Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch macht Sie fit für das InternetDas Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dennoch gibt es Menschen, die gegenüber dieser Technik Berührungsängste hegen. Dieses Buch aus der „Bibliothek der Mediengestaltung“, gibt internetscheuen Lesern und erfahrenen Praktikern eine kompakte Einführung in Technik und Nutzung des Internets sowie in den Bereich Social Media. Lesen Sie u. a. mehr über die technischen Komponenten, die Ihnen den Zugang zum Internet ermöglichen. Zudem geben Ihnen die Autoren nützliche Anleitungen, mit denen Sie souverän und sicher im Internet surfen. Zu guter Letzt verschaffen Sie sich mit diesem Werk einen Überblick über die bekanntesten Social-Media-Kanäle und lernen, wie Sie die sozialen Netzwerke auch als Marketingplattformen nutzen können. So vermittelt Ihnen dieses Buch nicht nur interessante Fakten, sondern auch viele praktische Tipps.

Die technischen Komponenten des Internets

Die Autoren nehmen Sie in diesem Buch zunächst mit auf eine kleine Zeitreise und skizzieren die Entwicklung des Internets von seinen Entstehungstagen bis heute. Anschließend steht die Datenübertragungstechnik im Fokus. Informieren Sie sich in diesem Zusammenhang z. B. über:

Protokolle

Domains

Server

Webhosting

Verfügbarkeit

Internet-Zugänge

Twitter, Facebook und Co.

Im folgenden Kapitel wird die Internetnutzung beleuchtet. Neben einem Exkurs ins Online-Recht zeigen Ihnen die Autoren in diesem Buch auch die Gefahren des Internets und erläutern, wie Sie sich vor diesen schützen. Zum Abschluss blicken sie hinter die Kulissen von Social Media und stellen Netzwerke wie Twitter, Facebook oder Youtube kurz vor. Durch Übungsaufgaben können Sie das Gelernte schnell vertiefen.

Konzeption, Gestaltung, Technik und Produktion von Digital- und Printmedien sind zentrale Themen der Reihe „Bibliothek der Mediengestaltung“, einer Weiterentwicklung des „Kompendiums der Mediengestaltung“, zu der dieses Buch gehört. Daher eignet sich dieses Internet-Buch ganz besonders für:

Die Prüfungsvorbereitung von Auszubildenden und Studenten im Fachbereich Mediengestaltung

Medien-Praktiker, die Ihre Fähigkeiten ausbauen möchten

Laien und Neulinge, die das Internet kennenlernen wollen

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Technik

Zusammenfassung
Haben Sie dieses Buch im Internet gekauft? Oder bei der Buchhandlung Ihres Vertrauens? Vielleicht haben Sie ja nicht einmal mehr Papier in den Händen, sondern lesen das Buch als E-Book an einem Display? Können Sie sich noch ein Leben ohne Internet vorstellen?
Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

Kapitel 2. Nutzung

Zusammenfassung
Einkäufe vom Sofa erledigen, das ging früher nur mit Warenkatalog und Telefonbestellung beim Versandhaus (z. B. Quelle, Otto oder Baur). Auch große deutsche Kaufhausketten, wie Karstadt und Kaufhof, haben durch den Boom von Amazon und Co. massiv an Umsatz eingebüßt.
Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

Kapitel 3. Social Media

Zusammenfassung
Social Media ist Kommunikation, und zwar öffentlich geführte Kommunikation und doch nicht jedem ohne Weiteres zugänglich. Social-Media-Inhalte sind User Generated Content (UGC), also Inhalte, die nicht von einem Website-Betreiber oder von Unternehmen, sondern von den Nutzern selbst erstellt werden. Wir müssen Mitglied einer Community bzw. einer Social-Media-Plattform sein, um als Nutzer aktiv sein zu können.
Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

Backmatter

Weitere Informationen