Skip to main content
main-content

Informations- und Kommunikationstechnologie

Aus der Redaktion

27.06.2019 | Instant Messaging | Infografik | Onlineartikel

Messaging-Dienste boomen bei Jung und Alt

Deutsche Verbraucher nutzen immer stärker mobile Messaging-Dienste. Ein Nachrichten-Service ist besonders beliebt.

08.01.2019 | Bank-IT | Nachricht | Onlineartikel

Blockchain-Transaktionen schnell und sicher abwickeln

Forscher der TU Darmstadt wollen Bank-Transaktionen per Blockchain in Echtzeit ermöglichen. Das soll die Nutzbarkeit der Technologie verbessern und zusätzlich die Kosten senken – bei gleichbleibender Sicherheit.

16.10.2018 | Informations- und Kommunikationstechnologie | Nachricht | Onlineartikel

Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist tot

Paul G. Allen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Der US-Amerikaner hatte gemeinsam mit Bill Gates Microsoft gegründet und das Aufkommen des Personal Computer maßgeblich mitgeprägt.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.07.2019 | Wissen – Human Resource | Ausgabe 3/2019

HR-Software & Analytics: So bändigen Sie das IT-Monster

01.07.2019 | Information & Technologie | Ausgabe 5/2019

Passende ERP-Systeme auswählen und einführen

Im heutigen Zeitalter der Digitalisierung besteht mehr denn je ein hoher Bedarf an zukunfts- und wandlungsfähiger Unternehmens-Software. Dies gilt vor allem für ERP-Systeme, die zentraler Bestandteil der unternehmensweiten …

21.06.2019 | Originalartikel | Ausgabe 2/2019

Der wissenschaftliche Lehrer Arnold Picot

Arnold Picot war als wissenschaftlicher Lehrer außergewöhnlich erfolgreich. Er war 42 Jahre als Mentor, Doktorvater und Habilitationsbetreuer tätig und führte in diesem Zeitraum 128 Doktorandinnen und Doktoranden, also durchschnittlich 3 pro Jahr …

21.06.2019 | Originalartikel | Ausgabe 2/2019

Arnold Picot und die Wirtschaftsinformatik

Plötzlich und unerwartet starb Arnold Picot im Alter von nur 72 Jahren. Als einer der Vordenker der deutschen Betriebswirtschaftslehre hat er eine Vielzahl von Forschungsfeldern adressiert. Der vorliegende Artikel zeigt auf, dass die …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Die Menge der verfügbaren Daten steigt ständig an. Nach letzten Hochrechnungen betrug das Datenvolumen im Jahr 2010 weltweit ca. 1.227 Exabytes. Diesen Prognosen folgend, werden alleine im Jahr 2020 40.000 weitere Exabytes produziert.

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Handlungsbedarf in Zeiten von Big Data

Um die Notwendigkeit der Forschung zu verdeutlichen, müssen zunächst IM und Big Data (Abschnitt 2.1) als grundlegende Bestandteile der Arbeit näher erläutert werden. Ausgehend von diesen Erörterungen leitet Abschnitt 2.2 anhand einer …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Achtsamkeit und Resilienz in der gesetzlichen Krankenkasse

Die Erkenntnis, dass das Thema Gesundheit in der gesetzlichen Krankenversicherung eine wichtige und besondere Rolle spielt, erscheint trivial. Aber wie steht es um die Achtsamkeit und Resilienz von Führungskräften und Mitarbeitern von gesetzlichen …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Motivation

Motivation verweist auf die aktuelle Bedeutung dieser Thematik und klärt darüber auf, was Screenografie ist, was es bewirkt und wem es nützt. Einführend wird erläutert, warum viele bildende Künstler bestrebt sind, die Eindimensionalität ihrer …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 18.07.2019 | In eigener Sache | Onlineartikel

    50. Buchtitel in der FOM-Edition erschienen

    50 Titel in sieben Jahren: Die gemeinsame Buchreihe der FOM Hochschule für Oekonomie & Management und Springer Gabler feiert Jubiläum. Selbstverständlich sind alle Titel auch auf Springer Professional verfügbar.

Zeitschriften

Bücher

Premium Partner

    Bildnachweise