Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Ausgabe 4/2016

GeoInformatica 4/2016

Integrating tourist packages and tourist attractions for personalized trip planning based on travel constraints

Zeitschrift:
GeoInformatica > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Eric Hsueh-Chan Lu, Shih-Hsin Fang, Vincent S. Tseng

Abstract

In recent years, with the upgrading of mobile positioning and the popularity of smart devices, location related research gets a lot of attentions. One of popular issues is the trip planning problem. Although many related scientific or technical literature have been proposed, most of them focused only on tourist attraction recommendation or arrangement meeting some user demands. In fact, to grasp the huge tourism opportunities, more and more tour operators design tourist packages and provide to users. Generally, tourist packages have many advantages such as cheaper ticket price and higher transportation convenience. However, researches on trip planning combining tourist packages have not been mentioned in the past studies. In this research, we present a new approach named Package-Attraction-based Trip Planner (PAT-Planner) to simultaneously combine tourist packages and tourist attractions for personalized trip planning satisfying users’ travel constraints. In PAT-Planner, we first based on user preferences and temporal characteristics to design a Score Inference Model for respectively measuring the score of a tourist package or tourist attraction. Then, we develop the Hybrid Trip-Mine algorithm meeting user travel constraints for personalized trip planning. Besides, we further propose two improvement strategies, namely Score Estimation and Score Bound Tightening, based on Hybrid Trip-Mine to speed up the trip planning efficiency. As far as we know, our study is the first attempt to simultaneously combine tourist packages and tourist attractions on trip planning problem. Through a series of experimental evaluations and case studies using the collected Gowalla datasets, PAT-Planner demonstrates excellent planning effects.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

GeoInformatica 4/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise