Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Original Paper | Ausgabe 2/2016

Eurasian Business Review 2/2016

Influence of print advertising layout complexity on visual attention

Zeitschrift:
Eurasian Business Review > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Lina Pilelienė, Viktorija Grigaliūnaitė

Abstract

In the contemporary overcrowded market there is a high competition for capturing consumers’ attention. Few decades ago attracting consumers’ visual attention was easier; however, modern consumers become advertising-resistant. Moreover, people even tend to ignore ads before seeing them. Such advertising resistance leads to a situation when the creativity becomes important. As creativity in advertising has many aspects, we considered the advertising complexity as one of them. The aim of the research is to determine the influence of the complexity of print advertising on visual attention. Three objectives are set to reach the aim: (1) to determine the theoretical criteria of advertising complexity; (2) to select sample advertisements meeting each selected criterion; (3) to provide the eye-tracking experiment with the chosen advertisements. The research reveals that advertising complexity has a positive influence on consumers’ visual attention to the advertisement, but negative influence on consumers’ visual attention to the brand presented in the advertisement. The research enables the eye-tracking-based determination of the best suitable level of advertising complexity to attract visual attention. The analysis of experiment participants’ number of eye fixations and mean viewing time enables the determination of guidelines for advertising creation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Eurasian Business Review 2/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise