Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Energie + Umwelt

Interviews + Meinungen: Energie + Umwelt

24.09.2018 | Trinkwasser | Interview | Onlineartikel

"Globale Trinkwasserreserven vor Privatisierung schützen"

Die Stadt Burnaby (Kanada) wurde 2011 erstmals "Blue Community". Städte wie Paris, Berlin und München folgten. Norbert Schüren legt dar, warum es für Marburg ein wichtiges Anliegen ist dazuzugehören.

Autor:
Nico Andritschke

19.09.2018 | Wasserwirtschaft | Kommentar | Onlineartikel

Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels

Die Veränderung der Wasserbewirtschaftung durch den Klimawandel wird Wissenschaft und Technik in den kommenden Jahrzehnten beschäftigen. Ulrich Ostermann kommentiert in der WASSER UND ABFALL.

Autor:
Dipl.-Ing. Ulrich Ostermann

17.09.2018 | Klimawandel | Interview | Onlineartikel

"Verursacher sollen für Folgen des Klimawandels einstehen"

Die Folgen des Klimawandels werden zunehmend sichtbarer und gravierender. Dr. Roda Verheyen beschreibt die Auswirkungen in Peru und plädiert dafür, dass Verursacher für Klimaschäden haften.

Autor:
Nico Andritschke

12.09.2018 | Gewässerschutz | Kommentar | Onlineartikel

Plastikmüll – das eine tun, das andere aber nicht vergessen

Plastikmüll ist mittlerweile ein globales Problem geworden. Es erfordert sowohl bei uns ein Umdenken als auch Maßnahmen in Afrika und Asien. In der WasserWirtschaft gibt Stephan Heimerl Denkanstöße.

Autor:
Prof. Dr.-Ing. Stephan Heimerl

11.09.2018 | Firmenkunden | Interview | Onlineartikel

"Rund um die Agrarwirtschaft gibt es eine dynamische Gründerszene"

Gemeinsam mit dem Frankfurter Tech Quartier sucht die Rentenbank unter dem Motto "Innovate Agriculture" Start-ups für ein Gründer-Bootcamp. Christian Bock, Bereichsleiter Fördergeschäft der Rentenbank, erklärt im Gespräch mit Springer Professional, was hinter dem Projekte steckt und wie es den Jungunternehmern helfen kann, Investoren für ihre Ideen zu finden.

Autor:
Angelika Breinich-Schilly

10.09.2018 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Schiffsverkehr - Klimaneutrales Mobilitätskonzept gesucht"

Bei der Diskussion um klimarelevante Emissionen steht der Schiffsverkehr meist hinten an. Thomas Vogt beschreibt ein Projekt, das umweltfreundliche Schiffsantriebe für Fähren entwickelt und erforscht.

Autor:
Nico Andritschke

03.09.2018 | Energie | Interview | Onlineartikel

"Netzausbaubedarf permanent überprüfen und anpassen"

Im Juli vereitelte der Bund die Beteiligung eines ausländischen Investors am Stromnetzunternehmen 50Hertz. Anton Berger hinterfragt den Sinn derartiger Aktivitäten für die kritische Infrastruktur.

Autor:
Nico Andritschke

27.08.2018 | Wirtschaftspolitik | Kommentar | Onlineartikel

Deutschland braucht Macher statt Berater

Ein Digitalrat steht ab sofort der Bundesregierung in Sachen Digitalisierung bei. Ist ein solches Gremium sinnvoll? Beraten und geredet wird viel. Aber Deutschland muss handeln. Ein Kommentar von Springer-Professional-Chefredakteur Sven Eisenkrämer.

Autor:
Sven Eisenkrämer

27.08.2018 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Müll im Meer ist zu einer globalen Bedrohung geworden"

Die Belastung der Weltmeere mit Abfällen nimmt zu und gehört zu den großen Herausforderungen des Meeresschutzes. WASSER UND ABFALL sprach mit Olaf Lies, dem Niedersächsischen Umweltminister.

Autor:
Dipl.-Ing. Rudolf Gade

22.08.2018 | Umwelt | Kommentar | Onlineartikel

20 Jahre Havarie Pallas und 15 Jahre Havariekommando

Die maritime Notfallvorsorge und das Notfallmanagement zum Schutz der Nord- und Ostsee wurden verbessert. Die Investitionen sind eine gute Anlage, stellt Rudolf Gade in der WASSER UND ABFALL fest.

Autor:
Dipl.-Ing. Rudolf Gade

20.08.2018 | Entsorgung | Interview | Onlineartikel

"Endlager für hochradioaktive Abfälle nach 2050 in Betrieb"

Ein Großteil der KKW wurde hierzulande stillgelegt, der Rückbau gestartet. Die Endlager-Suche für radioaktive Abfälle geht weiter. Henry B. Cordes erklärt die aktuelle Situation, Folgen und Projekte.

Autor:
Nico Andritschke

15.08.2018 | Wasserbau | Kommentar | Onlineartikel

25 Jahre Landestalsperrenverwaltung im Freistaat Sachsen

Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, kommentiert zum 25-jährigen Bestehen der Landestalsperrenverwaltung die veränderten Anforderungen und Herausforderungen.

Autor:
Thomas Schmidt

13.08.2018 | Energie | Interview | Onlineartikel

"Elektromobilität in China als Jahrhundertchance verstanden"

Deutschland soll sich perspektivisch zum Leitmarkt für Elektromobilität entwickeln. Professor Ulf Henning Richter erläutert wie China Schlüsseltechnologien erfolgreich implementiert.

Autor:
Nico Andritschke

06.08.2018 | Wasserwirtschaft | Interview | Onlineartikel

"Mehr Einfluss, mehr Transparenz, ein Gewinn für die Region"

Einst als Public Private Partnership Projekt in Rostock gefeiert, wurde die Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung jetzt rekommunalisiert. Michaela Link und Katja Gödke schildern Effekte und Aufgaben.

Autor:
Nico Andritschke

30.07.2018 | Kläranlagen | Interview | Onlineartikel

"Elektrochemie in Abbauleistung anderen Verfahren überlegen"

Bei der Eliminierung anthropogener Spurenstoffe auf Kläranlagen ist die Verfahrenswahl für den Erfolg relevant. Hans-Jürgen Friedrich legt Forschungsresultate zur elektrochemischen Totaloxidation dar.

Autor:
Nico Andritschke

23.07.2018 | Wasserwirtschaft | Interview | Onlineartikel

"Effektbasierte Überwachung der Wasserqualität notwendig"

Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie läuft bis 2027. Die bislang erzielte Verbesserung der Gewässerqualität ist unbefriedigend. Werner Brack nennt Ursachen und fordert eine neue Herangehensweise.

Autor:
Nico Andritschke

16.07.2018 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Nachhaltigkeitstransformationen kaum energisch angegangen"

Die Agenda 2030 wurde vor drei Jahren beim UNO-Nachhaltigkeitsgipfel beschlossen. Nachhaltige Stadtentwicklung, so Dieter Rink, funktioniert nicht ohne eine Abkehr von herkömmlicher Wachstumspolitik.

Autor:
Nico Andritschke

09.07.2018 | Kohle | Interview | Onlineartikel

"Dynamik des Strukturwandels in den Revieren beschleunigt"

Ende 2017 wurde eine europaweite „Kohleplattform“ gegründet, an der sich auch das Land Brandenburg beteiligt. Hendrik Fischer legt die Ziele und Aufgaben für den damit verbundenen Strukturwandel dar. 

Autor:
Nico Andritschke

02.07.2018 | Energie | Interview | Onlineartikel

"Oberleitungs-Lkw in einer recht guten Wettbewerbssituation"

Die Diskussion um die Verkehrswende rückt den schweren Straßengüterverkehr ins Blickfeld. Professor Martin Wietschel umreißt das Potenzial, Projekte und Technologien für umweltfreundliche Lkw.

Autor:
Nico Andritschke

27.06.2018 | Wasserwirtschaft | Kommentar | Onlineartikel

Deutsches Talsperren-Know-how kann sich sehen lassen!

Zum ICOLD-Kongress 2018 in Wien macht das Deutsche Talsperrenkomitee (DTK) auf das vielfältige Wissen der deutschen Spezialisten aufmerksam. Dr. Hans-Ulrich Sieber, Präsident des DTK,  kommentiert.

Autor:
Dr.-Ing. Hans-Ulrich Sieber
Bildnachweise