Skip to main content
main-content

Interaktives Marketing

Interaktives Marketing
18 Jahrgänge | 1997 - 2020

Beschreibung

Die Schriftenreihe präsentiert wissenschaftliche Beiträge zum Einsatz interaktiver, vor allem multimedialer Systeme im Marketing. Stationäre und portable Applikationen rücken dabei ebenso ins Blickfeld wie Offline- und Online-Anwendungen, insbesondere Internet und interaktives Fernsehen. Als Felder der rechnergestützten Interaktion interessieren vor allem Marktforschung, Produktentwicklung, Electronic Publishing, dialogische Präsentation und Kommunikation von Unternehmen, Programmen und Produkten, Vor- und Nachkauf-Service sowie Verkauf und Vertrieb (Electronic Commerce).

Alle Bücher der Reihe Interaktives Marketing

2020 | Buch

Betriebswirtschaftliche Perspektiven des 3D-Drucks

Eine qualitative Studie zur Kundenorientierung im B2B-Sektor

​Die Fertigungsvarianten des Additive Manufacturing unterscheiden sich unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erheblich von klassisch etablierten Formen der industriellen Produktion. Gero Gunkel untersucht hierzu, welche spezifischen …

2018 | Buch

Die Teilnahmebereitschaft an mobilen Web-Befragungen

Eine empirische Untersuchung

Im Rahmen einer Mixed-Methods-Untersuchung identifiziert Marie Schulte zentrale Einflussfaktoren auf die Teilnahmebereitschaft an mobilen Web-Befragungen. Als Treiber sind insbesondere das erwartete Vergnügen an einer Befragungsteilnahme sowie …

2018 | Buch

Social Media als Instrument der Kundenkommunikation

Vergleichende Studie von Unternehmen in China, Deutschland und den USA

Anja Corduan untersucht, inwieweit die in der Wissenschaft argumentierten Kommunikationsansätze für Social Media pauschale Gültigkeit beanspruchen können und ob diese kulturellen Besonderheiten unterworfen sind. Anhand von zehn Fallstudien internationaler Großunternehmen wie adidas oder Samsung wird die Kommunikation der Firmen auf Weibo und Facebook im Detail untersucht.

2016 | Buch

Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität in Multikanalsystemen des Einzelhandels

Eine kaufprozessphasenübergreifende Untersuchung

Jessica Fleer betrachtet das Konsumentenverhalten im Multikanalsystem ganzheitlich entlang der einzelnen Kaufprozessphasen. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung wird unter Anwendung multivariater Analyseverfahren die herausragende Bedeutung …

2013 | Buch

Konkurrenzvorteile am Point-of-Sale

Möglichkeiten der Erfassung, Bewertung und Folgenabschätzung

​Da Kaufentscheidungen mehrheitlich erst am Point-of-Sale (POS) getroffen werden, stehen die dort zum Kauf angebotenen Produkte und Marken in einem mehr oder weniger starken Konkurrenzverhältnis. Es wird ein als Punktbewertungsmodell angelegtes Instr

2013 | Buch

Orientierung in bekannten und unbekannten Ladenumwelten

Theorie, Befunde und Implikationen

​Eine erfolgreiche Orientierung des Konsumenten am Point of Sale (POS) ist die Voraussetzung für Kaufrealisierungen während eines Ladenbesuches. Für eine effektive Verkaufsraumgestaltung ist die Kenntnis von Orientierungsprozessen und Orientierungsak

2013 | Buch

Einstellungs- und Verhaltenswirkungen im Event-Sponsoring

Wirkungsmodell, Befunde und Implikationen

​Die Wirkungsweise des Event-Sponsorings bestmöglich zu verstehen, ist eine notwendige Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz entsprechender Maßnahmen. Entscheidender Vorteil des Event-Sponsorings ist, dass Sponsoringbotschaften oftmals unters

2002 | Buch

Multimediale Telepräsenz im Marketing

Einsatz, Determinanten, Wirkungen, Management

2002 | Buch

Kiosksysteme im Handel

Einsatz, Akzeptanz und Wirkungen

2001 | Buch

Nutzung und Wirkung interaktiver Werbung

Eine Studie zum Blickverhalten im Internet

2000 | Buch

Electronic Publishing

Strategien für das Verlagswesen

Auf dem Weg in die Informationsgesellschaft sieht sich auch die Verlagsbranche zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Der Verleger sollte sich auf neue Möglichkeiten und neue Konkurrenten einstellen, wenn er seine Existenz nicht gefährden will.

2000 | Buch

Das World Wide Web als Befragungsinstrument

2000 | Buch

Online-Marketing in deutschen Unternehmen

Einsatz — Akzeptanz — Wirkungen

Mit dem Aufkommen der neuen Medien war deren Akzeptanz alles andere als gesichert. Das Neue wurde keineswegs überall richtig eingeschätzt, Gegenliebe paarte sich mit Ablehnung, und die konkrete Nutzung der neuen Medien mußte auch erst einmal …

1999 | Buch

Werbung für Finanzdienstleistungen im Internet

Eine Studie zur Wirkung der Bannerwerbung

Das elektronische Geschäft mit Waren, Diensten und Informationen steht vor einer rasanten Entwicklung. Erfolgreich wird derjenige Anbieter sein, der gute Leistungen zu günstigen Preisen anbietet, ansprechend und übersichtlich präsentiert, schnell …

1999 | Buch

Finanzdienstleister im Electronic Commerce

Erfolgsfaktoren und Marktstrategien

Basisinnovationen wie die Digitalisierung des Informations-und Kommunikationsbe­ reiches und die weltweite Vernetzung von Organisationen und Individuen verändern Wirtschaft und Gesellschaft. Auf den Märkten müssen sich Anbieter wie Abnehmer auf …

1999 | Buch

Multimedia in der Marktforschung

1998 | Buch

Multimedia im Wissenschaftsmarketing

Informationsangebote der Hochschulen im Internet

1997 | Buch

Werbung im interaktiven Fernsehen