Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Seit Beginn der 1990er Jahre haben Informations- und Kommunikationstechnologien sowie das Internet einen tief greifenden Wandel hin zur Wissensgesellschaft ausgelöst. Wissen ist der einzige Produktionsfaktor, der sich durch Gebrauch vermehrt. Mit dem Web 2.0 werden innovative Formen der Interaktion zwischen Nutzern möglich. Aus diesem Wandel entstehen neue Fragestellungen: • Welche Regeln prägen die Internet-Ökonomie und worin unterscheiden sich diese von realen Märkten? • Wie lässt sich das für ökonomische Transaktionen wichtige Vertrauen schaffen? • Sind elektronische Märkte transparenter und werden Kunden mündiger? • Wie generieren Unternehmen auf elektronischen Märkten Wertschöpfung? • Werden elektronische Märkte von wenigen Unternehmen beherrscht? Das Buch führt den Leser in die Grundlagen der Internet-Ökonomie ein und erläutert anhand von praxisnahen Fallbeispielen und Übungsaufgaben ihre Funktionsweise. Lösungs- und Bearbeitungshinweise finden sich im Web.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

Elektronische Platttformen der Internet-Ökonomie

Frontmatter

2. Basiswissen

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

3. Elektronische Märkte

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

4. Beurteilungskriterien elektronischer Märkte

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

Prinzipien der Internet-Ökonomie

Frontmatter

5. Basiswissen

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

6. Digitale Güter und Informationsgüter

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

7. Netzeffekte

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

8. IT-Standards, Lock-In und Switching-costs

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

9. „Die Macht der Ringe“

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

Wertschöpfung in der Internet-Ökonomie

Frontmatter

10. Basiswissen

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

11. Informationen als Basis der Wertschöpfung

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

12. Anbahnungs- und Informationsphase – Wege und Instrumente der Kundenansprache

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

13. Aushandlungsphase – Preisbildung in der Internet-Ökonomie

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

14. Vermittlungsphase – Leben und Tod der Mittelsmänner

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

15. Zusammenfassung und Ausblick

Ohne Zusammenfassung
Reiner Clement, Dirk Schreiber

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise