Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch führt in die politik- und verwaltungswissenschaftliche Analyse der Ausführung von Gesetzen ein. Die AutorInnen erläutern, wie Strukturen und interne Prozesse in der Verwaltung sowie die Macht- und Interessenlagen der beteiligten Akteure die Wirkung von politisch-administrativen Programmen in der Praxis beeinflussen. Dafür werden ausgewählte Politikfelder beschrieben und analysiert.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Teil I

Frontmatter

Der Ansatz der politikfeldbezogenen Verwaltungsanalyse

Die Darstellung von „Implementation in Politikfeldern“ wird als Fachbuch zum verwaltungsbezogenen Vergleich positioniert. Diese Einordnung ist nicht selbstverständlich, weil der Umriss und das Verständnis dessen, was als Verwaltungswissenschaft zu gelten hat, selbst unter den Wissenschaftlerlnnen umstritten ist, die sich zweifelsfrei mit der „öffentlichen Verwaltung“ – als Bestandteil des öffentlichen Sektors bzw des politisch-administrativen Systems (PAS) – beschäftigen.
Dieter Grunow

Teil II

Frontmatter

Politikfeld Innere Sicherheit

Die politische Teilfunktion der Sicherheitsgewährleistung ist eine der ältesten des politisch-administrativen Systems. Nach Thomas Hobbes ist es die grundlegendste Konstitutionsbedingung des Staates überhaupt (Hobbes 2006), sodass der Gewährleistung und Herstellung von Sicherheit für das staatliche Handeln eine hohe Legitimationskapazität zukommt. Die Sicherheitsgewährleistung ist damit eine zentrale Aufgabe des modernen Staates und bringt das staatliche Gewaltmonopol öffentlich (sichtbar) zum Ausdruck.
Jens Lanfer

Das Politikfeld Sozialpolitik

Die Wurzeln des deutschen Sozialsystems reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Durch den langen Entwicklungszeitraum ist eine heterogene Politikfeldarchitektur entstanden und die Dimensionen von policy, polity und politics stellen sich entsprechend vielgestaltig dar.
Karola Köhling

Das Politikfeld Umweltpolitik

Die Umweltpolitik ist im Vergleich zu einigen anderen in diesem Buch behandelten Politikfeldern relativ jung. In der Bundesrepublik verabschiedete das Kabinett erstmals unter Bundeskanzler Willy Brandt 1971 ein Umweltprogramm, mit dem sich die Regierung verpflichtete, umweltpolitische Maßnahmen zu ergreifen.
Hildegard Pamme, Dieter Grunow

Das Politikfeld Migrations- und Integrationspolitik

Von einem Politikfeld Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland zu sprechen bedeutet letztlich zwei unterschiedliche Entwicklungen zu betrachten. Abgesehen von der Zuwanderung von Flüchtlingen und Vertrieben nach dem zweiten Weltkrieg bedeutete Migrationspolitik vor allem die Steuerung der Zuwanderung von Arbeitskräften und deren Familien oder eine Reaktion auf welt- und geopolitische Ereignisse (Ende der Blockkonfrontation, Jugoslawienkriege).
Margarita Gestmann, Markus Hilz

Das Politikfeld Steuerpolitik

Die Durchführung öffentlicher Aufgaben erfordert personelle, infrastrukturelle und transferbezogene Ressourcen. Viele der bisher beschriebenen Politikfelder würden ohne eine Steuerpolitik gar nicht oder nur sehr limitiert existieren. Es ist daher nicht überraschend, dass dieses Politikfeld zu den ältesten Bausteinen (national-) staatlicher Architekturen gehört.
André Lemm, Dieter Grunow

Das Politikfeld Verwaltungspolitik

Verwaltungspolitik wird häufig nicht als eigenständiges Politikfeld neben den klassischen Politikfeldern wie der Finanz- oder Wirtschaftspolitik wahrgenommen. Vielmehr werden seine Aufgaben und Lösungsstrategien oft vorausgesetzt, als würden sie automatisch mitlaufen, wenn in anderen Feldern Policies beschlossen werden.
Frederik Brandenstein, Daniela Strüngmann

Teil III

Frontmatter

Bilanz und Ausblick

Im abschließenden Teil des Buches soll eine „Querbilanz“ aus den dargestellten Politikfeldern gezogen werden. Dabei kommt zwar eine vergleichende Sichtweise zum Zuge, doch soll auf ein vereinfachendes Kästchenschema verzichtet werden.
Dieter Grunow

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Entwicklung einer Supply-Strategie bei der Atotech Deutschland GmbH am Standort Feucht

Die Fallstudie zur Entwicklung der Supply-Strategie bei Atotech Deutschland GmbH beschreibt den klassischen Weg der Strategieentwicklung von der 15M-Reifegradanalyse über die Formulierung und Implementierung der Supply-Rahmenstrategie. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Ableitung und Umsetzung der strategischen Stoßrichtungen sowie die Vorstellung der Fortschreibung dieser Strategie. Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie die Supply-Strategie dynamisch an die veränderten strategischen Anforderungen des Unternehmens angepasst wurde. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise