Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Innovative Verwaltung

Innovative Verwaltung 4/2010

Ausgabe 4/2010

Inhaltsverzeichnis ( 10 Artikel )

01.04.2010 | Verwaltung + Bürger | Ausgabe 4/2010

Bürokratie abbauen — auch in der Bürokratie selbst!

Zwischenergebnisse der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung
Prof. Dr. Gunnar Schwarting

01.04.2010 | Verwaltung + Bürger | Ausgabe 4/2010

Vom Qualitäts-management können alle profitieren

KGSt IKO-Netz erhält DIN-Zertifizierung — Vorteile für Kunden und Beschäftigte
Rainer Korte

01.04.2010 | Verwaltung + Bürger | Ausgabe 4/2010

Die Verwaltung als Motor für Transformationsprozesse

Untersuchung bestätigt Schlüsselstellung der öffentlichen Verwaltung
Philipp Nobbe

01.04.2010 | Finanzen + Wirtschaftlichkeit | Ausgabe 4/2010

Wie viel Bürgerbeteiligung ist bei den Finanzen möglich?

Erwartungen und Rechtsrahmen von Bürgerhaushalten

01.04.2010 | Personal + Führung | Ausgabe 4/2010

Mit einer umfassenden Personal-strategie in die Zukunft

IT-Dienstleister Dataport setzt auf qualifizierten Nachwuchs und „Best-Ager“

01.04.2010 | Der Neue Personalausweis | Ausgabe 4/2010

nPA @ E-Government: Einsatzszenarien für den neuen Personalausweis im E-Government

Alexander Schmid, Caroline Neufert

01.04.2010 | Der Neue Personalausweis | Ausgabe 4/2010

OpenLimit SignCubes AG: Bürgerclient bringt neuem PA das Laufen im Internet bei

Dirk Arendt, Thomas Koch

01.04.2010 | Der Neue Personalausweis | Ausgabe 4/2010

Fujitsu: Der neue Personalausweis

deutsche Initiative setzt Maßstäbe
Sven Mulder

01.04.2010 | Der Neue Personalausweis | Ausgabe 4/2010

Siemens IT Solutions and Services: Die wichtigste Karte im Portmonee

Hubert Geml

01.04.2010 | Ausgabe 4/2010

Stadtverwaltung Oslo: ERP-Aufbruch im Norden

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise