Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Informationsbeschaffung des Fiskus

verfasst von : Ellen Ashauer-Moll

Erschienen in: Abgeltungsteuer

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der wiederholte Ankauf sogenannter Steuersünder-CDs, die wiederholten Verschärfungen im Steuerstrafrecht und der immense Finanzbedarf der deutschen Regierung sollten Anlass genug sein, sich mit der Informationspolitik des Fiskus auseinander zu setzen. Die Abgeltungsteuer wird als Kapitalertragsteuer zwar anonym einbehalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich der Fiskus zurücklehnt und die Kapitalanleger aus den Augen verliert. Im Gegenteil, die Erfahrung hat gezeigt, dass sich der Fiskus, der sich der Besteuerung im Inland sicher weiß, verstärkt den in – und ausländischen Kapitalanlagemöglichkeiten widmet. Durch das Unternehmensteuerreformgesetz 2008 sowie der Einführung der Abgeltungsteuer im Jahr 2009 ergaben sich einige Änderungen, die im Folgenden dargestellt werden. Auch internationale Entwicklungen wie der Automatische Informationsaustausch werden in Grundzügen dargestellt.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Z. B. Verlängerung der Verjährungsfrist auf 15 Jahre, bei Steuerstraftaten von großem Ausmaß, § 376 Abs. 1 AO, Jahressteuergesetz 2020, BGBl. I 2020, 3096.
 
2
Z. B. durch die Corona-Krise, den Ukraine – Krieg, die geplante Energiewende.
 
3
Siehe Abschn. 8.​1.
 
4
Siehe Abschn. 8.​1.​1.
 
5
Steueränderungsgesetz 2003 vom 16.12.2003, BGBl. 2003 I, Nr. 62.
 
6
Siehe Abschn. 3.​4.​2.
 
7
§ 93 Abs. 7 bis 10 AO.
 
8
§ 93 Abs. 7 Nr. 2 AO wurde aufgehoben durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 vom 01.11.2011, BGBl. 2011 I, Nr. 55.
 
9
Siehe Abschn. 8.​1.
 
10
BFH vom 29.11.2005, IX R 49/04, BStBl. 2006 II, 178; BFH vom 19.12.2007, IX B 219/07;BStBl. 2088 II, 382, BVerfG vom 10.01.2008, 2 BvR 294/06 (Nichtannahmebeschluss).
 
11
§ 162 AO.
 
12
Sog. „Fishing Expeditions“.
 
13
BVerfG vom 13.06.2007, 1 BvR 1550/03, 1 BvR 2357/04, 1 BvR 603/05.
 
14
§ 93 Abs. 9 S. 1 AO.
 
15
§ 93 Abs. 10 AO.
 
16
Wobei sogenannte „Nuller“- bzw. „Doppelnuller“-Bescheinigungen (keine einbehaltene Kapitalertragsteuer bzw. keine Erträge) nur auf Antrag des Anlegers erstellt werden.
 
17
Zur Frage einer Europarechtswidrigkeit siehe BFH vom 22.10.2012, VIII R 36/12, dem EuGH vorgelegt.
 
18
Richtlinie 2003/48/EG des Rates der Europäischen Union vom 03.06.2003 zur Besteuerung von Zinserträgen natürlicher Personen im Gebiet der Europäischen Union (EU-Zinsrichtlinie).
 
19
BStBl. 2004 I, 297 ff.
 
20
BStBl. 2005 I, 803 ff.; BGBl 2007 I, 2562.
 
22
SZ vom 17.04.2007, 19: „EU geht gegen Steuerflucht vor“.
 
23
Richtlinie 2014/48/EU vom 24.03.2014 (Amtsblatt der EU vom 15.04.2014, L 111/50).
 
24
Die Umsetzung in Deutschland in nationales Recht erfolgte durch das Gesetz zum Austausch über Finanzkonten in Steuersachen (Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz – FKAustG) vom 21.12.2015, BGBl. I, 2531.
 
26
Die website der OECD enthält diesen AEOI-Standard als online-Dokument: www.​oecd.​org/​ctp/​exchange-of-tax-information/​automaticexchang​e.​htm. Standard for Automatic Exchange of Finacial Information in Tax Matters; Siehe auch „Praktisches Handbuch“, https://​www.​oecd.​org/​tax/​exchange-of-tax-information/​implementation-handbook-standard-for-automatic-exchange-of-financial-information-in-tax-matters-german.​pdf, abgerufen am 15.05.2022.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Ashauer, E., und S. Bonenberger. 2007. Besteuerung von Kapitalanlagen. Wiesbaden: Gabler Verlag. Ashauer, E., und S. Bonenberger. 2007. Besteuerung von Kapitalanlagen. Wiesbaden: Gabler Verlag.
Metadaten
Titel
Informationsbeschaffung des Fiskus
verfasst von
Ellen Ashauer-Moll
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38389-3_11