Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch zeigt Benchmarking als Analysemethode des Immobilien-Controllings besonders im Kontext der Renditeoptimierung und Kostensenkung. In der überarbeiteten 3. Auflage wird seine Anwendung in den Disziplinen Investment- und Portfoliomanagement sowie Asset-, Property- und Facility Management sowie die integrale Bedeutung innerhalb des Immobilienlebenszyklus beschrieben. Die erforderlichen Grundlagen, Methoden, Vorgehensweisen, als auch die einzelnen Bausteine des Benchmarkings werden detailliert und anhand einer Vielzahl von Praxisbeispielen erläutert.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Lars Bernhard Schöne

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Benchmarking im Lebenszyklusmanagement

Stefan Bogenberger, Lars Bernhard Schöne

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Elemente und Bausteine eines Benchmarkings

Stefan Bogenberger, Tilman Reisbeck

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Entwicklung eines Benchmarkings

Stefan Bogenberger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Ablauf des Benchmarkings

Martin Behrends

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Benchmarking im Portfolio- und Asset Management

Martin Behrends, Lars Bernhard Schöne, Günter Neumann

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Benchmarking im Property Management

Martin Behrends, Stefan Bogenberger, Lars Bernhard Schöne

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Benchmarking im Facility Management

Marko Kröner, Martin Behrends, Lars Bernhard Schöne

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Benchmarking-Initiativen im Überblick

Tilman Reisbeck, Lars Bernhard Schöne

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Zusammenfassung und Ausblick

Tilman Reisbeck, Lars Bernhard Schöne

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.