Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.07.2021

Intelligente Steuerung von Schöpfwerken zur Reduktion des Energieeinsatzes und der CO2-Emissionen im Projekt Demand Side Management Sielentwässerung – DSMS

Zeitschrift:
Zeitschrift für Energiewirtschaft
Autoren:
Prof.-Dr.-Ing. Carsten Fichter, M.Sc. Marvin Müller
Wichtige Hinweise

Ankündigung für das Heft-Inhaltsverzeichnis

Dieser Beitrag befasst sich mit der automatisierten Steuerung von Entwässerungspumpen in Schöpfwerken (bedarfsgerecht und angebotsorientiert) und es wird aufgezeigt, wie durch entsprechende Messtechnik in Kombination mit einem sinnvollen Regelalgorithmus Einsparungen beim Energieeinsatz und den CO2-Emissionen erreicht werden können.

Zusammenfassung

Durch die Folgen des Klimawandels treten in Zukunft verstärkt Extremwetterereignisse wie beispielsweise Starkregen mit kurzfristig hohen Niederschlagsmengen sowie extrem langen Phasen der Trockenheit auf. Dies zeigten unter anderen die vorangegangenen Sommer. Aus diesen Gründen steht das Wassermanagement in den tiefliegenden Gebieten der norddeutschen Tiefebene vor große Herausforderungen, da der Schutz der Bevölkerung und Flächen in diesen Gebieten nur durch ein aktives Wassermanagement, u. a. durch Schöpfwerke möglich ist.
Aufgrund dieser Tatsachen werden neue Konzepte für den Wasserhaushalt und ein intelligentes, CO2- und ressourcenschonendes Wassermanagement zum bedarfsgerechten Abtransport der Niederschlagswässer bzw. zur Bewässerung von Flächen in der norddeutschen Tiefebene benötigt.
Durch das Forschungsprojekt „Demand Side Management Sielentwässerung“ wird ein Grundstein für das intelligente, CO2- und ressourcenschonende Wassermanagement gelegt. In diesem Artikel wird die automatisierte Steuerung von Entwässerungspumpen in Schöpfwerken vorgestellt und es wird aufgezeigt, wie durch entsprechende Messtechnik in Kombination mit einem sinnvollen Regelalgorithmus Einsparungen beim Energieeinsatz und den CO2-Emissionen erreicht werden können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zeitschrift für Energiewirtschaft

Zeitschrift für Energiewirtschaft (ZfE) ist eine unabhängige Fachzeitschrift mit aktuellen Themen zu Energiewirtschaft, Energiepolitik und Energierecht. JETZT BESTELLEN

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel