligenz entscheiden nicht nach richtig oder falsch. Sie vertrauen einzig einer Wahrscheinlichkeit. Damit sind sie derart erfolgreich, dass sie unser Leben wie nie zuvor beeinflussen können.

Autor:
Andreas Burkert

24.11.2017 | Bank-IT | Im Fokus | Onlineartikel

Rechenzentren rüsten auf

Das immer weiter steigende Datenvolumen sorgt dafür, dass Rechenzentren ihre Kapazitäten massiv ausbauen. Dabei ist der Standort Frankfurt nicht nur als Heimat des weltweit größten Internetknotenpunkts interessant, sondern auch aufgrund des Brexit.

Autor:
Stefanie Hüthig

23.11.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Aufbruch Industrie 4.0

In der Fabrik der Zukunft wird Cloud Computing zu einem Schlüssel für die Produktion. Dies bestätigte eindrucksvoll in diesem Herbst die Messe EMO in Hannover. Schier zahllos sind inzwischen die Lösungen, mit denen die Aussteller den Trend in handfeste Technik übersetzen.

Autor:
Dieter Beste

22.11.2017 | Immobilienwirtschaft | Im Fokus | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz und das Facility Management

In einem aktuellen RICS-Bericht beschäftigten sich die Autoren mit den Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf die Immobilienbranche. Demnach ist vor allem auch das Facility Management von den Veränderungen betroffen.

Autor:
Christoph Berger

21.11.2017 | Industrieroboter | Im Fokus | Onlineartikel

Roboter übernehmen die Welt der Produktion

Mehr als 3.053.000 Industrie-Roboter bevölkern mittlerweile die Fertigungsstätten weltweit. Die Tendenz ist stark steigend. Vor allem China rüstet auf. Treiber sind Industrie 4.0 und die smarte Fabrik.

Autor:
Andreas Burkert

17.11.2017 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Flexible Heizstromtarife können systemdienlich sein

Um Stromverbraucher besser in ein modernes, auf die Energiewende zugeschnittenes Stromnetz anzupassen, bedarf es flexibler Tarife. Seit einiger Zeit nimmt die Anzahl der Heizstromtarife wieder zu.

Autor:
Frank Urbansky

17.11.2017 | Roboter | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn KI-Kampfroboter gewissenhaft töten

Militärische Systeme mit künstlicher Intelligenz können prinzipiell das Ende der menschlichen Zivilisation bedeuten. Forscher fordern ein sofortiges Verbot von intelligenten Kampfrobotern.

Autor:
Andreas Burkert

15.11.2017 | Offhighway | Im Fokus | Onlineartikel

Wie sich Landwirte für das digitale Zeitalter wappnen

Auf der Fachmesse Agritechnica in Hannover zeigt die internationale Landmaschinenbranche diese Woche ihre neuesten Entwicklungen. Ein Megatrend ist die Digitalisierung der Agrarproduktion.

Autor:
Christiane Köllner

14.11.2017 | IT-Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Herkulesaufgabe "DSGVO" mit Controlling-Hilfe meistern

Noch immer ist fast die Hälfte der Unternehmen nicht richtig auf die europäische Datenschutz-Grundverordung (EU-DSGVO) vorbereitet. Es bleibt nur noch ein halbes Jahr, um zu handeln. Das eigene Controlling könnte helfen.

Autor:
Sven Eisenkrämer

08.11.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Scheitern ist noch Teil der Digitalisierung

Die Bundesregierung will die Digitalisierung. Doch es hapert an Vielem. Auch weil es in vielen Unternehmen klare Defizite bei der digitalen Kompetenz gibt. So scheitern viele Projekte.

Autor:
Andreas Burkert

07.11.2017 | Instant Messaging | Best Practice | Onlineartikel

Rechtskonforme Alternative zu Whatsapp einführen

In Unternehmen kommunizieren Mitarbeiter zunehmend über Messenger-Dienste. IT-Verantwortliche sollten bei Whatsapp & Co. allerdings aufpassen: Es lauern viele rechtliche Fallen. Doch es gibt auch sichere Alternativen.

01.11.2017 | IT-Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Mitarbeiter sind das größte IT-Risiko

Die jüngste Ransomware-Attacke "Bad Rabbit" könnte verheerende Auswirkungen haben. Auslöser einer Infizierung durch Schadsoftware sind sehr häufig unvorsichtige Nutzer. Security Awareness ist die Lösung für Unternehmen. Serious Games helfen dabei.

30.10.2017 | Word-of-Mouth-Marketing | Im Fokus | Onlineartikel

Social Commerce setzt neue Maßstäbe

Im Gegensatz zur Beratung im Geschäft verfolgen Freunde und Verwandte keine eigenen Interessen, wenn sie Produkte empfehlen. Dieses unabhängige Urteil prägt Konsumenten mehr denn je, weshalb der Trend in Richtung "Social Commerce" geht.

Autor:
Johanna Leitherer
Bildnachweise