Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Business IT + Informatik

Interviews + Meinungen: Business IT + Informatik

19.09.2017 | Industrie 4.0 | Kolumne | Onlineartikel

Der digitalisierte Drache

Die deutsche Wirtschaft kann von Shanghai viel lernen, meint Boris Gloger. Auf seiner Reise durch die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik hat der Managementberater die chinesische Digitalrevolution gesehen. Ein Streifzug durch die wirtschaftliche Entwicklung der chinesischen Boomtown.

Autor:
Boris Gloger

08.09.2017 | Mensch-Maschine-Interaktion | Kolumne | Onlineartikel

Wie viel Digitalisierung erträgt der Mensch?

Mitarbeiter und Kunden bekommen die voranschreitende Digitalisierung gleichermaßen zu spüren. Wann digitale Innovationen mehr schlecht als recht tun, weiß Gastautor Mario Pufahl.

Autor:
Mario Pufahl

06.09.2017 | Risikomanagement | Kolumne | Onlineartikel

Zu viel Business, zu wenig Strategie

IT-Sicherheit in Unternehmen gleicht oft einem Flickenteppich aus vielen unterschiedlichen Lösungen. Oft steckt in dem Thema viel Business. aber wenig strategisches Denken. Das erhöht das Ausfallrisiko, meint unser Kolumnist Dietmar Schnabel von Check Point.

Autor:
Dietmar Schnabel

30.08.2017 | Elektronische Identifikation | Kommentar | Onlineartikel

So ein Passwort-(V)!5+!

Passwörter sind von gestern. Unternehmen, Organisationen und Behörden in aller Welt halten aber weiterhin an einer der größten Schwachstellen der IT-Sicherheit fest. Warum nur?

Autor:
Sven Eisenkrämer

29.08.2017 | Echzeitsysteme | Interview | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz kann auch intuitiv handeln

Zu wissen, was als nächstes zu tun ist, ist eine Eigenschaft der Intelligenz, erklärt Professor Hermann Hauser in einem Interview mit Springer Professional. Eine Eigenschaft, die von künstlichen Intelligenzen auch bald beherrscht wird.

Autor:
Andreas Burkert

16.08.2017 | Automatisiertes Fahren | Interview | Onlineartikel

"Künstliche Intelligenz mit Bedacht einsetzen"

David Paja von Delphi erklärt im Interview, welche wesentlichen Eigenschaften autonom fahrende Fahrzeuge beherrschen müssen und warum er künstliche Intelligenz mit Bedacht einsetzen möchte.

Autor:
Andreas Burkert

09.08.2017 | Smart Cities | Interview | Onlineartikel

"Die Dinge des täglichen Bedarfs einfach nach Hause liefern"

Wie Megastädte vom Verkehr entlastet werden können, warum Projekthäuser agiler funktionieren und was die künstliche Intelligenz beim autonomen Fahren nützt, erklärt Ralph Lauxmann von Continental im Interview.

Autor:
Dipl.-Ing. Michael Reichenbach

02.08.2017 | Industrie 4.0 | Kolumne | Onlineartikel

Gefahren für die Smart Factory

Die intelligente Fabrik ist längst nicht mehr nur noch Zukunftsmusik. Bei der digitalen Transformation lauern auf innovative Unternehmen und Branchen jedoch große Gefahren im Cyberspace. Ein Beitrag des IT-Security-Experten und Springer-Professional-Kolumnisten Dietmar Schnabel von Check Point.

Autor:
Dietmar Schnabel

21.07.2017 | Mediennutzung | Kommentar | Onlineartikel

Die Gaming-Branche bekommt Aufmerksamkeit

Die Kanzlerin kommt und die Parteien schicken ihre Top-Wahlkämpfer Ende August nach Köln. Der Anlass ist kein hochrangiges Polit-Event der Etablierten, sondern die Computerspiele-Messe Gamescom. Von der Politik muss aber noch viel mehr kommen als Wahlkampf-Gerede vor Gamern, meint unser Redakteur.

Autor:
Sven Eisenkrämer

10.07.2017 | Strategieentwicklung | Interview | Onlineartikel

Wir werden mehr Arbeitsplätze haben, als wir bewältigen können

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Am Rande der Typo-3-Conference in München hat "Wirtschaftsinformatik und Management" mit Erik Händeler, Autor und Futurologe, über grundlegenden Veränderungen durch die Digitalisierung gesprochen.

Autor:
Peter Pagel

05.07.2017 | Schadsoftware | Kolumne | Onlineartikel

Mobilgeräte als Zielscheibe von Cyber-Angriffen

Unternehmen lassen Mitarbeiter immer häufiger Smartphones und andere Mobilgeräte für die Arbeit nutzen. Darin steckt ein großes Risiko, besonders für hinterhältige Kettenangriffe, meint unser Kolumnist, Sicherheitsexperte Dietmar Schnabel von Check Point. 

Autor:
Dietmar Schnabel

03.07.2017 | Wasserbau | Interview | Onlineartikel

"Prozess der Risikoprognose weiter beschleunigen"

Staudämme unterliegen vielfältigen Einflüssen. Professor Christian Wietfeld erklärt, wie durch innovative Sensor- und Kommunikationstechnik sowie Prognosemodelle Katastrophen vermieden werden können.

Autor:
Nico Andritschke

21.06.2017 | Logistik | Interview | Onlineartikel

"Für uns ist Digitalisierung eigentlich nichts Neues"

Der digitale Wandel beeinflusst auch den Transport- und Logistiksektor. Im Interview berichtet Frank Sportolari, Deutschland-Chef von UPS, über technologische Entwicklungen, Kundennutzen und Technologieeinsatz bei Mitarbeitern.

Autor:
André Ludwig

09.06.2017 | Bank-IT | Kolumne | Onlineartikel

Zentrale ID schafft mehr Datenkomfort

Welche Vorteile hat eine dezentrale Bank-ID zur Authentifizierung für Kreditinstitute und Nutzer? Beide könnten profitieren, meint Internet-Experte Christopher Schmitz.

Autor:
Christopher Schmitz

07.06.2017 | Fintechs | Kommentar | Onlineartikel

Finanzplätze sind erste Wahl für B2B-Gründer

Berlin ist noch immer erste Wahl für Start-ups aus dem Segment der Finanztechnologie. Das gilt aber nicht für Gründer, die sich an Unternehmen richten. Doch die Studie "Gegner, Helfer, Partner – Fintechs und das Firmenkundengeschäft der Banken" hält auch Überraschungen bereit.

Autor:
Stefanie Hüthig

07.06.2017 | Projektmanagement | Kolumne | Onlineartikel

Die fünf größten Hürden in Großprojekten

Fehlender Wissenstransfer, mangelnde Flexibilität, zu spätes Einbinden der Beteiligten und lange Planungszyklen können Großprojekte zum Scheitern bringen. Was die größten Fallstricke sind, erklärt Boris Gloger in einer Kolumne. 

Autor:
Boris Gloger

24.05.2017 | Fintechs | Interview | Onlineartikel

"Die Finanzdienstleistungsbranche steht unter hohem Automationsdruck"

Banken und Finanzdienstleister müssen sich angesichts der dynamischen Automatisierung ihrer Branche nach der Decke strecken, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wohin die Reise geht und worin der Charme von Robotics-Lösungen liegt, erklärt Sebastian Ostrowicz im Interview mit Springer Professional. 

Autor:
Eva-Susanne Krah

16.05.2017 | Schadsoftware | Kommentar | Onlineartikel

Jedes Opfer trägt eine Mitschuld

Wer ist Schuld am massiv erfolgreichen Ransomware-Angriff mit "Wannacry"? Die NSA? Die Hacker, die die NSA-Werkzeuge veröffentlicht haben? Die Nordkoreaner? Möglich. Aber ebenso mitverantwortlich sind die Opfer. Ein Kommentar.

Autor:
Sven Eisenkrämer

05.05.2017 | Bankstrategie | Kolumne | Onlineartikel

Das Erwachen der Banking-Ökosysteme in Deutschland

Eigentlich sollten Ökosysteme für deutsche Banken und Sparkassen eine Selbstverständlichkeit sein. Vorbilder dafür gibt es zum Beispiel in der Automobil- und Softwareindustrie, meint Frank Schwab.

Autor:
Frank Schwab

04.05.2017 | Onlinemarketing | Interview | Onlineartikel

"Höhere Budgets für Marketing-Automation erforderlich"

In der sechsten Auflage seines Buches "Praxiswissen Online-Marketing" erläutert Dr. Erwin Lammenett, Berater und Gründer einer Internet-Agentur, wie Marketing-Instrumente sinnvoll eingesetzt werden.

Autor:
Corina Socaciu
Bildnachweise