Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Bauwesen + Immobilien

Interviews + Meinungen: Bauwesen + Immobilien

24.06.2020 | Unternehmensorganisation | Interview | Onlineartikel

"Homeoffice ersetzt kein Bürokonzept"

Das Homeoffice ist nur ein Add-on im Baukasten flexibler Arbeit, ist sich Timo Brehme sicher. Denn als sozialer Knotenpunkt ist das Büro für den Architekten und Berater nicht zu ersetzen. Vielmehr sollte dieses als Möglichkeitsraum konzipiert werden. 

07.04.2020 | Betriebsstoffe | Interview | Onlineartikel

"Vielen Werkstätten sind illegale Kältemittel nicht bewusst"

Der illegale Handel mit Kältemitteln untergräbt nicht nur das Ziel der F-Gase-Verordnung, HFKW zu reduzieren, sondern birgt auch Sicherheitsrisiken. Wie sich der Kältemittel-Schmuggel eindämmen lässt, erläutert Felix Flohr von Daikin Chemical Europe im Interview.

01.04.2020 | Immobilienmanagement | Kommentar | Onlineartikel

Glasfaser als Wettbewerbsvorteil in der Immobilienwirtschaft

Die Anforderungen an Büro- und Gewerbeimmobilien steigen. Dazu gehört auch eine sichere und schnelle Anbindung ans Internet. Schon alleine, um all die Daten zu verarbeiten, die das Gebäude selbst produziert.

26.03.2020 | Immobilienmanagement | Kommentar | Onlineartikel

Vermieter sollten in Corona-Krise auf Mieter zugehen

Viele Geschäfte, Restaurants und Cafés müssen auf Anordnung der Behörden schließen. Die Umsatzeinbrüche stellen die Betreiber vor große Probleme – und ihre Vermieter damit auch. Jetzt kommt es auf Solidarität an.

11.02.2020 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"DIN EN ISO 50001:2018 hilft, Energieeinsparpotenziale aufzuspüren"

Bis 21. Februar 2020 müssen Unternehmen auf die Energiemanagementnorm DIN EN ISO 50001:2018 vorbereitet sein. Was dabei zu beachten ist und welche Vorteile die Novelle bietet, erklären Simone Brugger-Gebhardt und Günter Jungblut im Interview.

30.09.2019 | Immobilienmanagement | Interview | Onlineartikel

"Wir gehen von mehr als 15 Prozent Einsparung aus"

Gewerbeimmobilien sind effizienter zu betreiben, sagt Energie-Management-Professor Viktor Grinewitschus im Gespräch mit der Zeitschrift "return". Oft fehlen smarte Technik und enge Nutzerführung oder es gibt zu viel Energieüberschuss.

18.07.2019 | Stadtplanung | Interview | Onlineartikel

"Städtebau muss räumliche und strategische Konzepte und Bausteine anbieten"

Städte stehen vor enormen Herausforderungen. Welche das sind, wie Städtebauer ihnen begegnen und warum die Disziplin "Städtebau" wieder zur Königsdisziplin wird, erklärt die Architektin und Stadtplanerin Christa Reicher.

11.07.2019 | Baubetrieb | Interview | Onlineartikel

"Auch ein kleineres Planungsbüro kann wirtschaftlich erfolgreich sein"

Springer-Autor Dr. Dietmar Goldammer erklärt im Interview, was ein erfolgreiches Architektur- und Ingenieurbüro kennzeichnet und zeigt Wege auf, wie die Büros ihren Erfolg nachhaltig sichern können.

04.07.2019 | Bauingenieurwesen | Interview | Onlineartikel

"Bauingenieure haben wirkmächtigen Gestaltungseinfluss"

Springer Autor Dr.-Ing. Michael Scheffler plädiert an Bauingenieure, sich nicht mehr nur an technischen Regelwerken zu orientieren, sondern auch moralische und ethische Fragestellungen bei der Arbeit zu berücksichtigen.

29.05.2019 | Markenführung | Interview | Onlineartikel

"Wer die Großen nur imitiert, geht unter"

Premiumpositionierung bedeutet, andere Zielgruppen anzusprechen, sagt Kaldewei-Marketingbereichsleiter Arnd Papenfuß im Interview mit dem Magazin "return". Er erklärt, wie sich das Unternehmen vom Volumenanbieter zum Luxusbadewannen-Hersteller entwickelt hat.

22.05.2019 | Entsorgung | Kommentar | Onlineartikel

Deponieraum für die Beseitigung von Bauabfällen gesucht

Wohin mit nicht verwertbaren Bau- und Abbruchabfällen? Edgar Freund erklärt in seinem Kommentar warum sich Entsorgungsträger scheuen neue Deponieflächen auszuweisen oder bestehende Deponien auszubauen.

11.04.2019 | Stadtplanung | Interview | Onlineartikel

"Mit modularem Konzept zu energieeffizienten Quartieren"

Die Entwicklung energieeffizienter Quartiere in der Ostseeregion ist bis 2020 Ziel des transnationalen EU-Projekts AREA 21. Professor Jörg Knieling beschreibt Herausforderungen und aktuelle Projekte.

11.04.2019 | Baustoffe | Interview | Onlineartikel

"Viele beeindruckende Anwendungen sind schon heute möglich"

Stahlbeton hat eine regelrechte Erfolgsgeschichte geschrieben. Doch die Korrosion der Bewehrung war immer ein Problem. Ein Gespräch mit Dr.-Ing. Frank Schladitz, Vertreter des Vorstands des C³ – Carbon Concrete Composite e. V., über eine Weiterentwicklung: Carbonbeton.

15.03.2019 | Crowdfunding | Interview | Onlineartikel

"Die digitale Immoblienfinanzierung ergänzt den Bankkredit"

Projektentwickler gelten als Schlüsselfiguren auf dem Immobilienmarkt. Bei der Finanzierung können ihnen digitale Investment-Plattformen helfen, sagen die Branchenexperten Sven Ludwig und Henning Frank im Gespräch mit Springer Professional.  

19.02.2019 | Wirtschaftsrecht | Kolumne | Onlineartikel

EuGH entscheidet über Anschlusszinsvereinbarung

Kommt bei einer per Fax oder Telefon getroffenen Anschlusszinsvereinbarung das Fernabsatzrecht zur Anwendung? Das entscheidet derzeit der EuGH im Fall dreier Immobilienkredite einer deutschen Sparkasse. 

06.02.2019 | Umweltbelastung | Kommentar | Onlineartikel

"The city that never sleeps" – und ihre Folgen…

Städte sind durch Helligkeit geprägt – auch nachts. Die Lichtverschmutzung gefährdet die Gesundheit von sämtlichen Organismen im Umkreis. Ein Kommentar von Springer Vieweg-Autor Emlyn Etienne Goronczy.

05.12.2018 | Energienutzung | Kommentar | Onlineartikel

Auf dem Weg zu Smart Energy Systems

Energie wird zur Gebäudeheizung, zur Warmwassererzeugung und als elektrische Energie für Haushaltsgeräte verwendet. Die Effizienz des Energieverbrauchs muss verbessert werden, fordert Hartmut Frey.

06.09.2018 | Informationswirtschaft | Interview | Onlineartikel

"Smart Living und Smart Home sind starke Wachstumsmärkte"

Smart Living ist ein Bereich, den man nicht unbedingt sofort mit SAP in Verbindung bringt. Wie das zusammenpasst, darüber sprach "Wirtschaftsinformatik und Management" mit dem Senior Vice President und Chief Operating Officer für die globale Big Data Einheit bei SAP, Cafer Tosun.

27.08.2018 | Wirtschaftspolitik | Kommentar | Onlineartikel

Deutschland braucht Macher statt Berater

Ein Digitalrat steht ab sofort der Bundesregierung in Sachen Digitalisierung bei. Ist ein solches Gremium sinnvoll? Beraten und geredet wird viel. Aber Deutschland muss handeln. Ein Kommentar von Springer-Professional-Chefredakteur Sven Eisenkrämer.

21.08.2018 | Arbeitswissenschaft | Interview | Onlineartikel

"Generation Z will kein Work Life Blending"

Die Trennung von Privat- und Berufsleben wird ein Revival feiern. Davon ist Chistian Scholz, Professor für Organisation und Arbeitslehre an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, überzeugt. Mit Springer Professional sprach er über den Einfluss von Start-ups auf die etablierte Finanzwelt und die "Wohnzimmerisierung" von Arbeitsplätzen.

Bildnachweise