Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Innovative Verwaltung

Innovative Verwaltung 5/2009

Ausgabe 5/2009

Inhaltsverzeichnis ( 9 Artikel )

01.05.2009 | Verwaltung+Bürger | Ausgabe 5/2009

Mehr Service durch zielorientierte Umsetzung der EU-DLR

Konzept des Landes Hessen basiert auf einer Vernetzung aller zuständigen Stellen
Georg Matzner

01.05.2009 | Verwaltung+Bürger | Ausgabe 5/2009

Der mit den Kalorien tanzt — Management by Biscuits

Erfahrungen mit der Besprechungs- und Gebäck-Kultur deutscher Verwaltungen
Henning Lühr

01.05.2009 | Personal+Führung | Ausgabe 5/2009

Individuelle Qualifizierung über einen Coach-Pool

Coaching als Sparring für Führungskräfte in der Kreisverwaltung Pinneberg
Annerose Tiedt, Frank-D. Ickert

01.05.2009 | Personal+Führung | Ausgabe 5/2009

Möglichkeiten und Grenzen der Personalrotation

Praxiserkenntnisse für den gehobenen technischen Dienst in Baden-Württemberg
Otto Bogenschütz

01.05.2009 | Finanzen+Wirtschaftlichkeit | Ausgabe 5/2009

Balanced Scorecard als geeignetes Steuerungsinstrument

Nutzung des Instruments im öffentlichen Sektor bislang dürftig
Lisa Schöttl, Dr. Markus Reiners

01.05.2009 | Finanzen+Wirtschaftlichkeit | Ausgabe 5/2009

Mit dem Konjunkturpaket in die Folgekostenfalle?

Kommentar
Günter Tebbe, Marc Gnädinger

01.05.2009 | E-Government+Multimedia | Ausgabe 5/2009

Zentraler IT-Dienstleister sichert eine moderne Landesverwaltung

Land Brandenburg strukturiert die Bereiche IT und E-Government neu
Cornelius Everding

01.05.2009 | E-Government+Multimedia | Ausgabe 5/2009

Intelligente Analyse für effektive und effiziente Sozialleistungen

Rheinland-Pfalz

01.05.2009 | E-Government+Multimedia | Ausgabe 5/2009

Vielfältige Maßnahmen für ein effizientes Liegenschafts- und Gebäudemanagement

Stadt Remscheid

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise