Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2013 | Ausgabe 4/2013

Zeitschrift für Energiewirtschaft 4/2013

Innovativer Energiespeicher Bundeswasserstraßen

Zeitschrift:
Zeitschrift für Energiewirtschaft > Ausgabe 4/2013
Autoren:
Maik Plenz, Stephan Mattner, Prof. Dr. rer. pol. Heinrich Degenhart, Lars Holstenkamp

Zusammenfassung

Mit Hilfe der vorliegenden Untersuchung soll ein Beitrag zur Frage der Systemintegration von großtechnischen Energiespeichern geschaffen werden. Es wird erarbeitet, ob und wie die Wasserstraßen Deutschlands zu diesem Zweck genutzt werden können. Zunächst werden – in einer ersten Grundlagenbetrachtung – die Bundeswasserstraßen systematisch auf ihre Tauglichkeit zur Energiespeicherung durchleuchtet. Eine wesentliche Rolle hierbei spielt neben der technischen auch die hydromechanische Realisierung des Speicherprozesses sowie die Vor- und Nachteile der Bundeswasserstraßen im Vergleich zu konventionellen Pumpspeicherkraftwerken. Die Darstellung und Klassifizierung der zur potenziellen Nutzung verfügbaren Kanalabschnitte der Bundeswasserstraßen ermöglicht dabei einen Überblick der speichertauglichen Systeme. Eine eigens konzipierte Speichersimulation anhand eines Anwendungsbeispiels weist die Fähigkeit des „Energiespeichers Bundeswasserstraßen“ zum Ausgleich von Lastschwankungen und zur zeitlichen Verschiebung des Energiedargebots theoretisch nach. Dies geschieht mit Hilfe des Simulationsprogrammes Matlab auf der Grundlage von synthetischen Last- und Einspeiseprofilen. Abschließend werden an den Beispielen der Schachtschleusengruppe Uelzen und des Doppelsenkrecht-Schiffshebewerkes Scharnebeck entwickelte Umrüstungsvarianten erläutert, technisch abstrahiert, wirtschaftlich untersucht und in Kombination mit alternativen Erzeugungsanlagen in Form eines virtuellen Kraftwerkes simuliert. Die Formulierung detaillierter, weiterführender Ansätze und die Kalkulation möglicher Einsatzszenarien stehen dabei im Vordergrund.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zeitschrift für Energiewirtschaft

Zeitschrift für Energiewirtschaft (ZfE) ist eine unabhängige Fachzeitschrift mit aktuellen Themen zu Energiewirtschaft, Energiepolitik und Energierecht. JETZT BESTELLEN

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2013

Zeitschrift für Energiewirtschaft 4/2013 Zur Ausgabe

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender 2014