Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Energie + Umwelt

Interviews + Meinungen: Energie + Umwelt

14.08.2017 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Marienkäfer und Florfliegen halten Schädlinge in Schach"

Urbane Landwirtschaft wird schon seit knapp 100 Jahren betrieben. Anne-Kathrin Kuhlemann erklärt, wie moderne Anlagen funktionieren und warum das Konzept für eine zukunftsfähige Landwirtschaft steht.

Autor:
Nico Andritschke

09.08.2017 | Wasserwirtschaft | Kommentar | Onlineartikel

Hydrometrie im Wandel der Zeit

Ein wesentliches Fundament der Daseinsvorsorge ist die Hydrometrie. Professor Christoph Mudersbach fordert den Ausbau der Forschungsaktivitäten, um das Fachgebiet fit für die Zukunft zu machen.

Autor:
Prof. Dr.-Ing. Christoph Mudersbach

07.08.2017 | Luft | Interview | Onlineartikel

"Wir brauchen eine nachhaltige Mobilität in den Städten"

Stickoxide und Feinstaub führen zu negativen Effekten für die öffentliche Gesundheit. Professorin Claudia Hornberg erläutert, warum eine nachhaltige Mobilität in Großstädten unabdingbar ist.

Autor:
Nico Andritschke

31.07.2017 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Mikroplastikpartikel adsorbieren hochgiftige Schadstoffe"

Süßgewässer und Ozeane sind mit Kunststoffpartikeln verunreinigt. Frank Schweikert berichtet, wie ein Netzwerk an Methoden zur Bestimmung des Belastungsgrades von Plastikmüll in Gewässern forscht.

Autor:
Nico Andritschke

26.07.2017 | Energie | Kommentar | Onlineartikel

Mieterstrom auf dem Weg in die Praxis

Die Energiewende hat bisher vor allem bei Investoren und Eigenheimbesitzern stattgefunden. Mieter können nun durch den Bezug von Mieterstrom aber auch von der Stromerzeugung im Gebäude profitierten.

Autoren:
Iris Behr, Dipl.-Ing. (FH) Marc Großklos

24.07.2017 | Energiewende | Interview | Onlineartikel

"Lastverschiebungen ohne Probleme machbar"

Kläranlagen und Wasserversorger sind ein wichtiger Bestandteil der Energiewende. Ernst A. Müller beschreibt, wie deren Potenziale zur Lastverschiebung genutzt werden können.

Autor:
Nico Andritschke

17.07.2017 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Ohne Grün lässt sich dem Klimawandel nicht entgegen wirken"

Starkregen und Feinstaubbelastungen sind Folgen des Klimawandels sowie urbanen Lebens. Dr. Gunter Mann plädiert für Gebäudegrün als wichtigem Baustein für bessere Lebensbedingungen in Städten.

Autor:
Nico Andritschke

10.07.2017 | Energiewende | Interview | Onlineartikel

"An erster Stelle steht für uns die Energieeffizienz"

Die Atomkatastrophe von Fukushima und Veränderungen im internationalen Energieumfeld führten zur neuen Schweizer Energiestrategie. Daniel Büchel erläutert damit verbundene Herausforderungen.

Autor:
Nico Andritschke

03.07.2017 | Wasserbau | Interview | Onlineartikel

"Prozess der Risikoprognose weiter beschleunigen"

Staudämme unterliegen vielfältigen Einflüssen. Professor Christian Wietfeld erklärt, wie durch innovative Sensor- und Kommunikationstechnik sowie Prognosemodelle Katastrophen vermieden werden können.

Autor:
Nico Andritschke

28.06.2017 | Wasserbau | Kommentar | Onlineartikel

Gemessen und geglaubt

Sowohl Modellversuche als auch die Numerik haben Vorteile. Dr. Roman Gabl hält beide Herangehensweisen für zielführend. Er betont aber, eine gesunde Portion Skepsis sollte bei beiden dazugehören.

Autor:
Dr. techn. Roman Gabl

26.06.2017 | Gewässer | Interview | Onlineartikel

"Nachhaltige Meerespolitik einfordern"

Die Weltmeere geraten durch zunehmende menschliche Eingriffe unter Druck. Dies dokumentiert der "Meeresatlas 2017". Professor Martin Visbeck berichtet über Veränderungen des Ökosystems Ozean.

Autor:
Nico Andritschke

21.06.2017 | Anpassungsstrategien | Kommentar | Onlineartikel

Klimaschutz muss nun konkret werden

Für einen wirkungsvollen Klimaschutz muss jetzt der Schritt von der Planung der identifizierten Maßnahmen zur Umsetzung erfolgen. Markus Porth kommentiert in der Fachzeitschrift WASSER UND ABFALL.

Autor:
Dipl.-Ing. Markus Porth

19.06.2017 | Anpassungsstrategien | Interview | Onlineartikel

"Große Aufgaben können bewältigt werden, wenn …"

WASSER UND ABFALL sprach mit dem Hessischen Finanzminister Dr. Thomas Schäfer über das Projekt "CO2-neutralen Landesverwaltung". Klare Erfolge sind zu erkennen, die Herausforderung bleibt aber groß.

Autor:
Dipl.-Ing. Markus Porth

12.06.2017 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Handlungsoptionen im internationalen und globalen Kontext"

Der Weltbiodiversitätsrat hat mit einer globalen Bestandsaufnahme zum Zustand der biologischen Vielfalt begonnen. Springer Professional sprach mit dem deutschen Vertreter im Rat, Professor Josef Settele.

Autor:
Günter Knackfuß

05.06.2017 | Energie + Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Öffentlichkeitsbeteiligung qualifizieren"

Aktuelle Debatten fordern neue Formen einer umfassenden und intensiven Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten. Dr. Stefanie Bock stellt Handlungsempfehlungen für umweltrelevante Vorhaben vor.

Autor:
Günter Knackfuß

29.05.2017 | Biomasse | Interview | Onlineartikel

"Restriktion von Biokraftstoffen setzt ein falsches Signal"

Biokraftstoffe haben einen großen Einfluss auf den Klimaschutz im Straßenverkehr und die Tierfutterproduktion. Prof. Zeddies erklärt im Interview die in einer Studie analysierten Zusammenhänge.

Autor:
Günter Knackfuß

24.05.2017 | Gewässerschutz | Interview | Onlineartikel

"Das 'Blaue Band Deutschland' eröffnet Synergien"

Am 1. Februar 2017 wurde das Bundesprogramm Blaues Band Deutschland vom Bundeskabinett beschlossen. WASSER UND ABFALL sprach mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Verkehrsministerium.

Autor:
Dipl.-Ing. Markus Porth

22.05.2017 | Erneuerbare Energien | Interview | Onlineartikel

"Maritime Brennstoffzellensysteme stellen Meilensteine dar"

Im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms sind mit Wasserstoff und Brennstoffzellen viele Projekte verbunden. Dr. Gerd-Michael Würsig und Lars Langfeldt erläutern die Kernziele des Programms.

Autor:
Günter Knackfuß

17.05.2017 | Gewässerschutz | Kommentar | Onlineartikel

Das blaue Band Deutschland

Das blaue Band Deutschland ist ein Meilenstein für das Erreichen der Ziele der Wasserrahmenrichtlinie. Rudolf Gade kommentiert die damit verbundenen Auseinandersetzungen zwischen Bund und Ländern.

Autor:
Dipl.-Ing. Rudolf Gade

15.05.2017 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Themenschwerpunkte zur nachhaltigen Stadtentwicklung"

Wo steht die Forschung zur nachhaltigen Stadtentwicklung? Jennifer Neumann erklärt im Interview mit Springer Professional Hintergründe zum Projekt "Shaping the Future – Building the City of Tomorrow".

Autor:
Günter Knackfuß
Bildnachweise