Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Original Paper | Ausgabe 2/2017

Research in Engineering Design 2/2017

Integration of concept maturity in decision-making for engineering design: an application to a solar collector development

Zeitschrift:
Research in Engineering Design > Ausgabe 2/2017
Autoren:
Mehdi El Amine, Jérôme Pailhes, Nicolas Perry

Abstract

The presence of immature concepts makes decision-making difficult in upstream phases of a development project. A company’s enthusiasm to improve product performance by exploring novel concepts is hampered by a low maturity that results in an inherent risk of cost overruns and schedule delays. Besides this, decisions taken during conceptual design phases have a critical impact on product life-cycle cost. In this context, a useful practice is to develop two or more concepts in parallel and delay decision-making until sufficient knowledge is generated. Even so, a preliminary screening of concepts is usually needed because of the substantial resources and time required for the development activities. In this paper, a concept screening approach is proposed at the conceptual design phase on the basis of two metrics. The first assesses risk related to the non-completion of design criteria while respecting available time (consideration of deadline) and company resources. The second metric assesses the expected performance of novel concepts compared with the existing products. It uses preference functions and generalized ordered weighted averaging operators. Fuzzy logic tools are used in the two metrics to capture and propagate imprecision in the description of design and external environment. In order to prove its value, the proposed approach was applied to the development of a solar collector in an industrial environment.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Research in Engineering Design 2/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise