Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.10.2016 | Ausgabe 3/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 3/2017

Improved photo-catalytic activity of novel nano-dimension Ce/Zn composite oxides deposited on flat-glass surface for removal of Acid Black 4BN dye pollution

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Mohammad Hossein Habibi, Mosa Fakhrpor

Abstract

In this research, we studied an easy method to prepare pure cerium oxide nano particle (CeONP), pure zinc oxide nano particle (ZnONP) and Ce/Zn nano composite (Ce/ZnONP) coupled oxide by one pot reaction of cerium and zinc nitrate as precursors in aqueous solution using a Teflon-lined stainless autoclave at 120 °C for 12 h. Model water pollutant Acid Black 4BN as a di-azo textile dye was used to compare the photo-catalytic activity of (CeONP), (ZnONP) and (CeZnONP) deposited on flat-glass surface to overcome the problem of nano catalyst separation from suspension. Thermal, structural and spectral characterization of nano-structures were studied by thermo-gravimetric analysis, X-ray diffraction method, field emission scanning electron microscopy, Fourier transform infrared spectroscopy, energy dispersive X-ray spectroscopy. The elemental analysis using energy dispersive X-ray spectroscopy proved the existence of cerium and zinc in immobilized nano-structures Ce/Zn oxides. The X-ray diffraction result of the composite showed high crystalline cubic cerium oxide and hexagonal wurtzite zinc oxide. The photo-catalytic activity of Ce/Zn nano composite oxide coated on flat-glass surface for degradation dia-azo dye was enhanced compared to their single oxide counterparts. This heterogeneous photo-catalytic degradation of dia-azo dye can be applied as an alternative to suspended oxide powders and over-come drawbacks of filtration of photo-catalysts. This study for the first time showed the potential application of Ce/Zn nano composite for removal of organic pollutant from water.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 3/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise