Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

14.02.2017 | Hauptbeiträge | Ausgabe 1/2017

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 1/2017

Implizite Führungstheorien in Akutsituationen im Gesundheitswesen

„Kobra, übernehmen Sie!“

Zeitschrift:
Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Dr. Julia Seelandt, Dr. med. Bastian Grande, PD Dr. rer. nat. Michaela Kolbe

Zusammenfassung

In diesem Beitrag der Zeitschrift „Gruppe. Organisation. Interaktion. (GIO)“ untersuchen wir die impliziten Theorien zur Führung von medizinischen ad-hoc Teams in Notfallsituationen und diskutieren diese im Hinblick auf aktuelle Forschungsergebnisse. Führung spielt in medizinischen ad-hoc Teams, insbesondere in Notfallsituationen, eine entscheidende Rolle. Die Entwicklung von Führungskompetenzen ist daher essentiell. Studien haben gezeigt, dass sich erfolgreiche Führungskräfte eher durch ihre innere Handlungslogik als durch ihren Führungsstil von weniger erfolgreichen Führungskräften abheben. Die Kenntnis dieser impliziten Theorien ist für die Entwicklung und Durchführung von medizinischen Führungstrainings von großer Bedeutung. In dieser Studie haben wir die impliziten Führungstheorien von 119 Anästhesisten/-innen und Pflegefachpersonen im Verlauf von Debriefings im Rahmen von Simulationstrainings erfasst und anhand eines Kodiersystems kodiert. Die anschliessende Analyse ergab 125 implizite Führungstheorien, die wir vier Themen zuordneten: Ambivalenzen in der Übernahme der Führungsrolle, Last der Führungsrolle, Führung durch Erfahrung sowie Erfolgsdruck beim Führen. Diese impliziten Theorien haben wir mit Blick auf die aktuellen Forschungsergebnisse zu Führung diskutiert und Empfehlungen für den klinischen Alltag sowie theoretische Implikationen abgeleitet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie

Die Zeitschrift beleuchtet organisationspsychologische Fragestellungen an den Schnittstellen von Organisation, Team und Individuum.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 1/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise