Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Sander Münster beleuchtet in diesem Buch unter Nutzung sozialwissenschaftlicher Methoden verschiedene Aspekte interdisziplinärer Zusammenarbeit bei 3D-Modellierungsvorhaben geschichtswissenschaftlicher Inhalte. Seine Bandbreite umfasst die Untersuchung der Wissenschaftslandschaft, von Projektkonstellationen und von Phänomenen und Strategien in Erstellungsprozessen. Hohen Praxiswert bietet das Werk durch konkrete und praxiserprobte Empfehlungen zur Konzeption und Durchführung erfolgreicher 3D-Modellierungsprojekte. Die Nutzung von Informationstechnologien zur Bearbeitung geisteswissenschaftlicher Themen ist ein hochaktuelles Forschungsgebiet und bisherige Analysen widmeten sich technischen, methodischen und wissenschaftstheoretischen Aspekten. Daher stand diese systematische Untersuchung von Abläufen und Konstellationen in Projekten bisher aus.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Ausgangslage und Zielsetzung

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Begriffe

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Theoretischer Rahmen

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Bibliometrische Analyse

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Qualitative Literaturanalyse

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Fallstudien

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Zusammenführung der Untersuchungsergebnisse

Sander Münster

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Grenzen der empirischen Untersuchung und Ausblick

Sander Münster

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise