Skip to main content
main-content

Fachbeiträge: Energie + Umwelt

Fachbeiträge: Energie + Umwelt

07.05.2021 | Wasserbau | Im Fokus | Onlineartikel

Aufforstung sichert Trinkwasserqualität von Stauseen

Weltweit sichern Stauseen die Trinkwasserversorgung. Doch die Wasserqualität verschlechtert sich. KIT-Forscher haben eine Methode zur Überwachung entwickelt. Eine Erkenntnis: Aufforstung hilft.

05.05.2021 | Führungsqualität | Interview | Onlineartikel

"Führung mit Sinn ist weniger anfällig für Machtpathologien"

Die Suche nach Sinn stärkt die Führungskompetenz. Davon ist Springer-Autorin Petra Künkel überzeugt. Darüber, wie sich dadurch zukunftsfähige Führung entwickelt und Herausforderungen wie der Klimawandel gemeistert werden können, spricht sie im Interview.

04.05.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Neue Textil-Membranen sollen Biogas-Verluste minimieren

Viele Biogas-Anlagen sind veraltet. Veraltete textilen Membranhüllen verursachen große Verluste. Forscher des KIT tüfteln an einer verbesserten Variante.

30.04.2021 | Biowerkstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Pflanzlich basierte Kunststoffe für anspruchsvolle Aufgaben

Forscher wollen ein Verbundmaterial entwickeln, das vollständig aus biobasierter Polymilchsäure besteht und sich im Vergleich zu herkömmlichen Faserverbundwerkstoffen deutlich besser recyceln lässt.

29.04.2021 | Industrie 4.0 | Kompakt erklärt | Onlineartikel

Wie wirken Cloud, Edge und IoT in der Industrie zusammen?

Cloud-Technologien und das Internet der Dinge bereiten der Industrie 4.0 den Weg. Aber erst cyberphysische Systeme füllen das Ganze mit Leben, während Edge Computing für Beschleunigung sorgt.

28.04.2021 | Batterie | Kompakt erklärt | Onlineartikel

Was sind die Vor- und Nachteile verschiedener Zellformate?

Die Frage nach dem optimalen Batteriezellformat ist immer wieder in der Diskussion. Zylindrisch, prismatisch oder Pouch? Die Zellformate im Vergleich.

27.04.2021 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Wir müssen mit weniger Ressourcen mehr erreichen"

Nachhaltige Produkte liegen im Trend. Das gilt allen voran für Waren des täglichen Bedarfs. Carsten Knobel, Vorstandsvorsitzender von Henkel, erläutert im Gespräch, wie sich Nachhaltigkeit im Unternehmen steuern und an welchen Kennzahlen messen lässt.

27.04.2021 | Automatisiertes Fahren | Kompakt erklärt | Onlineartikel

Was bedeutet Automatisierung für die Verkehrs-Energiebilanz?

Das automatisierte Auto kann den Energieverbrauch im Verkehr reduzieren. Allerdings passiert das nicht automatisch. Denn auch der Energieverbrauch der Dateninfrastruktur fällt ins Gewicht.

25.04.2021 | Polymerwerkstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Wie sich Mikro- und Nanoplastik aus Wasser entfernen lässt

Winzige Kunststoffpartikel kontaminieren die Umwelt. Forscher versuchen mit Hochdruck deren immer noch unbekanntes Gefährdungspotenzial zu verstehen – und fanden jetzt einen innovativen Weg, Mikro- und Nanoplastik aus Wasser zu entfernen.

22.04.2021 | Fahrwerk | Im Fokus | Onlineartikel

Unterschätzte Umweltgefahr Reifenabrieb

Einige zehntausend Tonnen Reifenabrieb gelangen jedes Jahr in die Umwelt. Bislang war nur wenig über die Entstehung von Reifenabrieb und dessen Verbreitung bekannt. Forschungsprojekte bringen jetzt Licht ins Dunkel.

21.04.2021 | Nachhaltige Geldanlagen | Im Fokus | Onlineartikel

Green Finance braucht durchdachte Klimapolitik

Mit welchen Finanzinstrumenten kann das Ziel der Klimaneutralität erreicht werden und wer sind die treibenden Akteure auf dem Weg zur grünen Transformation? Diesen Fragen rund um Green Finance stellten sich Experten in einer virtuellen Diskussion.

21.04.2021 | Werkstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Bio-Werkstoffe sollen Autos nachhaltiger machen

Die Automobilhersteller und ihre Zulieferer sind auf der intensiven Suche nach neuen Werkstoffen und nachhaltigen Werkstoffkombinationen, um die CO2-Bilanz ihrer Fahrzeuge zu verbessern. Diese brauchen allerdings auch die notwendigen mechanischen Eigenschaften.

19.04.2021 | Automatisiertes Fahren | Infografik | Onlineartikel

Bundesbürger sehen Klimavorteil im autonomen Fahren

Jeder zweite Deutsche erwartet einen geringeren Kraftstoffverbrauch durch selbstfahrende Autos, geht aus einer Umfrage hervor. Sorge bereiten die unklare Rechtslage und mögliche Cyberangriffe.

16.04.2021 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Beim Start stand mehr social als green im Vordergrund"

Inklusion und Nachhaltigkeit bestimmen die AfB gGmbH. Denn das Unternehmen mit Zentrale in Ettlingen arbeitet mit gehandicapten Beschäftigten gebrauchte Business-IT auf. Wie die sozial-ökologische Transformation gelang, erzählt Geschäftsführer Daniel Büchle.

14.04.2021 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Industrie 4.0 soll Kreislaufwirtschaft auf die Sprünge helfen

Energie und Werkstoffe sollen in der Industrie effizienter genutzt werden. Neben digitalem Zwilling und Materialpass ist dabei auch die Politik gefragt, wie Experten auf der Hannover Messe argumentieren.

14.04.2021 | Schwere Lkw | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltiger Güterverkehr gelingt nur gemeinsam mit KMU

Kleine Spediteure sind entscheidend für einen nachhaltigen Güterverkehr. Sie müssen dafür klare Anreize und Unterstützung erhalten, fordert eine aktuelle Studie.

12.04.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Holz aus Namibia für Hamburger Heizkraftwerk

Die Energiewende schlägt mitunter sonderbare Kapriolen. Um die Wärmeversorgung klimaneutral zu machen, will Hamburg Buschholz aus Namibia nutzen. Doch das ist mehr als umstritten.

08.04.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Corona führt weltweit zu deutlich verringertem CO2-Ausstoß

Durch Corona wurde weltweit weniger CO2 emittiert. Vor allem im Verkehr, in der Stromerzeugung und in der Industrie sanken die Emissionen. Bei Feinstaub und Stickoxiden ist die Lage nicht so eindeutig.

06.04.2021 | Betriebsstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Illegaler Kältemittelschmuggel gefährdet das Klima

Der Schwarzmarkt in der EU für illegal gehandelte HFKW, die als Kältemittel unter anderem in Kfz-Klimaanlagen verwendet werden, floriert. Das könnte die Klimaziele der EU gefährden. 

01.04.2021 | Energie + Umwelt | Interview | Onlineartikel

„Smart-Meter-Rollout auf einem Niveau mit Bulgarien und Griechenland“

Der Smart-Meter-Rollout wurde jüngst vom OVG Münster gestoppt. Die Gateways genügten nicht den vom Gesetzgeber geforderten Parametern. Das bremst die Digitalisierung hierzulande.

Bildnachweise