Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch erläutert praxisnah und kompakt alle relevanten Steuern, die bei Erwerb, Vermietung und Veräußerung von Immobilien anfallen. Die 3., neu bearbeitete Auflage entspricht dem aktuellen Rechtsstand vom 1. Januar 2020 und berücksichtigt neben den Ertragsteuern (Einkommen-, Gewerbe-, Körperschaftsteuer) auch die Verkehrsteuern (Umsatz-, Grunderwerbsteuer) und die Substanzsteuern (Erbschaft/Schenkung-, Grundsteuer). Insbesondere wurde die Grundsteuerreform mit berücksichtigt. Zahlreiche Abbildungen und Beispiele strukturieren und veranschaulichen die Thematik.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Allgemeiner Teil

Zusammenfassung
Im Allgemeinen Teil wird nach einer Übersicht über die Besteuerung von Immobilienvermögen auf die steuerlichen Auswirkungen einer Fremdfinanzierung eingegangen. Dem folgen die Darstellung bzw. Atomisierung des Grundstücks aus steuerlicher Sicht, sowie eine Erörterung der wirtschaftlichen Eigentums, das im Steuerrecht regelmäßig Vorrang vor dem zivilrechtlichen Eigentum hat. Im Anschluss werden die unterschiedlichen Bewertungsmaßstäbe nach dem EStG einschließlich der unterschiedlichen Abschreibungsarten, sowie die Bewertungsmaßstäbe nach dem BewG dargestellt. Dabei wird auch auf den neuen Grundsteuerwert eingegangen, der ab dem 1.1.2025 als Bemessungsgrundlage zur Anwendung kommt.
Jürgen Lindauer

Kapitel 2. Besonderer Teil

Zusammenfassung
Im Besonderen Teil wird vertiefend auf immobilienspezifische Steuerfragen eingegangen. Wie schon im Allgemeinen Teil, wird auch hier in der Darstellungsform dem Investitionszyklus gefolgt. Dies bedeutet, dass sich der Besteuerung des Erwerbsvorgangs, Ausführungen zur Besteuerung der Nutzung und der Immobilienveräußerung anschließen. Hierbei werden die jeweilig anfallenden Steuern erläutert. Der vertiefenden Darstellung der Besteuerung von unmittelbar gehaltenen Immobilien im Privatvermögen und im Betriebsvermögen (Direktinvestitionen) folgen Ausführungen zur Besteuerung der indirekten Immobilieninvestionen über eine Personen- oder Kapitalgesellschaft. In einem gesonderten Abschnitt wird auf die Besteuerung der unentgeltliche Übertragung von Immobilien im Rahmen von Erbschaften und Schenkungen eingegangen. Dem schließen sich Ausführungen zu Besteuerung von Immobilienprodukten in Form der geschlossenen und offenen Immobilienfonds, sowie dem German REIT an. Der Besondere Teil schließt mit einer Darstellung zur internationalen Immobilienbesteuerung ab. Hierbei wird sowohl auf die nationalen Regelungen, als auch die des OECD-Musterabkommens eingegangen.
Jürgen Lindauer

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise