Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2014 | Hauptbeiträge | Ausgabe 4/2014

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 4/2014

Individualisierung statt Geschlechterdifferenzierung – Lernaufgaben zur Förderung von Arbeits- und Berufsorientierung durch effektive Kommunikation

Zeitschrift:
Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) > Ausgabe 4/2014
Autor:
Dr. Jane Porath

Zusammenfassung

Eltern und Peer-Groups beeinflussen die berufliche Entwicklung von Jugendlichen am stärksten. Sie bringen eigene berufliche Wünsche und Überzeugungen in den Entwicklungsprozess ein. Insbesondere Eltern prägen ihre Kinder durch die herrschende familiäre Arbeitsteilung, geschlechtsstereotype Berufseinstellungen und eigene Erfahrungen mit ausgeübten Berufen. Wissen über Berufsalternativen ist weniger vorhanden. Berufsorientierung ist daher den Eltern und Peer-Groups nicht allein zu überlassen. Institutionalisierte Lernprozesse, die eine am Selbstkonzept der Jugendlichen orientierte Berufswahl unterstützen, sind notwendig. Sie sind an konstruktivistischen Theorien des Kompetenzerwerbs auszurichten, die das Individuum fokussieren, das sich auf Basis von Erfahrungen sein Selbstkonzept selbst konstruiert und durch Kommunikation reflektiert. Lernaufgaben stellen eine geeignete Methode dar, diese Forderungen in pädagogischen Maßnahmen umzusetzen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie

Die Zeitschrift beleuchtet organisationspsychologische Fragestellungen an den Schnittstellen von Organisation, Team und Individuum.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 4/2014 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial

Premium Partner

    Bildnachweise