Skip to main content
main-content

Im Fokus: Energie + Umwelt

Im Fokus: Energie + Umwelt

19.01.2017 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Energiewirtschaft sich digital wendet

Neue Geschäftsmodelle revolutionieren die Energiewirtschaft. Dezentrale Erzeuger und neue Händler schmälern die Margen. Die Digitalisierung verlangt einen kompletten Umbau der gesamten Branche.

Autor:
Frank Urbansky

17.01.2017 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Potenziale erkennen, die Umwelt schützen

September 2015 wurde die Revision der ISO 14001 veröffentlicht. Wie ging die MTU Maintenance Hannover damit um? Der Umweltmanagementbeauftragte Dr. Hans-Stefan Niebler berichtet.

Autor:
Dr. Hans-Stefan Niebler

17.01.2017 | Smart Grid | Im Fokus | Onlineartikel

Blackout durch Cyberangriff

Strom- und Wassernetze gehören zu den Kritischen Infrastrukturen. Sie sind längst digitalisiert und müssen besonders vor Hackerangriffen geschützt werden. Wie, das wird in neuen Lernlabors vermittelt.

Autor:
Sven Eisenkrämer

16.01.2017 | žCorporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

In drei Schritten zur nachhaltigen Beschaffung

Die Wertschöpfung eines Unternehmens fußt zu einem Großteil auf dessen Einkauf. Allerhöchste Zeit also, dass das Beschaffungsmanagement nachhaltig wird, fordert Elisabeth Fröhlich.

Autor:
Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich

12.01.2017 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Was bringt ein Mindestpreis für Kohlendioxid?

Große Einsparungen von Kohlendioxid wären durch die Einführung eines Mindestpreises für Kohlendioxid möglich. Eine aktuelle Studie der ewi Energy Research & Scenarios zeigt Gewinner und Verlierer.

Autor:
Julia Ehl

11.01.2017 | Biomasse | Im Fokus | Onlineartikel

Pelletheizungen mit Vor- und Nachteilen

Pelletheizungen erleben dank Förderungen einen kleinen Boom. Sie sind umweltfreundlich und nachhaltig. Aber sie haben eine geringere Energiedichte als flüssige Brennstoffe und höhere investive Kosten.

Autor:
Frank Urbansky

10.01.2017 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Wechselwirkung im asiatischen Monsunsystem entdeckt

Wissenschaftler des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung haben eine Wechselwirkung zwischen Regenfällen in China und Australien entdeckt. Sie gleicht einer riesigen Wippe.

Autor:
Julia Ehl

05.01.2017 | Erdöl | Im Fokus | Onlineartikel

Keine präzise Prognose für Peak Oil

Die Frage, wann das Erdöl alle oder das Fördermaximum erreicht ist, beantworten Wissenschaftler unterschiedlich. Ein weltwirtschaftlichen Peak Oil ist zu unpräzise, er gilt nur für einzelne Ölfelder.

Autor:
Frank Urbansky

03.01.2017 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Neue energierechtliche Regelungen für 2017

2017 tritt das novellierte EEG in Kraft. Im kommenden Jahr wird auch der Abgleich von EEWärmeG und EnEV erwartet. Eventuell werden beide zu einem Gebäudeenergiegesetz zusammengelegt.

Autor:
Frank Urbansky

29.12.2016 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Umweltfragen bewegen 2017

Als Organisator und Ausrichter des G20-Gipfels ist Deutschland 2017 in einer globalen Schlüsselposition. Was bedeutet das für die internationalen und nationalen Umweltthemen des nächsten Jahres?

Autor:
Matthias Schwincke

22.12.2016 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Die Top-Themen 2016 bei Energie + Umwelt

Was hat unsere Leser im Bereich Energie + Umwelt im Jahr 2016 am meisten interessiert? Wir stellen Ihre Top-Themen in den Bereichen Energie, Erneuerbare Energien und Umwelt vor.

Autor:
Julia Ehl

20.12.2016 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Mehr Effizienzmaßnahmen für Kommunen im Wärmemarkt

Ohne mehr Effizienz im Heizungskeller gelingt die Energiewende nicht. Wissenschaftler kritisieren, dass vorrangig Gebäudeeigentümer gefördert werden. Kommunen jedoch wären deutlich wichtiger.

Autor:
Frank Urbansky

16.12.2016 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Onlineartikel

Brennstoffzellen für Haushalte bleiben in der Nische

Brennstoffzellen für den Haushalt und den Heizungskeller sind technisch ausgereift. Der eigenproduzierte Strom kann anderweitig vermarktet werden. Der Durchbruch jedoch bleibt nach wie vor aus. 

Autor:
Frank Urbansky

15.12.2016 | Fossile Energien | Im Fokus | Onlineartikel

Technologien nutzen für effizientere Kraftwerke

Emissionen von Kohle- und Gaskraftwerken lassen sich weltweit reduzieren, wenn vorhandene Technologien zur Aufrüstung genutzt werden. In welchem Umfang dies möglich ist, zeigt die neue GE-Studie.

Autor:
Julia Ehl

13.12.2016 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Vor- und Nachteile vereinheitlichter Netzentgelte

Netzentgelte sind wichtiger Bestandteil des Strompreises. Industrierabatte stoßen auf Widerstand, Erhöhungen für Endkunden ebenso. Eine Vereinheitlichung würde sich nicht einheitlich auswirken.

Autor:
Frank Urbansky

09.12.2016 | Ressource | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltige Rohstoffwirtschaft von morgen heute gestalten

Wie kann eine ethisch und ökologisch nachhaltige Rohstoffnutzung aussehen? Wissenschaftler des Öko-Institut definieren im 3. Policy Paper Ziele für die Rohstoffwende.

Autor:
Julia Ehl

08.12.2016 | Energiewende | Im Fokus | Onlineartikel

Prosumer treiben Dezentralisierung der Energiewelt

Prosumer konsumieren und produzieren Energie. Läuft die Einspeisevergütung aus, werden Geschäftsmodelle der Prosumer untereinander und für Dritte wesentlich für das Gelingen der Energiewende.

Autor:
Frank Urbansky

06.12.2016 | Produktion + Produktionstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Produktion bei schwankender Energieversorgung?

Um die Energiewende zu meistern, hat das Bundesforschungsministerium sogenannte Kopernikus-Projekte auf den Weg gebracht. Unter anderem geht es darum, Industrieprozesse an schwankende Energieangebote anzupassen.

Autor:
Dieter Beste

06.12.2016 | žCorporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Geschäftsmodelle nachhaltig werden

Tchibo ist Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen 2016. Mit diesem Titel hat die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises den Kaffeeröster ausgezeichnet. Doch wie wird ein Geschäftsmodell verantwortungsvoll?

Autor:
Andrea Amerland

02.12.2016 | Erdöl | Im Fokus | Onlineartikel

Mineralölwirtschaft sucht neue Geschäftsmodelle

Benzin, Diesel und Heizöl prägen noch Verkehr und Wärmemarkt. Die Mineralölindustrie muss nach Lösungen und Alternativen suchen, um durch die Energiewende nicht abgehängt zu werden. 

Autor:
Frank Urbansky
Bildnachweise