Skip to main content
main-content

31.07.2013 | Infotainment | Video

Neues Infotainmentsystem für den Opel Insignia

Übersichtliche, einfache und damit intuitive Handhabung, Individualisierung des Infotainment-Angebots und Komfort sowie Sicherheit für Fahrer und Passagiere, die durch geringstmögliche Ablenkung vom Straßenverkehr noch weiter erhöht wird: das waren die Kriterien die bei der Neuentwicklung des Infotainment-Systems des Opel Insignia im Fokus standen. Auf der 65. Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (12. bis 22. September 2013) begehen der neue Insignia und auch der Insignia Country Tourer ihre Weltpremiere. Und mit ihnen das neue Cockpit inklusive samt neuer Infotainment-Generation.

Opel

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Netzfreundliches Flexibilitätsmanagement in zukünftigen Energiesystemen

Einen wesentlichen Baustein der Energiewende stellt die Realisierung von angebots- und nachfrageseitigen Flexibilitätsoptionen dar. Sie ermöglicht u. a. eine bestmögliche Abstimmung zwischen Stromerzeugung und -nachfrage. Anhand von konkreten Gebäudekomplexen in „aspern Die Seestadt Wiens“ werden einerseits die technischen Gegebenheiten der installierten Komponenten charakterisiert und andererseits – über die Darstellung der möglichen Flexibilitäts-optionen hinaus – die Herausforderungen bei der Umsetzung eines gezielt „netzfreundlichen“ Flexibilitätsmanagements aufgezeigt. Lesen Sie mehr über erste Messergebnisse, Lösungsansätze sowie Monitoringsysteme!  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise