Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Sammelband widmet sich dem spezifischen Verhältnis von Animation und verschiedenen Transformationsprozessen. In den geplanten Aufsätzen werden (Ver-)Wandlungen von Formen und Körpern, von Zeit und Raum, aber auch der Wandel von wissenschaftlichen Definitionen oder (inter-)kulturellen Bezügen untersucht. Ziel ist es, die Wandlungsfähigkeiten der Animation in den Blick zu nehmen und ihre Umgestaltungs- und Umsetzungs- und Übersetzungsleistungen als Phänomene genauer zu beschreiben.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Animation im/als Wandel

Einleitung
Julia Eckel, Erwin Feyersinger, Meike Uhrig

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Schrift und Raum im Wandel

Digitale Animationstypografie und pseudo-filmweltliche Credits im Filmvorspann
David Ziegenhagen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Oberhausen revisited

Animierte und hybride Tendenzen im ‚Jungen Deutschen Film‘
Franziska Bruckner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Komische Transformationen filmischer Vorgänger

Anmerkungen zu (Genre-)Parodien im aktuellen US-amerikanischen Animationsfilm
Sebastian Kuhn

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Ceding/Succeeding Images

Reproduktive und queere Zeitverhältnisse des Animationsfilms
Christian Stewen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. „Ein Grinsen ohne Katze!“

Materialität, Medialität und Metamorphose in Alice-Animationsfilmen
Ingrid Tomkowiak

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Bewegtsein und Belebtsein

Die Prinzipien der emotionalen Affektion, Empathiebildung und Identifikation im Zeichentrickfilm
Matthias C. Hänselmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Abwegige Resonanzen

Jan Švankmajers Der Untergang des Hauses Usher (1980)
Mareike Sera

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 9. Animation, Kunst und Technologie

Evolution und Expansion am Beispiel Prix Ars Electronica
Juergen Hagler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 10. Bewegende Modelle des Lebendigen

Zu epistemischem Vermögen und affektiver Kraft (populär-)wissenschaftlicher Animationsfilme
Bettina Papenburg
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise