Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.07.2017 | Research Paper

Insurance for Improving User Satisfaction Level

Zeitschrift:
Business & Information Systems Engineering
Autoren:
Hossein Morshedlou, Prof. Dr. Mohammad Reza Meybodi
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s12599-017-0492-2) contains supplementary material, which is available to authorized users.
Accepted after three revisions by Prof. Dr. Schoder.

Abstract

Service-level agreement (SLA) violations may lead to losses and user dissatisfaction. Despite the fact that a service guarantee can increase the satisfaction level of users, indemnities may not be commensurate with the importance of a service to a user. While predefined penalties may be insufficient to compensate for the losses of one user, another user may not suffer loss from the SLA violation. With an insurance plan, an insurer can reach an agreement with users on the premium and loss coverage volume; insurance can therefore be considered a solution for providing indemnity which is appropriate to the importance of service. An insurer cannot protect users against these losses, which are caused by a single root event, in the same way as it protects them against the losses caused by independent events. In this paper, a novel approach is proposed for providing insurance coverage for such root events by limiting insurance provisions to the users with the highest priority. A criterion is presented for priority assignment to users, and an algorithm is then proposed for providing insurance according to this priority. A game-theoretic analysis is also provided to assess acceptability of the outcome of the proposed algorithm to rational users and insurers. The results of numerical experiments demonstrate the usefulness of the proposed approach for improving the utility of the service.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (PDF 171 kb)
12599_2017_492_MOESM1_ESM.pdf
Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise