Skip to main content
main-content

Industrie 4.0

Aus der Redaktion

13.12.2018 | Materialentwicklung | Infografik | Onlineartikel

Hochdurchsatzanlage macht fit für Industrie 4.0

Die Hochschule Niederrhein errichtet in Krefeld eine Hochdurchsatzanlage, die dazu geeignet ist, Entwicklungsprozesse etwa in der Oberflächentechnik zu digitalisieren. Profitieren sollen insbesondere auch kleine und mittelständische Unternehmen.

12.12.2018 | Vertriebsmanagement | Kolumne | Onlineartikel

Ein intelligenter Arbeitsplatz schafft mehr Zeit für die Kunden

Die schöne neue Arbeitswelt hat auch im Vertrieb Einzug gehalten. Doch an der Schnittstelle zum Kunden, beim Vertriebsmitarbeiter, kommt der Mehrwert der Digitalisierung trotz der viel propagierten Kundenzentrierung noch nicht an, findet Springer-Autor und Springer Professional-Kolumnist Mario Pufahl. 

12.12.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile"

Künstliche Intelligenz gilt als Wachstumsmotor, doch deutsche Unternehmen hinken dabei hinterher. Ein Gespräch mit Holger Schmidt und Peter Buxmann über die wichtigsten KI-Vorteile und -Trends.   

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.01.2019 | Wissen – IoT | Ausgabe 1/2019

Auf dem Gerät

01.01.2019 | Wissen – Data Science | Ausgabe 1/2019

Recht

01.01.2019 | Wissen – IoT | Ausgabe 1/2019

2. INTERNET OF THINGS (IOT)

01.01.2019 | Wissen – IoT | Ausgabe 1/2019

Der Einsatz im Unternehmen

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einführung: Was ist KI?

Das war kein Science Fiction Scenario. Das waren KI‐Technologien, die technisch heute realisierbar sind und als Teilgebiet der Informatik und Ingenieurwissenschaften entwickelt werden. Traditionell wurde KI (Künstliche Intelligenz) als Simulation …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Künstliche Intelligenz und Verantwortung

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein internationales Zukunftsthema in Forschung und Technik, Wirtschaft und Gesellschaft. Aber Forschung und technische Innovation der KI reichen nicht aus. KI‐Technologie wird unsere Lebens‑ und Arbeitswelt …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von der natürlichen über die künstliche zur Superintelligenz?

Die klassische KI‐Forschung orientiert sich an den Leistungsmöglichkeiten eines programmgesteuerten Computers, der nach der Churchschen These im Prinzip mit einer Turingmaschine äquivalent ist. Nach dem Mooreschen Gesetz wurden damit bis heute …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Infrastrukturen werden intelligent

Das Nervensystem der menschlichen Zivilisation ist mittlerweile das Internet. Das Internet war bisher nur eine („dumme“) Datenbank mit Zeichen und Bildern, deren Bedeutung im Kopf des Nutzers entsteht. Um die Komplexität der Daten zu bewältigen …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Zeitschriften

Bücher

Bildergalerien

02.07.2018 | Nutzfahrzeuge | Bildergalerie | Galerie

ZF Technology Day 2018

ZF geht davon aus, dass sich autonome Fahrzeuge mit E-Antrieb nicht nur auf Firmengeländen schnell etablieren werden. Auf dem Technology Day 2018 zeigt der Konzern Lösungen für die smarte Logistik der Zukunft.

14.06.2018 | Elektrofahrzeuge | Bildergalerie | Galerie

Byton K-Byte Concept

Byton zeigt auf seiner modularen Plattform sein zweites Elektroauto. Der K-Byte soll "als smartes Endgerät der nächsten Generation" das automatisierte Elektrofahrzeug der Zukunft symbolisieren.

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise