Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Innovationsklima als Beitrag zu Utility 4.0 – messen und entwickeln

verfasst von: Sascha Rülicke

Erschienen in: Realisierung Utility 4.0 Band 1

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das Thema Innovation erlangt in der Energiewirtschaft aus verschiedenen Gründen zunehmende Bedeutung. Leider wird dieses Thema häufig von dem schwer fassbaren Begriff Innovationskultur dominiert, obwohl häufig nicht klar ist, was sich hinter diesem tatsächlich verbirgt. Aus diesem Grund haben wir uns auf Basis wissenschaftlicher Forschungsprojekte zum Einsatz eines Inventars zur Messung des Innovationsklimas entschieden. Dieses ist valide operationalisiert und erlaubt, auf Grundlage einer genauen Messung sehr konkrete und umsetzbare Ansatzpunkte zur Verbesserung zu erarbeiten. Der vorliegende Beitrag soll erste Ergebnisse aus über 20 Teams und verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft präsentieren. Als Grundlage stellen wir das Messinstrument und die zentralen Faktoren und Subskalen vor. Daraus leiten wir praktische Ansätze zur Entwicklung des Innovationsklimas in Teams ab. Diese konkreten Maßnahmen erlauben es den beteiligten Unternehmen, ihr Innovationsklima in die gewünschte Richtung zielgerichtet zu entwickeln. Die konkreten Veränderungsmaßnahmen sollen dabei aufzeigen, wie passgenau und fokussiert diese zu einer gewünschten Entwicklung beitragen können.
Fußnoten
1
Siehe Brodbeck und Maier (2001); Turß (2002).
 
2
Vgl. Staudt und Auffermann (1996); West und Farr (1990).
 
3
Vgl. Dreesmann (1994); Maier et al. (2002).
 
4
Vgl. Guldin (2001).
 
5
Z. B. Maier et al. (2002).
 
6
Siehe hierzu insbes. West (1990); West und Farr 1990; West und Frei (1989).
 
7
West und Farr (1990), S. 9.
 
8
Vgl. Bray, Kerr und Atkin (1978), zitiert nach Tschan und von Cranach (1996).
 
9
Vgl. Greenberg (1979), zitiert nach Ulich und Weber (1996).
 
10
Siehe dazu Antoni (2003); Brodbeck (2002); Rosenstiel (2000).
 
11
Vgl. Brodbeck (2002); Kauffeld (2001).
 
12
Z. B. Tschan und von Cranach (1996).
 
13
Vgl. Ulich und Weber (1996).
 
14
Vgl. Frieling und Sonntag (1999).
 
15
Siehe Antoni (1996), zitiert nach Kauffeld (2001).
 
16
Vgl. Rosenstiel (2000); Brodbeck (2002); Kauffeld (2001).
 
17
Vgl. Spieß (2002).
 
18
Siehe Rosenstiel (1992).
 
19
Vgl. Gstalter (2002).
 
20
Vgl. Bruggemann et al. (1975).
 
21
Vgl. Rosenstiel (1992).
 
22
Vgl. Schein (1995); Hofstede (1980); Pümpin et al. (1985); Sackmann (2017).
 
23
Vgl. Raeder (2002).
 
24
Vgl. Müller (1999).
 
25
Siehe hierzu Brodbeck et al. (2001).
 
26
Vgl. Brodbeck et al. (2001).
 
27
Brodbeck et al. (2001, S. 16).
 
28
Brodbeck et al. (2001, S. 34).
 
29
Vgl. Anderson und West (1998); Anderson und West (1996).
 
30
Siehe Kauffeld et al. (2004).
 
31
Siehe Dreesmann (1994).
 
32
Siehe Müller (2002).
 
33
Vgl. Becker und Langosch (2002).
 
34
Siehe Brodbeck et al. (2001).
 
35
Brodbeck et al. (2001, S. 35).
 
36
Vgl. Brodbeck et al. (2001, S. 36).
 
37
Vgl. Brodbeck et al. (2001).
 
38
Siehe z. B. Bremser und Rülicke (2008); Turß (2002).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Anderson, N. R., & West, M. A. (1996). The Team climate inventory: Development of the TCI and its application in teambuilding for innovativeness. European Journal of Work and Organizational Psychology, 5, 53–66. CrossRef Anderson, N. R., & West, M. A. (1996). The Team climate inventory: Development of the TCI and its application in teambuilding for innovativeness. European Journal of Work and Organizational Psychology, 5, 53–66. CrossRef
Zurück zum Zitat Anderson, N. R., & West, M. A. (1998). Measuring climate for work group innovation: Development and validation of the team climate inventory. Journal of organizational behavior, 19, 235–258. CrossRef Anderson, N. R., & West, M. A. (1998). Measuring climate for work group innovation: Development and validation of the team climate inventory. Journal of organizational behavior, 19, 235–258. CrossRef
Zurück zum Zitat Antoni, C. H. (2003). Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Eine Zwischenbilanz zu den Auswirkungen von Teamarbeit und relevanten Einflussgrößen. In H. Luczak (Hrsg.), Kooperation und Arbeit in vernetzten Welten (S. 83–90). Stuttgart: ergonomia. Antoni, C. H. (2003). Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Eine Zwischenbilanz zu den Auswirkungen von Teamarbeit und relevanten Einflussgrößen. In H. Luczak (Hrsg.), Kooperation und Arbeit in vernetzten Welten (S. 83–90). Stuttgart: ergonomia.
Zurück zum Zitat Becker, H., & Langosch, I. (2002). Produktivität und Menschlichkeit. Organisationsentwicklung und ihre Anwendung in der Praxis (5., neu bearb. u. erw. Aufl.). Stuttgart: Lucius & Lucius. Becker, H., & Langosch, I. (2002). Produktivität und Menschlichkeit. Organisationsentwicklung und ihre Anwendung in der Praxis (5., neu bearb. u. erw. Aufl.). Stuttgart: Lucius & Lucius.
Zurück zum Zitat Bremser, I., & Rülicke, S. (2008). Innovatives Wissensmanagement. Wissen bewahren – teilen – entwickeln. In B. Weber, I. Bremser, B. Herzog & D. Winkels (Hrsg.), Wegweiser Innovationskultur – Kompetenzgewinn durch Kooperationen (S. 39–51). Lengerich: Pabst Science Publishers. Bremser, I., & Rülicke, S. (2008). Innovatives Wissensmanagement. Wissen bewahren – teilen – entwickeln. In B. Weber, I. Bremser, B. Herzog & D. Winkels (Hrsg.), Wegweiser Innovationskultur – Kompetenzgewinn durch Kooperationen (S. 39–51). Lengerich: Pabst Science Publishers.
Zurück zum Zitat Brodbeck, F. C. (2002). Essay Gruppe. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum. Brodbeck, F. C. (2002). Essay Gruppe. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum.
Zurück zum Zitat Brodbeck, F. C., & Maier, G. W. (2001). Das Teamklima-Inventar (TKI) für Innovationen in Gruppen: Psychometrische Überprüfung an einer deutschen Stichprobe. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 45(2), 59–73. CrossRef Brodbeck, F. C., & Maier, G. W. (2001). Das Teamklima-Inventar (TKI) für Innovationen in Gruppen: Psychometrische Überprüfung an einer deutschen Stichprobe. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 45(2), 59–73. CrossRef
Zurück zum Zitat Brodbeck, F. C., Anderson, N. R., & West, M. A. (2001). Das Teamklima-Inventar. Göttingen: Hogrefe. Brodbeck, F. C., Anderson, N. R., & West, M. A. (2001). Das Teamklima-Inventar. Göttingen: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Bruggemann, A., Groskurth, P., & Ulich, E. (1975). Arbeitszufriedenheit. Schriften zur Arbeitspsychologie, Nr. 17. Bern: Hans Huber. Bruggemann, A., Groskurth, P., & Ulich, E. (1975). Arbeitszufriedenheit. Schriften zur Arbeitspsychologie, Nr. 17. Bern: Hans Huber.
Zurück zum Zitat Dreesmann, H. (1994). Moving: neue Managementkonzepte zur Organisation des Wandels. Frankfurt a. M.: Frankfurter Allgemeine Zeitung. CrossRef Dreesmann, H. (1994). Moving: neue Managementkonzepte zur Organisation des Wandels. Frankfurt a. M.: Frankfurter Allgemeine Zeitung. CrossRef
Zurück zum Zitat Frieling, E., & Sonntag, K. (1999). Lehrbuch Arbeitspsychologie (2. Aufl.). Bern: Hans Huber. Frieling, E., & Sonntag, K. (1999). Lehrbuch Arbeitspsychologie (2. Aufl.). Bern: Hans Huber.
Zurück zum Zitat Gstalter, H. (2002). Arbeitszufriedenheit. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum Akademischer. Gstalter, H. (2002). Arbeitszufriedenheit. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum Akademischer.
Zurück zum Zitat Guldin, A. (2001). Förderung von Innovationen. In H. Schuler (Hrsg.), Lehrbuch der Personalpsychologie (S. 289–311). Göttingen: Hogrefe. Guldin, A. (2001). Förderung von Innovationen. In H. Schuler (Hrsg.), Lehrbuch der Personalpsychologie (S. 289–311). Göttingen: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Hofstede, G. (1980). Culture’s consequences. International differences in work-related values. Beverly Hills: Sage. Hofstede, G. (1980). Culture’s consequences. International differences in work-related values. Beverly Hills: Sage.
Zurück zum Zitat Kauffeld, S. (2001). Teamdiagnose. Göttingen: Hogrefe. Kauffeld, S. (2001). Teamdiagnose. Göttingen: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Kauffeld, S., Jonas, E., Grote, S., Frey, D., & Frieling, E. (2004). Innovationsklima – Konstruktion und erste psychometrische Überprüfung eines Messinstruments. Diagnostica, 50(3), 153–164. CrossRef Kauffeld, S., Jonas, E., Grote, S., Frey, D., & Frieling, E. (2004). Innovationsklima – Konstruktion und erste psychometrische Überprüfung eines Messinstruments. Diagnostica, 50(3), 153–164. CrossRef
Zurück zum Zitat Maier, G. W., Frey, D., Schulz-Hardt, S., & Brodbeck, F. C. (2002). Essay innovation. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum. Maier, G. W., Frey, D., Schulz-Hardt, S., & Brodbeck, F. C. (2002). Essay innovation. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum.
Zurück zum Zitat Müller, G. F. (1999). Organisationskultur, Organisationsklima und Befriedigungsquellen der Arbeit. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 43(3), 193–201. CrossRef Müller, G. F. (1999). Organisationskultur, Organisationsklima und Befriedigungsquellen der Arbeit. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 43(3), 193–201. CrossRef
Zurück zum Zitat Müller, G. F. (2002). Landauer Organisations- und Teamklima-Inventar (LOTI). Landau: Universität Landau, Fachbereich Psychologie. Müller, G. F. (2002). Landauer Organisations- und Teamklima-Inventar (LOTI). Landau: Universität Landau, Fachbereich Psychologie.
Zurück zum Zitat Pümpin, C., Kobi, J. M., & Wüthrich, H. A. (1985). Unternehmenskultur – Basis strategischer Profilierung erfolgreicher Unternehmen. Schriftenreihe der Schweizerischen Volksbank, Die Orientierung, 85, 1–56. Pümpin, C., Kobi, J. M., & Wüthrich, H. A. (1985). Unternehmenskultur – Basis strategischer Profilierung erfolgreicher Unternehmen. Schriftenreihe der Schweizerischen Volksbank, Die Orientierung, 85, 1–56.
Zurück zum Zitat Raeder, S. (2002). Organisationskultur. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum. Raeder, S. (2002). Organisationskultur. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum.
Zurück zum Zitat Rosenstiel, L. von (1992). Betriebsklima geht jeden an! (4., verb. Aufl.). München: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit, Familie und Sozialordnung. Rosenstiel, L. von (1992). Betriebsklima geht jeden an! (4., verb. Aufl.). München: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit, Familie und Sozialordnung.
Zurück zum Zitat Rosenstiel, L. von (2000). Grundlagen der Organisationspsychologie (4., überarb. u. erw. Aufl.). Stuttgart: Schäffer Poeschel. Rosenstiel, L. von (2000). Grundlagen der Organisationspsychologie (4., überarb. u. erw. Aufl.). Stuttgart: Schäffer Poeschel.
Zurück zum Zitat Sackmann, S. A. (2017). Unternehmenskultur: Erkennen – Entwickeln – Verändern: Erfolgreich durch kulturbewusstes Management. Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Sackmann, S. A. (2017). Unternehmenskultur: Erkennen – Entwickeln – Verändern: Erfolgreich durch kulturbewusstes Management. Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
Zurück zum Zitat Schein, E. (1995). Unternehmenskultur – Ein Handbuch für Führungskräfte. Frankfurt a. M.: Campus. Schein, E. (1995). Unternehmenskultur – Ein Handbuch für Führungskräfte. Frankfurt a. M.: Campus.
Zurück zum Zitat Spieß, E. (2002). Betriebsklima. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum. Spieß, E. (2002). Betriebsklima. In Lexikon der Psychologie. Heidelberg: Spektrum.
Zurück zum Zitat Staudt, E., & Auffermann, S. (1996). Der Innovationsprozess im Unternehmen – Eine erste Analyse des derzeitigen Stands der Forschung. Institut für Angewandte Innovationsforschung, Heft 151. Bochum: Institut für Angewandte Innovationsforschung. Staudt, E., & Auffermann, S. (1996). Der Innovationsprozess im Unternehmen – Eine erste Analyse des derzeitigen Stands der Forschung. Institut für Angewandte Innovationsforschung, Heft 151. Bochum: Institut für Angewandte Innovationsforschung.
Zurück zum Zitat Tschan, F., & von Cranach, M. (1996). Group task structure, processes and outcome. In M. A. West (Hrsg.), Handbook of work group psychology (S. 95–121). Chichester: Wiley. Tschan, F., & von Cranach, M. (1996). Group task structure, processes and outcome. In M. A. West (Hrsg.), Handbook of work group psychology (S. 95–121). Chichester: Wiley.
Zurück zum Zitat Turß, M. (2002). Teamklima Inventar (TKI). In U. P. Kanning & H. Holling (Hrsg.), Handbuch personaldiagnostischer Instrumente (S. 451–458). Göttingen: Hogrefe. Turß, M. (2002). Teamklima Inventar (TKI). In U. P. Kanning & H. Holling (Hrsg.), Handbuch personaldiagnostischer Instrumente (S. 451–458). Göttingen: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Ulich, E. & Weber, W. (1996). Dimensions, criteria and evaluation of work group autonomy. In M. A. West (Hrsg.), Handbook of work group psychology. (S. 247–282). Chichester: Wiley. Ulich, E. & Weber, W. (1996). Dimensions, criteria and evaluation of work group autonomy. In M. A. West (Hrsg.), Handbook of work group psychology. (S. 247–282). Chichester: Wiley.
Zurück zum Zitat West, M. A. (1990). The social psychology of innovation in groups. In M. A. West & F. L. Farr (Hrsg.), Innovation and creativity at work: Psychological and organizational strategies (S. 309–333). Chichester: Wiley. West, M. A. (1990). The social psychology of innovation in groups. In M. A. West & F. L. Farr (Hrsg.), Innovation and creativity at work: Psychological and organizational strategies (S. 309–333). Chichester: Wiley.
Zurück zum Zitat West, M. A., & Farr, F. L. (Hrsg.). (1990). Innovation at work. In Innovation and creativity at work: Psychological and organizational strategies (S. 3–13). Chichester: Wiley. West, M. A., & Farr, F. L. (Hrsg.). (1990). Innovation at work. In Innovation and creativity at work: Psychological and organizational strategies (S. 3–13). Chichester: Wiley.
Zurück zum Zitat West, M. A., & Frei, F. (1989). Innovation. In S. Greif, H. Holling & N. Nicholson (Hrsg.), Arbeits- und Organisationspsychologie (S. 254–259). München: PVU. West, M. A., & Frei, F. (1989). Innovation. In S. Greif, H. Holling & N. Nicholson (Hrsg.), Arbeits- und Organisationspsychologie (S. 254–259). München: PVU.
Metadaten
Titel
Innovationsklima als Beitrag zu Utility 4.0 – messen und entwickeln
verfasst von
Sascha Rülicke
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25332-5_12