Skip to main content
main-content

Im Fokus: Energie + Umwelt

Im Fokus: Energie + Umwelt

11.12.2018 | Betriebsstoffe | Themenschwerpunkt | Onlineartikel

Mit synthetischen Kraftstoffen in die Zukunft?

Synthetisch hergestellte Kraftstoffe können durch indirekte Elektrifizierung die Mobilitätswende unterstützen. Der Themenschwerpunkt zeigt die Vor- und Nachteile von E-Fuels auf.

Autor:
Patrick Schäfer

11.12.2018 | Energieverteilung | Im Fokus | Onlineartikel

Leitwarte simuliert Netzwelt von morgen

Innerhalb des Forschungsprojekts DynaGridCenter wurde ein Autopilot für Übertragungsnetze entwickelt. In der neuen Leitwarte an der TU Ilmenau wird das selbstlernende und selbstregelnde System erprobt.

Autor:
Frank Urbansky

07.12.2018 | Lagebericht | Im Fokus | Onlineartikel

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar

Viele Unternehmen haben 2017 erstmals über nichtfinanzielle Belange berichten müssen. Eine Analyse zeigt große Qualitätsunterschiede beim Reporting und eine mangelnde Vergleichbarkeit für Stakeholder.

Autor:
Sylvia Meier

06.12.2018 | Luftschadstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Algen Kohlendioxid aus der Atmosphäre unschädlich machen

Die Erderwärmung kann nur über eine Reduzierung des Treibhausgases Kohlendioxid in der Atmosphäre eingedämmt werden. Algen könnten dabei helfen, zeigen Forscher mit einem wirtschaftlichen Verfahren.

Autor:
Julia Ehl

04.12.2018 | Energienutzung | Im Fokus | Onlineartikel

Lichteffizienz in Gewerbeimmobilien mit LEDs steigern

Auch in Gewerbeimmobilien halten LEDs Einzug. Sie lösen Leuchtstoffröhren und Halogenstrahler ab. Dadurch ergeben sich nicht nur zahlreiche Lichtvariationen, auch die Energieeffizienz verbessert sich.

Autor:
Frank Urbansky

30.11.2018 | Erdgas | Im Fokus | Onlineartikel

Kontroverse über Erdgas-Lkw

Das EU-Parlament will schärfere CO2-Ziele für schwere Nutzfahrzeuge – und dabei auch die Bedeutung von Gas als Kraftstoff stärken. Nicht sinnvoll, sagt eine aktuelle Studie, die CNG und LNG für eine klimapolitische Fehlinvestition hält. 

Autor:
Christiane Köllner

27.11.2018 | Energiespeicher | Im Fokus | Onlineartikel

Studie vergleicht erstmals alle marktgängigen Stromspeicher

Der Bedarf an E-Batterien nimmt zu. Viele Anbieter tummeln sich inzwischen auf dem Markt. Eine Studie hat erstmals alle verfügbaren Stromspeicher hinsichtlich ihrer Effizienz miteinander verglichen.

Autor:
Frank Urbansky

22.11.2018 | Kohle | Im Fokus | Onlineartikel

Der Weg vom Braunkohlerevier zur Energiewenderegion

Deutsche Kohlereviere können durch eine gezielte Transformation weiter eine wichtige Rolle in der Energiewirtschaft spielen. Eine Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums zeigt Perspektiven.

Autor:
Julia Ehl

20.11.2018 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Neuer Schichtenspeicher entnimmt temperaturgenau Warmwasser

Schichtenspeicher bewahren effizient Warmwasser in verschiedenen Temperaturniveaus auf. Ein Student hat nun ein Verfahren entwickelt, mit dem Wasser nach exaktem Temperaturbedarf entnommen wird.

Autor:
Frank Urbansky

14.11.2018 | Hochhäuser | Im Fokus | Onlineartikel

Spatenstich für weltweit erstes adaptives Hochhaus

In Stuttgart fand Ende Oktober 2018 der Spatenstich für das erste adaptive Hochhaus der Welt statt. Dabei wurden in die Tragstruktur aktive Elemente integriert, die beispielsweise auf Einflüsse von außen reagieren.

Autor:
Christoph Berger

13.11.2018 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Neue Konzepte vereinfachen Smart Metering

Ohne Digitalisierung keine Energiewende. Für Effizienz, Einkopplung erneuerbarer Energien und Transparenz bei den Verbrauchsdaten braucht man smarte Messsysteme. Startups entwickeln dafür Konzepte.

Autor:
Frank Urbansky

08.11.2018 | Windenergie | Im Fokus | Onlineartikel

Offshore-Windpark vor Rügen ging in Rekordzeit ans Netz

Vor der Insel Rügen wurde ein Windpark in Rekordzeit errichtet. Der Netzanschluss läuft nach Plan. Die Kostenseite wird jedoch durch den weiten Abstand von der Küstenlinie beeinträchtigt.

Autor:
Frank Urbansky

07.11.2018 | Umweltschutz | Im Fokus | Onlineartikel

Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein

Unternehmen verbessern ihre Umweltleistungen durch systematisches Umweltmanagement. Das Management ist gefragt, zeigen Heinz Meinholz und Gabi Förtsch im Handbuch Betriebliches Umweltmanagement.

Autoren:
Gabi Förtsch, Prof. Dr. Heinz Meinholz

06.11.2018 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Reform des Emissionshandels wirkt schon jetzt

Die EU hat das Handelssystem für CO2-Zertifikate reformiert. Zwar werden die wichtigsten Regelungen erst 2021 wirksam. Doch schon jetzt hat sich der Preis binnen Jahresfrist teils verfünffacht.

Autor:
Frank Urbansky

31.10.2018 | Energieverteilung | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Vorteile ein einheitliches Strommarktgebiet hat

In Nord- und Süddeutschland existieren zwei recht verschiedene Marktgebiete. Die EU möchte den Strommarkt in Deutschland in zwei Preiszonen teilen. Verhindern lässt sich das nur mittels Netzausbau.

Autor:
Frank Urbansky

30.10.2018 | Energienutzung | Im Fokus | Onlineartikel

T8-Leuchtstoffröhren stehen vor dem Aus

EU-Restriktionen zur Energieeinsparung trafen schon Glühlampen und Halogenleuchten. Auch den Leuchtstoffröhren könnte ein ähnliches Schicksal bevorstehen. Doch ihnen droht auch wirtschaftlich das Aus.

Autor:
Frank Urbansky

29.10.2018 | Transformation | Best Practice | Onlineartikel

Mit dem Business Model Builder Geschäftsmodelle entwickeln

Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle zu transformieren. Springer-Autor Karlheinz Bozem zeigt an einem Fallbeispiel, wie mit Hilfe des Business Model Builders ein wirtschaftlich belastbares Geschäftsmodell für Stadtwerke entwickelt werden konnte.

Autor:
Dr. Karlheinz Bozem

24.10.2018 | Klimawandel | Im Fokus | Onlineartikel

Klimaforschung auf der Zugspitze

Mit dem neu installierten LiDAR-System auf der Zugspitze werden die Abläufe in unterschiedlichen Luftschichten untersucht. Aus den Erkenntnissen sollen Maßnahmen für den Klimaschutz abgeleitet werden.

Autor:
Julia Ehl

24.10.2018 | Anleihe | Im Fokus | Onlineartikel

Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an

Der Markt für nachhaltige Anlagen bleibt weiterhin überschaubar. Aber immer mehr deutsche Banken aus unterschiedlichen Säulen wagen sich in dieses Segment vor.

Autor:
Barbara Bocks

23.10.2018 | Energienutzung | Im Fokus | Onlineartikel

Kalte Wärmenetze auch für Mehrfamilienhäuser geeignet

Kalte Wärmenetze kommen bisher dort zum Einsatz, wo es viele anzuschließende Gebäude mit geringem Wärmebedarf gibt, wie Einfamilienhäuser. Das System kann jedoch auch größere Einheiten versorgen.

Autor:
Frank Urbansky
Bildnachweise