Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.06.2019 | Aufsätze | Ausgabe 2/2019 Open Access

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 2/2019

Institutionalisation without voters: the Green Party in Poland in comparative perspective

Zeitschrift:
Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft > Ausgabe 2/2019
Autor:
Dr. Agnieszka Kwiatkowska

Abstract

Despite severe degradation of the natural environment in Central and Eastern European countries under communist rule and its large mobilizing potential in the 1990s, only in a few of these countries did Green parties rise to long-term relevance for the political system. The economic, social and political legacies of the communist regimes influenced the majority of successful Green parties in the region to adopt a centrist (Czech Republic) or right-wing (Estonia, Latvia, Lithuania) approach. In this context, I analyse the process of institutionalisation of the Green Party in Poland, closest among the CEE Green parties to the left-libertarian model dominant in Western Europe, and compare it with other Green parties in the region. I demonstrate how the support of the European Green Party has allowed the party to survive and partially institutionalise, but it has not been sufficient to ensure political success.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Basis-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf die Inhalte der Fachgebiete Business IT + Informatik und Management + Führung und damit auf über 30.000 Fachbücher und ca. 130 Fachzeitschriften.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 2/2019 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise