Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Mit seinem Workshop 2014 zum Thema "Industrie 4.0 und Echtzeit" bietet der GI/GMA/ITG-Fachausschuss Echtzeitsysteme Wissenschaftlern, Nutzern und Herstellern ein Forum an, auf dem neue Trends und Entwicklungen zu folgenden Programmschwerpunkten vorgestellt werden: Hype, Innovation oder Déjà-vu, Echtzeitfähigkeit, Echtzeitkommunikation, Hardware, Software, Model in the Loop, Dezentralität, Adaptivität und Selbstorganisation, Kooperation und Koordination, Analyse und formale Ansätze, Modellierung und Simulation, Berichte zu aktuellen Anwendungen und Ausbildung runden die Publikation ab.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zeitsynchronisation von Echtzeitmessungen verschiedener Signalquellen für Hardware-in-the-Loop-Testverfahren

Florian Spiteller, Kristian Trenkel

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Plug and Work für verteilte Echtzeitsysteme mit Zeitsynchronisation

Sebastian Schriegel, Jürgen Jasperneite, Oliver Niggemann

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Eine sicherheitsgerichtete Echtzeitprogrammiersprache für die Sicherheitsstufe SIL 3 gemäß DIN EN 61508

Jürgen Hillebrand

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Programmierumgebung OpenPEARL90

Rainer Müller, Marcel Schaible

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konzeption und prototypische Umsetzung des E/A-Systems für einen PEARL-Compiler

Holger Kölle

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sensorsimulation in Hardware-in-the-Loop-Anwendungen

Kristian Trenkel, Florian Spiteller

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Übersetzung von UML-Software-Spezifikationen in Simulationsmodelle

Stefan Walter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Raspberry Pi als Plattform für Fluoreszenzmessungen unter Echtzeitbedingungen

Hermann Lorenz, Frank Sonntag, Lutz Krätzer, Christian Berthold, Robert Baumgartl

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Laufzeitvalidierung einer Plattform zur semantischen Integration von Feldgerätedaten

Pedro Reboredo

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kollaborative Fertigung mittels eines Multiagentensystems zur Vernetzung anlagenspezifischer Echtzeitsysteme

Daniel Regulin, Michael Schneider, Birgit Vogel-Heuser

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verwendungsfähigkeit von Android-CE-Geräten für Car2X-Anwendungen am Beispiel einer Geschwindigkeitsregelung

Dominik Hotter, Dieter Nazareth

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Authentisierung und Autorisierung in Logistik und Gesundheitswesen

Roman Gumzej

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobile Echtzeitkontrolle von Kommunikationskanälen

Mario Kubek, Witsarut Suwanich, Krittapat Wongyaowaruk
Weitere Informationen

Premium Partner

GI LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Erforderliche Schutzmaßnahmen für das (vernetzte) Auto

Längst sind moderne Autos kleine Rechnernetzwerke auf Rädern. Was bedeutet dies für die Sicherheit? Dieser Beitrag liefert einen Überblick über Angriffsmethoden und Sicherheitstechnologien für moderne Fahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!